Overwatch: Das Panel von der Blizzcon

Overwatch: Das Panel von der Blizzcon
Overwatch: Das Panel von der Blizzcon
User Rating: 4.3 (11 votes)

Nachdem vielen Spielern bereits im Vorfeld der Blizzcon eine äußerst verdächtige Lücke im offiziellen Zeitplan aufgefallen ist, hat sich heute beim Eröffnungsevent dieser Messe herausgestellt, dass in dieser Zeit ein eigenes Panel zu dem neuen Titel “Overwatch” stattfinden wird. Dieses Event soll dabei neben allgemeinen Informationen zu den Mechaniken auch die ungefähre Hintergrundgeschichte zu diesem Spiel enthüllen und interessierten Spielern einen ersten Einblick auf diesen Titel gewähren.

 

(Die offizielle Seite zu Overwatch ist online)

 

 

 

 

Zusammenfassung:

 

Geschichte:

  • Overwatch spielt auf der Erde in ungefähr 60 Jahren.
  • In dieser Zeit haben die Menschen eigene Roboter entwickelt, die allerdings verrückt wurden und einen Krieg gegen ihre Erschaffer starteten. Dieses Event trägt den Namen “Omnic Crisis”.
  • Um diese Bedrohung zu bekämpfen, wurde die Organisation “Overwatch” gegründet.
  • 30 Jahre nach dem Krieg ist “Overwatch” eine weltweite Gruppe, die der Menschheit zeigen soll, was Menschen zusammen mit etwas Opferbereitschaft und Heldenmut erreichen können.
  • Zum Zeitpunkt des Spiels bricht “Overwatch” langsam auseinander und löst sich auf.
  • Die Story des Spiels soll nicht direkt im Spiel erzählt werden, sondern auf Videos (Wie der Trailer) und anderen Möglichkeiten basieren.

 

 

Gameplay:

  • Chris Metzen sprich nur einen Charakter im Spiel!
  • Dieser Titel soll sich der Reihe der von Blizzard veröffentlicht kompetitiven PvP Spiele anschließen.
  • Overwatch wird zwar einige dunkle Orte besitzen, aber hauptsächlich aus einer Welt bestehen, die Spieler häufig besuchen möchten.
  • Das Spiel dreht sich im Grunde nur um die Helden in dieser Spielwelt.
  • Spieler werden mehr machen können als nur ein Fadenkreuz auf Gegner richten, da solche einfachen Dinge ohne Inhalt Spieler relativ schnell vergraulen.
  • Overwatch soll weniger tödlich als andere Shooter werden! Spieler sollen selten sterben und mit ihrer erhöhten Lebenszeit dann auch einige interessante Dinge anstellen können.
  • Teams werden aus jeweils 6 Spielern bestehen.
  • Spielmodi bestehen unter anderem aus “Payload” und “Capture Point”. Es gibt kein Deathmatch.
  • Das Spiel konzentriert sich auf Helden, nicht auf Klassen.
  • Bisher gibt es 12 verschiedene Charaktere auf der Blizzcon. Weitere sollen kommen.
  • Der Held Tracer:
    • Tracer hat einen 10 Meter Teleport und kann diese Fähigkeit insgesamt 3 Mal schnell hintereinander verwenden.
    • Tracer kann sich 3 Sekunden in die Vergangenheit versetzen. Dies gilt für Leben, Munition etc.

 

 

 

Rollen der Helden:

  • Offense: Scouts mit hohem Schaden, die Gegner gut stören bzw. nerven (Harass) können. (Pharah, Reaper, Tracer, Hanzo)
  • Defense: Diese Helden verteidigen einen bestimmten Punkt und errichten eine Front für Kämpfe. (Widowmaker, Bastion, Torbjorn)
  • Tanks: Beschützer mit einer Rüstung, die Schaden um 50% verringert. Diese Helden führen den Angriff an und können Freunde mit Schilden vor Feinden schützen. (Reinhardt, Winston)
  • Support: Diese Rolle kann Freunde heilen, buffen oder anderweitig unterstützen. Dazu gehören Türme, Teleporter und andere nützliche Mechaniken. (Mercy, Zenyatta, Symmetra)

 

 

 

Spielfelder und Spielmodi:

  • Es wird viele exotische Orte aus der ganzen Welt geben.
  • Aufgaben und Ziele sollen dabei relativ simpel sein.
  • Die Karten sollen die Beweglichkeit der Helden unterstützen.
  • Kämpfe basieren auf dem ganzen Team.
  • Eine Karte heißt “Temple of Anubis” und basiert auf einer Techno Pyramide.
  • “Hanamura” ist ein weiteres Schlachtfeld in Asien.
  • Das Schlachtfeld “King’s Row” spiel in England.
  • Spieler können ihren Helden immer dann wechseln, wenn sie gestorben sind.

 

 

   

   

   

   

   

   

 

 

(via)

26 Comments

  1. Sieh sehr interessant aus vorallem bring es vllt frischen wind ins blizzard universum

    nur schade das viele idden aus alten blizzard spiele stammen Reinhard=arthus Turbjörn=muradin usw
    viel schlimmer finde ich das einige charachter idden fast 1 zu 1 von LoL übernommen wurden wie der affe im trailer= Vollibear oder Mercy=Kayle?

    ansonsnten sieht blizzard das Hots scheitern wird und sie versuchen in einem anderem gerne einen f2p titel mit tonnen einnahmen in form von skins zu erschaffen

    • 1. Der Affe (Winston) sieht nicht wirllich aus wie Vollibear.
      2. Wo scheitert HotS? + Das Spiel scheint schon länger in der Entwicklung zu sein. Somit müsste BLizzard ei Zukunft kennen.
      3. Es gibt kein keine Aussagen zum Zahlungsmodell.

      • 1. Er bezieht sich wohl auf ein Tier, das Schaden macht und Tanken kann.
        2. Sag doch HeotS. Verwechselt man nicht mit HotS von StarCraft. ^^ Und die Sagten och, an Overwatch arbeiten die seit 17 Jahren oder hab ich da was falsch verstanden?

        • Ich denke, du hast dich in dem einen Punkt verhört. Es ist das erste Mal seit 17 Jahren, dass Blizzard ein neues Franchise vorstellt. Die letzte neue Marke war Starcraft.

          • Als vor 1 1/2 Jahren das Titan Projekt geändert wurde sagte Blizzard sie wollen einen neuen Weg einschlagen… Overwatch ist dieser neue Weg! (Quelle: Overwatch Q&A Blizzcon)

      • “2. Wo scheitert HotS? + Das Spiel scheint schon länger in der Entwicklung zu sein. Somit müsste BLizzard ei Zukunft kennen.”
        1. der Moba mark ist überfüllt zumal wir dort mit dota2 und lol wirklich starke spiele haben die ne riesige fanbase haben, zumal die entwickler auf dem gebiet der oben genannten spiele einiges mehr an erfahrung in dem genre

        2.Sehr viele wenn nicht fast alle Pros/Streamer die es angespielt habe n fand es mega langweilig da es kein richtiges competitive play gibt

        3. Wenn sie es nicht f2p machen würden wär blizzard sehr dumm… das game sieht sehr casual aus … und die grafik/ klassen bieten es an verschiede optische upgrades zum kauf anzubieten…. ich denk ma da muss mein kein finanzguru sein um sowas zu erkennen…. siehe das gleiche model selbst bei cs:go…. und cs go ist nicht mal for free^^

        • Jetzt scheitern Spiele schon, bevor sie in die Beta gehen oder einen Großteil ihrer Inhalte besitzen… Ansonsten gut, dass du für alle Streamer sprechen kannst.

  2. Ich habe seit Battlefield 3 endlich mal wieder einen Shooter auf den ich mich freue. Hoffentlich geht bald die Beta los. Tippe auf Mitte 2015.

  3. Ich gehe allerdings auch stark davon aus das es f2p wird. Ich freue mich auf dieses spiel weil es mich und meine Frau an die guten Unreal Tournament Zeiten erinnert 🙂 UND ES GIBT EINEN HEILER !! Das Perfekte Spiel für Sie 😀

    • Dann hier noch ein SPiel für euch: Plants vs Zombies: Garden Warfare. Da kann man auch Heilen und es ist super Lustig. 😀 Man kann sogar noch mehr supporten.

      • PvZ Garde Warfare ist für mich leider absolut unspielbar. Ich seh es keinen Meter weit ein eine so dreiste Firma wie Popcap zu unterstützen.

  4. Als ich den Trailer sah, dachte ich, das wird eine CoProduktion zwischen Blizzard und pixar! Ich hoffe echt, das da ein Film kommt. XD

    Das SPiel selber erinnert mich stark an Plants vs Zombies: Garden Warfare. So von den Helden/Klassen her und der Spielweise. Freu mich schon drauf. 😀 2 Shooter, die ich spielen kann. XD Ich denke auch, die werden sicher dieses Zahlungssystem nutzen. also Overwatch einmal Kaufen und dann kann man sich Im SPiel Punkte verdienen, mit denen man Design Sachen kaufen kann und auch Teile für Skins bekommen kann. Und wer nicht warten kann, kann sich dann Punkte für echtes Geld kaufen. Aber wirklich extreme Vorteile wird man nicht bekommen. ^^

    Ich finde ja dieses EasterEggs zu den anderen spielen super. XD Und ich mein nicht nur die Szene, wo der Wachman Hearthstone auf diesen geilen Tablet spielt (Auf sowas sollte man sich nie Pornos anschauen XD). Der Inginieur da ist doch ganz Klar ein Zwerg aus WoW. XD Selbst den geilen Sprecher hat er. lol Winston ist der Chef des Projektes (brille) und dann sind da noch STarcraft und Diablo Figuren. Hammer sache. XD

    Ach das is die Erde und das sind reale Orte nur in der Zukunft? lol Und ich dachte King’s Row sei Rapture über Wasser. XD Aber hoffe, dass auch was aus Deutschland da kommen wird. 😀 Aber bloß nicht wieder LA, New York oder San Fransisco. Aber eine Blizzard Hauptzentrale Map wäre geil. XD

  5. Sieht danach aus, als wäre Project Titan als sowas wie Wildstar geplant gewesen. Dann hat man gesehen das Wildstar ziemlich gefloppt ist und die Welt so ein Spiel nicht nochmal braucht. Also hat man schnell alles was man hatte umgemünzt und bastelt daraus jetzt Overwatch.

    Mich überzeugt es kein bisschen und aufgeregt bin ich keinen Meter. Ich habe die letzten Tage so oft geträumt das ein neues Warcraft 4 angekündigt wird, stattdessen wird einem jetzt so ein Dreck vorgesetzt. Nein danke.

    • Wildstar ist geflopt? hör ich das erste mal.

    • Wenn du einfach mitgedacht hättest, dann wäre dir sofort klar gewesen das WC4 zu keinem Zeitpunkt eine realistische Chance hatte auf dieser Blizzcon angekündigt zu werden. Es ist doch völlig logisch, dass sie erstmal SC2 komplett fertig machen. Und selbst nach dem Release von LotV werden wir vermutlich 5-6 Jahre kein Sterbenswörtchen über WC4 hören. Ab dann kann man so langsam mal darüber träumen, dass WC4 es auf die Blizzcon schafft.

  6. Hatte zwar gehofft das neue blizzardgame wird ein Racingtitel (quasi blizzard MarioKart) aber damit kann ich auch gut leben. Der Trailer ist mal so überhaupt nicht blizzard-like und trotzdem genial. Über kurz oder lang komme ich eh nicht an Blizzard vorbei, also wird das definitiv angetestet

  7. Sieht aus wie Unreal Tournament für Kinder.
    Sehr entäuschent 🙁

  8. Bitte Bitte nicht mit Unreal Tournament Vergleichen ! Danke 🙂 . Beleidigung an UT .

    • Eher für Overwatch.

      • Hatt halt nix damit zu Tun aber egal. Da kann man es eher noch mit BF3 vergleichen (Klassen , mehr auf “Taktik” ausgelegt ) .

        Ich brauche aber auch mal ne Blizzard Brille dann kann auch auch alles abfeiern was die Anpreisen.

        Nüchtern betrachtet ist das für mich nen 0815 Taktik shooter. Mal schauen was ihn von z.b TF2 abhebt , geht aber nur beim Spielen. Der Gameplaytrailer haut mich jedenfalls mal Garnicht vom Hocker.
        Ebenso sehe ich Heroes of the Storm . Macht durchaus Spaß , aber (abgesehen von den Blizz Fans) sehe ich den Esportmarkt hier mit dem Starken Marken LoL und Dota schon stark übersättigt.

        Das Einzigste was mich gefreut hatt ist Legacy of the Void.

        • Sry wenn ich mich lieber auf ein Spiel freue, als immer gleich zu jammern und neue Spiele gleich als scheiße abzustempeln, auch wenn man bisher kaum etwas gesehen hat und es nicht einmal selbst spielen konnte. Was ist an “macht durchaus Spaß” bitte falsch?

          Ansonsten sind die Unterschiede zu anderen Shootern mehr als eindeutig…0815 passt nicht.

          • Wer Heult denn ? Ich verteufel es nicht und werd es Testen wenn möglich. Mich stört nichtmal das Grafiksetting.

            Andersrum : Warum wirds direkt in den Himmel Gepriesen , mann hatt ja kaum was gesehen 🙂 .

            Wie gesagt man kanns auch mal nüchtern Betrachten.

          • Oh man…

        • LoL hat die MOBA krone fest im griff und DotA2 ist auch weit oben … aber wir alle wissen das wenn Blizzard ein game macht es immer ein erfolg wird.

          LoL und DotA2 haben sich nur auf eine Map festgefahren, es fehlt an Abwechslung.
          HotS hat jetzt schon 5 maps mit eigenem playstyle … weitere werden folgen.
          die meisten spieler die LoL oder DotA2 spielen sind keine Pors sondern Casual gamer, und genau diese gruppe wird Blizzard ohne Probleme zu HotS rüber ziehen können. Casual spieler sind die basis für jedes eSport spiel.
          Blizzard hat einfach das geld und die fanbase um HotS über LoL und DotA2 zu stellen in weniger wie zwei wochen, auch wenn das game minderwertiger sein würde wie LoL/Dota2 würde die leute zu HotS laufen.

          WoW ist schon über 10jahren das Novum, wir haben schon so viele MMO’s sterben sehen …. WAR, AoC, Aion usw.
          WoW wird wahrscheinlich nicht mehr die 12 Millionen abbos bekommen wie die es zu TBC/WotlK hatten, aber werden bestimmt mit WoD wieder knapp unter 10 oder 9 Millionen.

          Blizzard stärke liegt in der Innovation.
          Overwatch trifft genau in die Marktlücke…. TF2 kann sich schon über jahre bei Steam oben halten am Anfang zum kaufen später f2p Model und noch erfolgreicher.

  9. Geht es nur mir so, oder gibt es noch mehr Leute, die einen Film wesentlich geiler finden würden, als das Spiel?

  10. Overwatch hat jetzt schon einen ziemlich schweren Stand und dass musste auch so kommen. Das ist eben der Nachteil an 17 Jahren Markenpflege. Es wird immer schwerer eine neue IP neben den anderen zu etablieren und die Erwartungen an ein neues Produkt, sind gerade durch die Beendung des Titan Projekts, ins immense gesteigert worden.

    Letztendlich geht es Blizzard aber bei einer neuen IP wie jedem anderen renommierten Studio. Egal man nun Rare oder Bungie nimmt. Wenn man ein neue Spielerfahrung und Marke kreieren will, besteht immer das Risiko eines Flops. Bei Blizzard war man immerhin so geistesgegenwärtig ein neues Genre zu erschließen. Jetzt bleibt abzuwarten wie gut die Umsetzung von Overwatch tatsächlich wird. Gehyped bin ich jedenfalls auch nicht.
    Aber vielleicht ist das auch ganz gut so. Hype hat ja im Falle von Destiny auch nicht wirklich zu einem würdigen Halo Nachfolger verholfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort