Schwarzfelsgießerei: Der Schmelzofen ist nun einfacher für einzelne Spieler

Schwarzfelsgießerei: Der Schmelzofen ist nun einfacher für einzelne Spieler
Schwarzfelsgießerei: Der Schmelzofen ist nun einfacher für einzelne Spieler
User Rating: 5 (1 votes)

Auch wenn die meisten der in der mythischen Schwarzfelsgießerei vorhandenen Encounter mittlerweile selbst von einzelnen Spielern auf Stufe 110 ohne Probleme besiegt werden können, so erforderte der Kampf gegen den in diesem Raid vorhandenen Schmelzofen bisher aber immer leider immer die Anwesenheit eines Priesters (Gedankenkontrolle) oder eines Schurken (Bestechung), was diesen Kampf selbst für hochstufige Charaktere extrem lästig machte. Die Vertreter dieser Klassen mussten in der zweiten Kampfphase nämlich einen der gelegentlich auftauchenden Wachposten kontrollieren und deren Fähigkeit “Elementar erschlagen” dafür verwenden, um den eingehenden Schaden verringernden Buff von den Urelementaristinnen und den Schlackeelementaren zu entfernen.

Einem bereits vor einigen Tagen auf Reddit veröffentlichten und mittlerweile durch andere Personen bestätigten Bericht des Spielers “Bloodwake393” zufolge beinhaltete der in der vergangenen Woche auf die Liveserver von World of Warcraft aufgespielte Patch 7.3.5 aber wohl scheinbar einen interessanten Nerf an dem mythischen Schmelzofen, der es daran interessierten Personen endlich ermöglichen sollte diesen Boss ohne die Hilfe von anderen Spielern zu besiegen. Der in diesem Update enthaltene Nerf sorgte dafür, dass die Schilde der Schlackeelementaren und der Urelementaristinnen den von diesen Mobs erlittenen Schaden nicht mehr länger um insgesamt 99% (100%) verringern, sondern den eingehenden Schaden nur noch um 60% reduzieren. Aus diesem Grund müssen die Spieler jetzt weder die Wachen übernehmen noch die Elementare in der Nähe der Elementaristen töten.

Da vier Siege über den mythischen Schmelzofen eine der Vorrausetzungen für die Quest Siegel der Schwarzfaust (Mythisch) darstellen, stellt dieser Nerf für alle Fans der in der Schwarzfelsgießerei erhältlichen Beute eine äußerst positive Änderung dar. Wer diese Aufgabe erfolgreich abschließt, der kann sich nach dem Betreten des Schlachtzugs praktischerweise direkt zu Schwarzfaust teleportieren und muss sich nicht mehr länger durch die restlichen Flügel dieses Raids kämpfen. Solch ein Teleport ist besonders praktisch für die Spieler, die in diesem Raid entweder nach dem  Eisenhufzerstörer oder der  Schwarzen Hand suchen.

 

Me and a few of my friends did M BRF after our guild raid tonight and we noticed that Blast Furnace took a bit longer in the beginning (the initial part where u blow up the furnace took ~3-4 minutes longer than usual), but past that, the slags did not require us to MC a guard to kill. They only took 60% reduced damage instead of the old 90 or 99%. So far, this is the best change for this patch.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort