Warcraft-Film: Veröffentlichungstermin und Informationen

Warcraft-Film: Veröffentlichungstermin und Informationen
Warcraft-Film: Veröffentlichungstermin und Informationen
User Rating: 4.5 (9 votes)

Duncan Jones ist derzeit in seiner Funktion als Regisseur des Kinofilms zu Warcraft auf der Comic-Con in San Diego zu Gast und hat dort zusammen mit einigen Mitarbeitern der Produktionsfirma Legendary Pictures eine Präsentation zu diesem Projekt durchgeführt. Während dieses Events wurde scheinbar tatsächlich ein erster Teaser Trailer zu diesem Film gezeigt, der den Aussagen einiger anwesender Fans starke Ähnlichkeiten mit den Cinematics aus WoW haben sollte.

 

(Dieser Artikel wird erweitert werden, sobald es neue Informationen oder den Trailer gibt.)

 

 

Informationen zum Warcraft-Film:

  • Es wurde mittlerweile bestätigt, dass die Hauptrollen dieses Films auf Anduin Lothar für die Allianz und Durotan für die Horde hinauslaufen werden.
  • Sowohl Anduin als auch Durotan reden im Trailer darüber, ob sie in diesem Kampf die richtigen entscheiden getroffen.
  • Der Film die Anfänge des ersten Kriegs zwischen den beiden Fraktionen darstellen und somit auch für die Zuschauer geeignet sein, die keine Ahnung von der Lore haben.
  • Der Trailer wechselt dauerhaft zwischen den Menschen und den Orcs, da keine Fraktion als wirklich gut oder böse dargestellt werden wird.
  • Es sieht so aus, als wären die Orcs, Greifen etc. komplett CGI (wie die Cinematics.) Dennoch sehen die Übergänge zwischen den durch einen PC erstellten Bildern und echten Menschen sauber und korrekt aus.
  • Es gibt eine Reihe von Kampfszenen zwischen Orcs und Menschen. Passend dazu nutzen die Magier (Ben Foster als Medivh) eine blaue Form der Magie gegen die Orcs und ein Greifenreittier kämpft vermutlich gegen einen Oger.
  • Die Umgebungen sollen wirklich episch sein. Dazu gehören ein Thronsaal mit Rüstungen, eine Bergkette voller Sturmwolken, große Wiesen voller Krieger und eine von den Orcs zerstörte Stadt
  • Der Warcraft-Film soll derzeit am 11.März 2016 in den Kinos der USA anlaufen.
  • Das bereits vor einigen Tagen enthüllte Logo des Warcraft-Films wurde in seiner animierten Version vorgestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 (via)+(via)

 

15 Comments

  1. Ich hoffe immernoch, dass die Schrift ersetzt wird. Arial ist einfach zu Billig dafür. Aber der Effekt ist geil.

    D: Wieso wurde der Trailer nicht von denen hochgeladen? gemeinheit!!!

    • Oja, ich hätte ihn auch zu gern gesehen :S
      Müssen wir uns wohl noch etwas gedulden…

  2. was 2 jahre ? was machen denn die schauspieler lol ja wir haben den film schon 2014 abgedreht ich weis selber nichtmal mehr allesm

    wunderbar xD

    • Nachproduktion dauert solange. Wenn die Orcs etc. wirklich komplett CGi sind, dann ist das nachvollziehbar.

  3. sie hätten das normal WoW Logo nehmen sollen mMn^^
    Das was se nun haben schaut n bissl nach Transformers oder auch Starcraft aus^^

  4. Was am Logo stört ist nicht die Schriftart, sondenr die Tatsache das es nicht golden ist…das ist schließlich DIE Warcraftfarbe.

    • Das Blaue in der Schrift suggeriert sicherlich die Allianz, das mit dem Feuer untermalte die Horde… Also so Interpretiere ich diese sache

  5. Die Schrift ansich ist wirklich grottig… eher un­ver­hält­nis­mä­ßig für Blizzard.
    Ich hoffe das ist nur eine “beta” Animation

    • Die ist ja auch nicht von Blizzard erstellt worden.

      • Das ist ist mir schon bewusst, aber ich dachte das Blizzard mehr zu sagen hat…das war damit gemeint.

  6. Hört sich für mich nach der Story von Im Strom der Dunkelheit an, wenn es so ist finde ich es ist gut gewählt auch für Leute die kein WOW kennen bietet die Story einen guten einstieg. Durotan und Lothar stehen in diesen Buch auch im Vordergrund, es werden viele Charaktere vorgestellt wenn es das Buch ist kann ich nur noch mal sagen eine gute Wahl.

    • Tides of Darkness? Das ist nicht Durotan, sondern Doomhammer. Von Durotan hört man nach Rise of the Horde gar nichts mehr (ich geh mal davon aus, dass der in Tides of Darkness fröhlich im Exil rumkugelt), abgesehen von dem Schnipsel in Lord of the Clans. Ich denk mal der Film spielt früher, denn wenn es wirklich die beiden sind, steht Stormwind noch… Wenn man nur von den Büchern ausgeht, ist nichtmal klar, ob sich Lothar und Durotan jemals getroffen haben.

      • Ich gehe eher davon aus, dass die Macher des Films hier Durotan und Ogrim zu einer einzigen Figur verschmolzen haben.

  7. So oft, wie der Termin mittlerweile schon nach hinten verlegt wurde, gehe ich jetzt mal davon aus, dass er irgendwann nach 2020 erscheint.
    Mal gespannt wie viele Menschen, er dann noch in die Kinos zieht.
    Eine Veröffentlichung zur absoluten Hochzeit von WoW vor ca 4-6 Jahren wäre sicher sinnvoller gewesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort