WoW: “Update” Die Weltbosse aus MoP respawnen nun schneller

WoW: “Update” Die Weltbosse aus MoP respawnen nun schneller
WoW: “Update” Die Weltbosse aus MoP respawnen nun schneller
User Rating: 4.8 (1 votes)

Update: Mit dem in der letzten Nacht veröffentlichten Hotfix haben die Entwickler von World of Warcraft nun endlich die bereits vor Kurzem angekündigte Änderung an den Weltbossen aus MoP veröffentlicht und dadurch dann dafür gesorgt, dass Galleon und Oondasta seit heute nun eine Respawnzeit von grade einmal 15 Minuten besitzen. Wer sich aktuell also bereits auf der Suche nach einem der bei diesen Gegnern erhältlichen Reittiere befindet, der kann diese in Pandaria vorhandenen Gegner nun wesentlich häufiger bekämpfen und seine Chance auf die richtige Beute deutlich erhöhen. Besonders interessant sollte das bei Galleon erhältliche Mushan “ Sohn von Galleon” sein, da diese Art von Reittieren aufgrund der Deaktivierung der Kampfgilde und des fehlenden Interesses an der Zeitlosen Inseln nur sehr schwer zu erhalten ist.

 

World Bosses

  • Galleon and Oondasta now respawn after 15 minutes.

 

 

Originalartikel:

Da die aus Mists of Pandaria stammenden Weltbosse Galleon und Oondasta mit sehr viel Glück jeweils ein episches Reittier droppen können, handelt es sich bei diesen Bossen aktuell um sehr beliebte Ziele für eine Vielzahl von Solo Spielern und/oder Mount-Sammlern. Leider sorgt die hohe Respawnzeit von zwei Stunden in Kombination mit der niedrigen Gesundheit dieser Weltbosse in den meisten Fällen leider dafür, dass diese beiden Encounter nach ihrem Auftauchen sofort erneut sterben, was das Farmen dieser Gegner selbst für die am Spawnpunkt wartenden Spieler äußerst schwierig gestaltet.

Passend dazu hat Game Designer Jeremy Feasel vor Kurzem nun allerdings in einer Nachricht auf Twitter verkündet, dass die Entwickler sich aufgrund der Anfragen der Spielerschaft mittlerweile dazu entschieden haben, die Spawnzeiten von Galleon und Oondasta mit einem zukünftigen Patch oder Hotfix für World of Warcraft ein wenig zu verringern. Dabei möchten die Entwickler die zum Respawnen benötigte Zeit dieser beiden Weltbosse dann scheinbar von den aktuellen zwei Stunden auf grade einmal 15 Minuten verkürzen.

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort