TBC Classic: Schlachtfelder gegen Mitglieder derselben Fraktion spielen

TBC Classic: Schlachtfelder gegen Mitglieder derselben Fraktion spielen
TBC Classic: Schlachtfelder gegen Mitglieder derselben Fraktion spielen
User Rating: 4.7 (3 votes)

Wer aktiv TBC Classic spielt und sich in dem Titel hauptsächlich für das PvP interessiert, der sollte eigentlich bereits bemerkt haben, dass die Schlachtfeld-Warteschlangen so langsam immer länger werden und es scheinbar nicht genug Gegner für alle interessierten Personen gibt. Da lange Wartezeiten ein ziemliches Problem sind und viele Spieler stören, diskutierte in den letzten Wochen ein Großteil der klassischen PvP-Fans in den Foren und den sozialen Netzwerken über mögliche Lösungen und notwendige Verbesserungen. Durch dieses Feedback und ihre internen Tests haben die Entwickler sich jetzt wohl endlich für eine offizielle Lösung für dieses Problem entschieden, die sie ab dem heutigen Freitag, den 02. Juli 2021 auf den Liveservern testen möchten.

Bei dieser Lösung handelt es sich um eine neue Konfiguration, die das Kräftemessen-System dafür verwendet, um Schlachtfelder gegen Mitglieder derselben Fraktion über die normale Warteschlange zu starten. In solch einem Schlachtfeld kämpfen dann Mitglieder der Horde gegen die Horde und Spieler der Allianz kämpfen gegen andere Spieler der Allianz. Wichtig dabei ist, dass das Ganze vollkommen automatisch abläuft und die Spieler für die Verwendung dieser Funktion weder mit einem NPC noch mit den Menüs des Spiels interagieren müssen. Die Entwickler haben aktiv an einer Lösung gearbeitet, die zwar das Problem behebt, aber keine komplizierten Mechanismen für den Beitritt zu Schlachtfeldern. Zusätzlich dazu war dem Team und den Spielern wichtig, dass die Spieler weiterhin für ihre gewählte Fraktion kämpfen und nicht auf magische Weise in Spieler der anderen Fraktion verwandelt werden.

Was nun die genaue Funktionsweise dieser Konfiguration betrifft, so wird das Matchmaking für das PvP in Zukunft auch weiterhin erst einmal versuchen die Spieler in ein Match zu stecken, welches gegen Mitglieder der feindlichen Fraktion ausgetragen wird. Erst wenn dieses Ziel nicht in einer kurzen Zeit erfüllt werden kann, aktiviert sich diese neue Funktion und die Spielersuche erstellt ein Schlachtfeld mit Mitgliedern der eigenen Fraktion. An den Belohnungen für das Spielen eines Schlachtfelds ändert sich dabei dann allerdings nichts und die Entwickler arbeiten aktuell daran den auf der Seite der feindlichen Fraktion startenden Spielern einige passende Masken oder Wappenröcke zu geben. Dadurch sollte es weniger Verwirrung geben. Ansonsten muss nur noch erwähnt werden, dass das Ganze nicht im Alteractal funktioniert. Dieses Schlachtfeld ist kein Teil der Kräftemesse, weil die Mechaniken und Umgebungen zu sehr an den verschiedenen Fraktionen hängen.

 

Wir testen in Burning Crusade Classic Schlachtfelder für Mitglieder derselben Fraktion

Hallo, Schlachtfeld-Fans!

Als uns vor ein paar Wochen aufgefallen ist, dass die Schlachtfeld-Warteschlangen immer länger geworden sind, haben wir uns ein paar Lösungsmöglichkeiten überlegt. Über sie alle wurde hier und auch anderswo diskutiert und wie ihr wisst, haben wir nicht nur eure Diskussionen genau mitverfolgt, sondern uns auch den Spielverlauf und die Spieldaten angesehen. Aus eurem Feedback ist eindeutig hervorgegangen: Spieler wollen im Konflikt der Fraktionen weiterhin für ihre gewählte Seite kämpfen, sie wollen für Schlachtfelder nicht ewig in Warteschlangen sitzen und wollen keine komplizierten Mechanismen für den Beitritt zu Schlachtfeldern.

Um eure Wünsche so gut wie möglich zu erfüllen, haben wir intern eine Konfiguration getestet, in der das Kräftemessen-System verwendet wird, um Horde-gegen-Horde- bzw. Allianz-gegen-Allianz-Schlachtfelder über die normale Warteschlange zu starten. Und jetzt können wir diese Konfiguration im richtigen Spiel testen. So wird das ablaufen:

  • Ab morgen werden wir Schlachtfelder für Mitglieder derselben Fraktion freigeben.
  • Ihr könnt euch weiterhin wie üblich für Schlachtfelder einreihen und die Spielersuche wird zunächst versuchen, für euch ein Match gegen die gegnerische Fraktion zu finden.
  • Sollte das nicht in kurzer Zeit gelingen, werdet ihr gegen ein Team eurer Fraktion antreten.
  • Ihr erhaltet wie gewohnt Belohnungen wie Ehre und Ruf.

Wir stellen uns diese Kämpfe gegen die eigene Fraktion wie militärische Trainingsmanöver vor. Um das im Spiel darzustellen, testen wir derzeit, dem Team in der Basis der gegnerischen Fraktion Masken und Wappenröcke zu verpassen.

Bitte beachtet, dass Schlachtfelder gegen dieselbe Fraktion nicht im Alteractal verfügbar sind, weil es nie Teil des Kräftemessens war. Außerdem wäre es ziemlich merkwürdig, wenn ein Team Seite an Seite mit einer Riesenmenge gegnerischer NSCs kämpfen würde.

Wir werden das Wochenende über alles genau mitverfolgen. Zu den geplanten Wartungsarbeiten nächste Woche (in dieser Region am 7. Juli) werden wir die Spielersuche wieder auf ihre normale Konfiguration zurücksetzen und uns an die Analyse machen.

Teilt uns bitte euer Feedback mit, wenn ihr ein paar Schlachtfelder gespielt habt.

Vielen Dank!

 

 

(via)

1 Comment

  1. Verlängerung geplant? evtl nochmal Donnerstag nachpatchen? die Spieler weiterzocken lassen während ihr euch um die Analyse macht ?
    die Zahlen müssten eindeutig zeigen dass es benötigt wird ;zumindest zur Zeit

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort