Overwatch: Ein weiterer Teaser zum nächsten Event

Overwatch: Ein weiterer Teaser zum nächsten Event
Overwatch: Ein weiterer Teaser zum nächsten Event
User Rating: 4.9 (1 votes)

In der Nacht von gestern auf heute veröffentlichte das Entwicklerteam von Overwatch einen überraschend kurzen Artikel auf der offiziellen Communityseite ihres beliebten Hero Shooters, bei dem es sich eindeutig um einen weiteren Teaser zu dem am 10. April startenden Ingame Event “Overwatch Archives” handelte. Dieser von den Entwicklern verfasste Blogeintrag beinhaltet mal wieder einen der Berichte des in dem Universum von Overwatch existierenden Nachrichtensenders Atlas News, der vor acht Jahren verfasst wurde und sich mit einem zu diesem Zeitpunkt durchgeführten Angriff auf eine von Overwatch geleitete Einrichtung in Oslo beschäftigte. Dabei beinhaltete dieser archivierte Artikel neben einigen grundlegenden Fakten interessanterweise auch noch ein Zitat von Commander Jack Morrison, welches den hinter diesem Angriff steckenden Individuen eine gerechte Strafe verspricht.

Was die Deutung dieses interessanten Teasers betrifft, so präsentiert dieser Nachrichtenbericht mit der Einrichtung in Oslo einen weiteren Standpunkt in dem Universum von Overwatch, der als Grundlage für eine zukünftige Map und den mit Overwatch Archives erscheinenden neuen Spielmodus fungieren könnte. Da die in diesem Jahr aus den Archiven hervorgeholte Mission allerdings die Bezeichnung “Overwatch Retribution” trägt und dieser Name sehr gut zu der von Commander Jack Morrison versprochenen gerechten Strafe passt, ist es aktuell am wahrscheinlichsten, dass der neue Spielmodus eine Reaktion auf die Attacke in Oslo darstellt und die Truppen von Overwatch die für diesen Angriff verantwortliche Gruppierung attackieren. Sollte Talon hinter dieser Attacke stecken, könnte sich der neue Spielmodus somit tatsächlich in Venedig abspielen und den in Moiras Hintergrundgeschichte erwähnten Venedig-Vorfall darstellen.

Genauere Informationen zu Overwatch Retribution und dem neuen Spielmodus für den am 10. April startenden Feiertag sollten irgendwann in der kommenden Nacht im Verlauf des Livestreams der Overwatch League folgen.

 

 

Overwatch nimmt Stellung zu Angriff auf Einrichtung in Oslo

OSLO, NORWEGEN – Die weltweit tätige Friedenssicherungsorganisation Overwatch kündigte heute eine vollständige Überprüfung ihrer Sicherheitsverfahren an. Auslöser ist der verheerende Angriff auf die Einrichtung der Organisation in Oslo, Norwegen.

In einer live übertragenen Pressekonferenz gab Commander Jack Morrison bekannt, dass der Vorfall bereits eingehend untersucht werde. Es sei noch zu früh, etwas über die Verantwortlichen sagen zu können. Morrison äußerte außerdem gegenüber den Tätern eine eindringliche Warnung: „Overwatch wird nicht ruhen, bis die Verantwortlichen für diesen Angriff ihre gerechte Strafe erhalten haben.“

Er bestätigte, dass Overwatch einige Verdächtige ausmachen konnte, gab aber keine weiteren Details preis.

* Anm. d. Redaktion: Dieser archivierte Artikel wurde vor acht Jahren in einer Ausgabe der Atlas News veröffentlicht.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort