Hearthstone: Kommende Nerfs für einige Karten

Hearthstone: Kommende Nerfs für einige Karten
Hearthstone: Kommende Nerfs für einige Karten
User Rating: 4.6 (1 votes)

Community Manager Aratil hat im Verlauf des heutigen Abends mehrere kommende Nerfs an einigen aktuell als zu stark eingestuften Karten von “Hearthstone: Heroes of Warcraft” angekündigt. Dabei werden im Großen und Ganzen allerdings nur die Manakosten der Karten “Seelenfeuer” (Hexenmeister), “Leuchtfeuer” (Jäger) und Goblinauktionator (Neutral) um jeweils einen Manakristall erhöht.

 

 

Seelenfeuer kostet nun 1 Mana (vorher 0):

  • Die Änderung hinter Seelenfeuer soll die Rush Decks der Hexenmeister ein wenig ausbremsen und es den jeweiligen Gegnern erlauben besser mit den Zügen des Hexers umzugehen.

 

 
Leuchtfeuer kostet nun 2 Mana (vorher 1):

  • Leuchtfeuer macht Jäger sehr stark gegen Klassen mit vielen Geheimnissen und erlaubt es dieser Klasse eine Karte zu ziehen. Die Erhöhung der Manakosten soll dafür sorgen, dass diese Karte schwächer gegen Decks ohne Geheimnisse wird, aber gleichzeitig noch einen Vorteil gegenüber Decks mit solchen Zaubern bietet.

 

 
Goblinauktionator kostet nun 6 Mana (vorher 5):

  • Die Anpassungen am Goblinauktionator sollen die Spielstärke dieser Karte mehr auf eine Ebene mit seinen Kosten bringen. Das Ziehen von Karten ist sehr wichtig in Hearthstone und der Auktionator ermöglicht es Spielern, für seinen Preis einfach zu viele weitere Karten aus ihrem Deck zu erhalten.

 

 

 

During the development of Goblins vs Gnomes, we kept an eye on the state of game balance as more Hearthstone matches were played with the new cards we introduced with Curse of Naxxramas. After careful consideration we have decided to make balance changes to the following cards: Soulfire (Warlock), Gadgetzan Auctioneer (Neutral), and Flare (Hunter)

The following balance changes will be made in an upcoming patch:

  • Soulfire now costs 1 (up from 0)
    • Soulfire, along with fast and powerful minions, allowed Warlock rush decks to get ahead on the board and stay ahead. We’ve upped Soulfire’s mana cost by 1 to slow down the Warlock rush deck just a bit and allow more players time to react and interact against the Warlock.

 

  • Gadgetzan Auctioneer now costs 6 (up from 5)
    • Gadgetzan Auctioneer’s ability allows for a player to potentially draw many cards for little cost. Card draw and card advantage are important to the game—overall, games are less interesting when a player draws their entire deck. This change brings Gadgetzan Auctioneer’s cost more in line with its power level.

 

  • Flare now costs 2 (up from 1)
    • Flare allowed the Hunter an advantage versus decks that revolve around Secrets, while also allowing the Hunter to draw a card for little cost. We want to encourage a variety of decks in Hearthstone. With this change, Flare will continue to be useful against decks playing Secrets, but will be weaker against other decks

 

We will continue to make balance changes to Hearthstone when we feel they are necessary in order to increase the variety of cards seen at all levels of play, with the goal of making Hearthstone a more fun and interactive game for everyone.

 

 

(via)

1 Comment

  1. Ich hätte viel eher Undertaker und Mad Scientist generft. Auf diese Art werden wir nur eine größere Bandbreite an Krebsdecks bekommen anstelle von wirklicher Abwechslung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort