Heldenchaos der Woche: Goldene Zeiten

Heldenchaos der Woche: Goldene Zeiten
Heldenchaos der Woche: Goldene Zeiten
User Rating: 5 (1 votes)

Um die Spielerschaft von Heroes of the Storm auch außerhalb des eigentlichen Spiels darüber zu informieren, wie der in dieser Woche im Heldenchaos dieses Titels stattfindende Brawl “Goldene Zeiten” eigentlich genau funktioniert, veröffentlichten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment in der vergangenen Nacht mal wieder einen ihrer in den meisten Fällen äußerst informativen Blogeinträge zu diesem amüsanten Spielmodus auf ihrer offiziellen Communityseite.

Laut diesem Artikel des Entwicklerteams handelt es sich bei “Goldene Zeiten” scheinbar um eine Variation des Spielfelds “Schwarzherzbucht, die mehrere der normalerweise auf diesem Schlachtfeld aktiven Mechaniken vorübergehend überarbeitet. Während der in der Mitte dieser Map vorhandene NPC Schwarzherz für gewöhnlich nach einer bestimmten Anzahl von abgegebenen Dublonen (bei 10/12/14 Dublonen usw.) mit seinen Kanonen auf die feindlichen Gebäude feiert, so wartet er in diesem Brawl stattdessen darauf, dass ein Team insgesamt 100 Dublonen bei ihm abliefert. Sobald eine Gruppe von Spielern diese Menge an Goldmünzen gefunden hat, feuert dieser Pirat so lange auf die gegnerische Zitadelle, bis sie komplett zerstört ist. Praktischerweise wird das Einsammeln dieser 100 Dublonen durch einige weitere neue Regeln vereinfacht, die im Grunde dafür sorgen, dass die Teilnehmer für das Zerstören von gegnerischen Gebäuden, das Töten von Söldnern, das Öffnen komplett neuer Truhen und das Besiegen des Bosses jeweils eine recht hohe Anzahl an Goldmünzen erhalten.

Alle weiteren Informationen zu den einzigartigen Regeln von “Goldene Zeiten” findet ihr in folgenden Blogeintrag der Mitarbeiter von Blizzard Entertainment.

 

(Hinweis: Wer es schafft zwei Partien in diesem Spielmodus abzuschließen, der erhält eine gewöhnliche Beutetruhe.)

 

Heldenchaos der Woche, 4. August 2017: Goldene Zeiten

Schwarzherz ist ziemlich gierig geworden! Nur das reichste Team kann auf seine Gunst hoffen – im Austausch für stolze 100 Münzen! Weicht den Kanonenkugelsalven aus, während ihr genügend Dublonen sammelt, um eure Gegner ins Jenseits zu bombardieren. Arrr!

divider_sml.png

Regeln:

  • Wählt einen von drei zufällig bestimmten Helden aus, bevor ihr euch in die Schlacht stürzt.
  • Normales Spiel: keine Talent- oder Stufenbeschränkungen.
  • Schwarzherz erscheint sofort, wenn sich die Tore öffnen, und akzeptiert wie üblich Dublonen.
  • Die Skelettlager, die Dublonen gewähren, wurden entfernt.
  • Dublonentruhen erscheinen öfters, erscheinen an neuen Orten und gewähren mehr Dublonen.
    • Forts und Festungen gewähren 10 Dublonen, wenn sie zerstört werden.
    • Söldnerlager geben 3 zusätzliche Dublonen (insgesamt 5).
    • Das Bosslager gewährt insgesamt 15 Dublonen.
  • Wenn eine Truhe aktiv ist, feuert Schwarzherz alle 2 Sek. eine Kanonenkugel auf das Gebiet direkt um die Truhe herum.
  • Schwarzherz bombardiert nicht wie gewöhnlich gegnerische Gebäude (bei 10/12/14 Dublonen usw.). Stattdessen wartet er, bis ein Team 100 Dublonen abliefert, woraufhin er die gegnerische Zitadelle so lange unter Beschuss nimmt, bis sie zerstört ist.

 

Belohnungen:

  • Absolviert zwei Partien Goldene Zeiten und verdient euch eine Beutetruhe!

 

divider_sml.png

Weitere Informationen zu unserem Spielmodus Heldenchaos findet ihr auf unserer Heldenchaos-Seite. Wie immer könnt ihr mehr über das aktuell stattfindende Heldenchaos erfahren, indem ihr auf die Infoschaltfläche am unteren Rand des Spielen-Bildschirms klickt, wenn ihr euch in die Warteschlange einreihen wollt.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort