Heroes: Die Patchnotes vom 05. April 2017

Heroes: Die Patchnotes vom 05. April 2017
Heroes: Die Patchnotes vom 05. April 2017
User Rating: 2.6 (2 votes)

Zur Überraschung vieler Spieler haben die an Heroes of the Storm mitarbeitenden Entwickler von Blizzard Entertainment in der vergangenen Nacht gegen 02:00 Uhr einen neuen Content Patch auf die Liveserver der europäischen Spielregion dieses Titels aufgespielt und gleichzeitig damit dann freundlicherweise auch wieder einen Blogeintrag mit den offiziellen Patchnotes zu diesem Update auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Laut diesen Patchnotes handelt es sich bei dem Highlight aus diesem ansonsten relativ klein gehaltenen Patch um die bereits in der letzten Woche enthüllte Heldin “Cassia”, die sowohl optisch als auch mechanisch vollständig auf der aus Diablo 2 bekannten Amazone basiert und eine Vielzahl von interessanten Fähigkeiten besitzt. Zusätzlich dazu brachte dieses Update dann auch noch mehrere Fehlerbehebungen, neue kosmetische Inhalte für den Shop und mehrere Spielbalanceänderungen mit sich. Wer nun gerne mehr über “Cassia” oder die restlichen Änderungen aus diesem Patch erfahren möchte, der sollte sich die folgenden Patchnotes ein wenig genauer anschauen.

 

 

Patchnotes – 5. April 2017

Wir haben gerade einen neuen Patch für Heroes of the Storm veröffentlicht. Er bereichert den Nexus um einen neuen Helden, Spielbalanceänderungen und vieles mehr!

Neue Heldin: Cassia

Nach der Zerstörung des Weltensteins war die junge Amazone Cassia eine andere. Hass, Schrecken, Zerstörung – all das hatte sie aus erster Hand erlebt. Wenn die Askari die kommende Finsternis überleben sollten, brauchten sie eine Armee. Und so begann Cassia unverzüglich mit ihrer Ausbildung.

Eigenschaft

  • Vermeidung
    • Zu Fuß erhält Cassia 65 physische Panzerung, die den Schaden automatischer Angriffe von Helden um 65 % verringert.

 

Grundfähigkeiten

  • Blitzendes Unheil (Q)
    • Schleudert einen Speer, der dem ersten getroffenen Gegner Schaden zufügt und sich dann in zwei Blitze aufteilt, die weiteren Gegnern auf ihrem Weg Schaden zufügen.
  • Blendendes Licht (W)
    • Nach 0,5 Sek. werden Gegner im Zielbereich 2 Sek. lang geblendet.
    • Passiv: Cassia fügt geblendeten Zielen 15 % mehr Schaden zu.
  • Widersetzen (E)
    • Stürmt auf einen Gegner zu und kanalisiert nach Ankunft 1,5 Sek. lang, wobei Gegnern vor Cassia alle 0,25 Sek. Schaden zugefügt wird.
    • Fügt nicht heroischen Zielen 50 % weniger Schaden zu.

 

Heroische Fähigkeiten

  • Blitzkugel (R)
    • Schleudert eine Blitzkugel auf einen gegnerischen Helden, die bis zu 6-mal zwischen Cassia und gegnerischen Helden in der Nähe überspringt und bei jedem Treffer Schaden verursacht.
  • Walküre (R)
    • Beschwört eine Walküre, die nach 0,75 Sek. zu Cassia stürmt. Dabei zieht sie den ersten getroffenen gegnerischen Helden mit sich, fügt ihm Schaden zu und betäubt ihn am Ende ihres Weges 0,5 Sek. lang.
    • Die Walküre stößt auf ihrem Weg alle anderen getroffenen gegnerischen Helden zurück.

 

Benutzeroberfläche

Punkteübersicht und Statistik

  • Varian hat jetzt einen Wert für erlittenen Schaden in der Punkteübersicht und der Statistik.
  • Abathur hat jetzt einen Wert für Heilung in der Punkteübersicht und der Statistik.

 

Grafikelemente

  • Die erste und dritte Variante von Novas Skin Amazonova wurden visuell überarbeitet.

 

Shop

  • Neue Sparpakete
    • Sparpaket: Piratenkönigin Cassia – verfügbar bis zum 18.04.
    • Sparpaket: Teamwork – verfügbar bis zum 25.04.
    • Ultimatives Sparpaket: Teamwork – verfügbar bis zum 25.04.
  • Entfernte Sparpakete
    • Sparpaket: Krieger der Sterne
    • Ultimatives Sparpaket: Krieger der Sterne

 

Neue Heldin

  • Cassia wurde dem Heroes-Shop hinzugefügt.

 

Neue Skins

  • Piratenkönigin Cassia
  • Elite-Cassia

 

Helden

Assassine

Der Schlächter

Divider_Hero_Tychus_Crop.png

Fähigkeiten

  • Frischfleisch (Eigenschaft)
    • Haltet die Alt-Taste gedrückt und klickt auf das Symbol der Fähigkeit Frischfleisch, um eure Verbündeten über die aktuellen Fleischstapel des Schlächters zu informieren.

 

Krieger

E.T.C.

Divider_Hero_Varian_crop.png

Werte

  • Die Lebenspunkte wurden von 2.428 auf 2.100 verringert.
  • Die Lebensregeneration wurde von 5,06 auf 4,37 pro Sekunde verringert.

 

Fähigkeiten

  • Rockstar (Eigenschaft)
    • Überarbeitet:
      • Anstatt die Angriffsgeschwindigkeit für automatische Angriffe von Verbündeten in der Nähe zu erhöhen, gewährt Rockstar E.T.C. jetzt 2 Sek. lang 20 Panzerung, wenn er eine Grundfähigkeit oder eine heroische Fähigkeit einsetzt. Dieser Effekt ist nicht mit sich selbst stapelbar.

 

Talente

  • Stufe 1
    • Gitarrenheld (E)
      • Die Heilung durch automatische Angriffe wurde von 35 auf 40 % erhöht.
      • Erhöht nicht mehr die Angriffsgeschwindigkeit.
  • Stufe 7
    • Zugabe (passiv)
      • Der Schaden wurde von 29 auf 15 verringert.
      • Der Bonusschaden gegen Diener und Söldner wurde von 75 auf 250 % erhöht.
  • Stufe 16
    • Ohrenstöpsel (Q)
      • Die Panzerung wurde von 25 auf 15 verringert.

 

Kommentar der Entwickler: Diese Änderungen an E.T.C. sind Teil unserer Bemühungen, Krieger rollenspezifischer zu gestalten, sodass weiterhin viele verschiedene Krieger zum Einsatz kommen, egal, wer gerade als besonders stark gilt. Neben verschiedenen Spezialisierungen brauchen wir auch ein paar universell einsetzbare Krieger und wir finden, dass E.T.C. (genau wie Muradin) diese Rolle einnehmen sollte. Diese Helden sollten immer eine sichere Wahl für euer Team sein, weil sie in jede Zusammenstellung und zu jedem Schlachtfeld passen. Allerdings werden sie auch von spezialisierten Kriegern in ihren jeweiligen Idealsituationen übertroffen. Wir haben festgestellt, dass Angriffsgeschwindigkeit als Teil seiner Eigenschaft E.T.C. zu einer beliebten Wahl für Teams gemacht hat, die sich auf automatische Angriffe spezialisieren, sowie für Karten wie Schlachtfeld der Ewigkeit, wo dauerhafter Schaden wichtig ist. Um dem entgegenzuwirken, haben wir ihm stattdessen Panzerung verliehen. Dabei haben wir darauf geachtet, dass sein „Barden“-Spielstil erhalten bleibt, bei dem er seine Fähigkeiten verteilt, um optimal von ihnen Gebrauch zu machen. Ohrenstöpsel verleiht jetzt weniger Panzerung, weil das Stapeln von Panzerung jeden Punkt zunehmend wertvoll macht. Außerdem haben wir den Schaden von Zugabe gegen andere Gegner als Diener und Söldner verringert, sodass das Talent die offensichtliche Wahl ist, wenn ihr Gegnerwellen zurückschlagen müsst, Endlossolo und Killer-Riff aber in Teamkämpfen die bessere Wahl sind.

 

Behobene Fehler

Schlachtfelder

  • Schwarzherzbucht – Es wurde ein Fehler behoben, durch den Kanonenkugeln keinen Schaden verursacht haben, wenn das Hauptziel des Beschusses während des Abfeuerns der Kugeln zerstört wurde.
  • Endstation Braxis und Sprengkopfmanufaktur – Über Helden, die von Raven-Söldnern aufgedeckt werden, erscheint jetzt das Augensymbol.
  • Höllenschreine – Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Bestrafer sofort das Medivac von Lt. Morales zerstört hat.
  • Türme des Unheils – Der Schaden automatischer Angriffe des Bosses Kopfloser Reiter wird nicht mehr durch Panzerung verringert.
  • Sprengkopfmanufaktur – Es wurde ein Fehler behoben, durch den eingereihte Befehle gelöscht wurden, nachdem eine Nuklearrakete abgefeuert wurde.

 

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Stärkungseffekte (Blitzschlagschild von Rehgar und Deflagration von Ragnaros) ihre getarnten Ziele sichtbar machten, wenn sie gegnerischen Einheiten Schaden zufügten.

 

Helden

  • Probius – Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Dauer von Massenkontrolleffekten nicht auf der Gesundheitsleiste von Probius angezeigt wurde, wenn er im Energiefeld eines Pylonen war.
  • Probius – Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Talent Turbolader beim Einsatz von Hochbetrieb zu viel Bewegungstempo gewährte.
  • Varian – Der Soundeffekt zum Banner von Eisenschmiede wird jetzt nicht mehr kartenweit abgespielt.
  • Raynor – Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Talent Nich’ mit Commander die passive Abklingzeitverringerung nicht gewährte.
  • Rexxar – Misha hat jetzt auf Heldenchaoskarten im Arenamodus eine verringerte Wiederbelebungszeit.
  • Valeera und Abathur – Es wurde ein Fehler behoben, durch den Helden mit dem Symbionten von Abathur das Talent Attentat von Valeera nicht wie vorgesehen auslösten.
  • Valla – Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den Vallas Hassstapel auf 0 zurückgefallen sind, obwohl sie automatische Angriffe ausgeführt hat.
  • Die Lost Vikings – Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Fokus vom derzeit ausgewählten Viking entfernt wurde, wenn ein Viking das Gartenungeheuer übernahm.
  • Diablo – Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schaden von Vernichtender Ansturm in der Übersicht über den letzten Tod als von Diablo erlittener Schaden angezeigt wurde.

 

Benutzeroberfläche

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Option „Rechtsklick ignoriert Minikarte“ nicht wie vorgesehen funktionierte.
  • Beobachter-UI – Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich die Mitteilungen für Sieg oder Niederlage mit den Mitteilungen für das Spielende des roten/blauen Teams überlagerten.

 

Sound

  • Questtalente, die sekündlich Pings erzeugten, pingen jetzt wie vorgesehen alle 5 Sekunden.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort