Patch 7.1.5: Der Anglerwettbewerb ist zurückgekehrt

Patch 7.1.5: Der Anglerwettbewerb ist zurückgekehrt
Patch 7.1.5: Der Anglerwettbewerb ist zurückgekehrt
User Rating: 5 (1 votes)

Mit dem in der letzten Woche auf die Liveserver von World of Warcraft aufgespielten Patch 7.1.5 haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment nun endlich den bereits vor einiger Zeit aus dem Spiel entfernten Anglerwettbewerb im Schlingendorntal zurückgebracht, der am gestrigen Sonntag, den 15. Januar 2017, zum ersten Mal seit seinem Verschwinden in einer neuen und überarbeiteten Version veranstaltet wurde. Bei diesem  Anglerwettbewerb handelt es sich nämlich nicht mehr einfach nur um ein Ingame Event für jeden Server, sondern um eine regionsweite Weltquest (Europa, Nordamerika etc.), die pro Spielregion die ersten 50 Spieler mit der benötigten Anzahl an Fischen als Sieger einstuft und ihnen sowohl den Erfolg “ Meisterangler von Azeroth” als auch eine der üblichen Belohnungen überlässt. Wer an kommenden Sonntag nun gerne selbst an diesem Wettbewerb teilnehmen möchte, der findet in folgendem Artikel einige weitere nützliche Informationen zu diesem jetzt wieder regelmäßig stattfindenden Event.

 

(Hier findet ihr Blizzards Übersichtsseite zu dem alten Anglerwettbewerb )

 

 

Die Funktionsweise des Anglerwettbewerbs:

  • Der Anglerwettbewerb startet seit dem Erscheinen von Patch 7.1.5 nun wieder jeden Sonntag um 14:00 Uhr Serverzeit im Schlingendorntal.
  • Zu diesem Zeitpunkt spawnt in dieser Zone eine regionsweise (Europa, Nordamerika etc.) Weltquests, die alle Spieler in diesem Gebiet automatisch annehmen.
  • Während dieses Ingame Events müssen Spieler 40  Gesprenkelter Leckerfisch in speziellen Schwärmen im Schlingendorntal angeln und diese Fische danach dann nach Beutebucht zu dem NPC “Riggle Barschfang” bringen. Wer diese Leistung am Schnellsten vollbringt, gehört zu den Siegern des Anglerwettbewerbs.
  • Zusätzlich dazu können Spieler beim Angeln auch noch einige seltene Fische erhalten, die sie für praktische Belohnungen eintauschen können.
  • Es hilft enorm, wenn man seinen Ruhestein vor dem Start des Events in Beutebucht bindet. Auf diese Weise spart man sich den Laufweg zurück in diese Stadt und spart einiges an wertvoller Zeit.
  • Wer nicht zu den 50 Siegern gehört, der kann seine Fische bei Jang auch weiterhin gegen Gold eintauschen.

 

 

 

Die Belohnungen des Anglerwettbewerbs:

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort