WoW: Der Hochfels ist verfügbar

WoW: Der Hochfels ist verfügbar
WoW: Der Hochfels ist verfügbar
User Rating: 4.8 (1 votes)

Heute haben die Entwickler von Blizzard nun endlich den Hochfels als ersten neuen Raid von Warlords of Draenor für die Spielerschaft auf der normalen Schwierigkeit und dem Hero Mode freigeschaltet. Somit können Spieler nun gegen insgesamt sieben neue Bosse mit epischer Beute antreten, zwei zusätzliche Weltbosse in Gorgrond bekämpfen und außerdem auch noch die nächsten Teile der legendären Questreihe aus dieser Erweiterung angehen. Ansonsten wurden nun auch die NPCs für den Umtausch von bestimmten Währungen in die “ Siegel des geschmiedeten Schicksals” in Ashran aktiviert.

 

 

 

Die Bosse im Hochfels:

Kargath Messerfaust – Der Kriegsherr der Zerschmetterten Hand hat seine Kampffähigkeiten als Sklave bei den Gladiatorenkämpfen erlangt. Unzählige Gegner metzelte er nieder, um seine versprochene Freiheit zu erhalten, nur um schließlich mit anderen „Champions“ im Ruhestand weggesperrt zu werden. Getrieben von Wut, trennte Kargath seine eigene Hand ab, um zu fliehen, und führte eine Revolte an, die Draenor in Ogerblut ertrinken ließ. Jetzt kehrt er zur Arena zurück, um euch zu zeigen, was Brutalität wirklich bedeutet.

 

Der Schlächter (optional) – Dieser auf der übelriechenden Schattenseite von Hochfels geborene Oger hatte zwar einmal einen richtigen Namen, allerdings ist dieser schon vor langer Zeit in Vergessenheit geraten. Der Schlächter wurde seit frühester Kindheit immer wieder misshandelt und geschlagen, doch sein Leid zerstörte nicht nur seinen Geist, sondern stählte auch seinen Körper. Mittlerweile gibt es in Hochfels keinen einzigen Oger mehr, der nicht einen großen Bogen um ihn macht, wenn er auf niedergemetzelte Leichen einhackt, um sich die Zeit zu vertreiben.

 

Tectus (optional) – Als uralte Verkörperung der chaotischen Kräfte, die Draenor formten, wurde Tectus von den wahnsinnigen Fahlen Orcs versklavt und verderbt, die selbst schon Probleme haben, diese imposante Naturgewalt unter Kontrolle zu behalten.

 

Farnspore (optional) – Als uralte Verkörperung der chaotischen Kräfte, die Draenor formten, wurde Tectus von den wahnsinnigen Fahlen Orcs versklavt und verderbt, die selbst schon Probleme haben, diese imposante Naturgewalt unter Kontrolle zu behalten.

 

Zwillingsogrons – Als Leibgarde von Kaiser Mar’gok bewachen Pol und Phemos den Eingang zum Gorthenon am höchsten Punkt von Hochfels. Die Ogronbrüder besitzen eine unvergleichliche Kraft und Entschlossenheit und was ihnen an Intelligenz fehlt, machen sie durch reine Größe und rohe Gewalt wieder wett.

 

Ko’ragh – Ko’ragh war der einzige Oger, der den direkten Kontakt mit einem geheimnisvollen, bei den Hochfels-Ausgrabungen gefundenen Relikt überlebte und dadurch fast vollständig immun gegen jede Form von Magie wurde. Gerüchte über seine Verbindung zum Kaiser gibt es zuhauf und manch einer fragt sich, warum Ko’ragh sich trotz seiner einzigartigen Gaben weiterhin einem Zauberer unterwirft.

 

Kaiser Mar’gok – Als großer Kaiser von Hochfels entstammt Mar’gok einer langen Ahnenreihe von Zauberern, die über das gorianische Reich herrschten. Gleichermaßen gerissen wie brutal, erkannte er den Aufstieg der Eisernen Horde und wusste, was es bedeuten würde, sich ihr zu widersetzen. Er hat zwar in eine Allianz mit Grommash eingewilligt, sucht aber auch weiterhin nach einer Möglichkeit, das Gleichgewicht der Kräfte zu seinen Gunsten zu verändern.

 

 

 

Freischaltungszeitplan der restlichen Schwierigkeiten:

3. Dezember 2014

  • Hochfels wird auf den Schwierigkeitsgraden Normal und Heroisch freigeschaltet.

 

10. Dezember 2014

  • Der Schwierigkeitsgrad Mythisch und der erste Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Kargath, Schlächter und Farnspore) werden freigeschaltet.

 

17. Dezember 2014

  • Der zweite Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Tectus, Zwillingsogrons und Ko’ragh) wird freigeschaltet.

 

7. Januar 2015

  • Der dritte Flügel des Schlachtzugsbrowsers (Kaiser Mar’gok) wird freigeschaltet.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort