Sanktum der Herrschaft: Das Reittier aus dem Mythic Mode

Sanktum der Herrschaft: Das Reittier aus dem Mythic Mode
Sanktum der Herrschaft: Das Reittier aus dem Mythic Mode
User Rating: 4.5 (1 votes)

Update: Die Entwickler von Blizzard Entertainment haben den vor einigen Tagen auf den PTR von Patch 9.1: Ketten der Herrschaft aufgespielten neuen Build unter anderem dafür genutzt, um das bei Sylvanas im mythischen Sanktum der Herrschaft erhältliche Reittier Vengeance’s Reins mit einem eigenen Mountspecial auszustatten. Diese durch das Drücken der Leertaste in Flugverbotszonen ausgelöste Animation sorgt dann dafür, dass dieser spezielle Drachenfalke kurz anmutig im Kreis fliegt und diese Bewegung dann mit einer gelungenen Mischung aus Drehung und Looping in der Luft vollendet. Diese Aktion bringt das Reittier dann wieder zum Stillstand in der Ausgangsposition für dieses Mount.

Die Implementierung dieses Mountspecials ist in diesem Fall besonders interessant, weil die anderen Drachenfalken des Spiels derzeit über keine Animation dieser Art verfügen und die Entwickler dieses Bewegungsmuster scheinbar extra für Vengeance’s Reinserschaffen haben. Da Mounts aus dem Mythic Mode nicht unbedingt einfach zu bekommen sind und ein gewisses Statussymbol darstellen, ergibt es durchaus Sinn, dass die Entwickler für dieses Reittier etwas mehr Aufwand betreiben. Es bleibt abzuwarten, ob dieses Mountspecial auch für die anderen Drachenfalken übernommen wird oder ob diese Animation einen einzigartigen Aspekt des Mounts von Sylvanas darstellt.

 

Originalartikel:

Der aktuell auf dem PTR von WoW vorhandene Patch 9.1 wird unter anderem den brandneuen Schlachtzug „Sanktum der Herrschaft“ mit sich bringen, der die Spieler am Ende dann gegen Sylvanas Windläufer als finalen Encounter dieses Raids antreten lässt. Auch wenn dieser Kampf selbst bisher noch nicht getestet werden durfte, so konnten clevere Data Miner aber schon jetzt durch die Spieldaten des PTRs herausfinden, dass die Spieler bei einem Sieg über die mythische Variante von Sylvanas auch dieses Mal wieder mit einem speziellen Reittier belohnt werden. Vermutlich wird dieses Mount zu Beginn eine Dropchance von 100% besitzen und in der Zukunft dann deutlich seltener droppen.

Bei dem durch Mythic Sylvanas erhältlichen Reittier handelt es sich um Vengeance’s Reins. Dieses scheinbar tatsächlich auf den Namen Vengeance (Rache/Vergeltung) hörende Mount verwendet das Modell eines Drachenfalkens, der aber recht eindeutig durch die Mächte des Schlunds beeinflusst wurde und nur noch die grundlegende Form solch einer Kreatur besitzt. Der Körper dieses Drachenfalken besteht aus Hautfetzen, Schuppen und Federn in verschiedenen Grautönen und am Rücken, den Flügelspitzen und dem Helm wurden metallene Rüstungselemente angebracht. Zusätzlich dazu leuchten die Augen dieser Kreatur in einem bedrohlichen Rot. Wer mit der Optik der Diener des Kerkermeisters vertraut ist, der sollte viele dieser Elemente auch bei diesem Reittier erkennen.

 

Description: Sylvanas lost a part of herself, the day Arthas took her life, and the darkness within her grew to fill the void.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort