Warcraft-Film: “Update” Duncan Jones veröffentlicht Material zu den Dreharbeiten

Warcraft-Film: “Update” Duncan Jones veröffentlicht Material zu den Dreharbeiten
Warcraft-Film: “Update” Duncan Jones veröffentlicht Material zu den Dreharbeiten
User Rating: 4.8 (3 votes)

Update 7: Vor einigen Tagen veröffentlichte Duncan Jones ein weiteres neues Bild zu den Dreharbeiten des Kinofilms “Warcraft: The Beginning” auf Twitter, welches dieses Mal dann das in diesem Projekt vorkommende Camp der Orcs darstellt. Dabei sieht man diesen Ort auf dieser Aufnahme allerdings nicht direkt von vorne, sondern das Bild wurde scheinbar von einer höher gelegenen Position aus aufgenommen. Durch diesen Blickwinkel erkennt man dann sehr gut, wie dieses Set eigentlich genau aufgebaut wurde und wo sich die Technik für die Aufnahme versteckt.

 

Update 6:

Duncan Jones hat im Verlauf des heutigen Tages ein weiteres Bild zu den Dreharbeiten des Kinofilms “Warcraft: The Beginning” auf Twitter veröffentlicht, welches dieses Mal dann mit dem Bau eines der Sets für diese Produktion beschäftigt. Dabei sieht es dann in dieser Aufnahme interessanterweise ganz danach aus, als würden die Arbeiter grade die Stufen und den Rahmen für das Dunkle Portal auf der Seite von Azeroth errichten.

 

Update 5:

In der vergangenen Nacht hat Duncan Jones einige weitere Bilder zu den Dreharbeiten des Kinofilms “Warcraft: The Beginning” auf Twitter veröffentlicht, die sich in diesem Fall dann interessanterweise mit den im Film verwendeten Waffen beschäftigen. Während die erste Aufnahme einen sehr schönen Vergleich zwischen den unterschiedlichen Schwertern für die Wachen der Allianz und den wichtigeren Charakteren der Produktion darstellt, so zeigt das zweite Bild dann den Lagerbereich für die massenweise produzierten Schwerter und Schilde der menschlichen Soldaten.

 

 

Update 3:

Nachdem die bisher von Duncan Jones auf Twitter veröffentlichten Bilder zu den Dreharbeiten des Kinofilms “Warcraft: The Beginning” hauptsächlich die Seite der Allianz zeigten, hat der Regisseur im Verlauf des gestrigen Abends nun auch endlich einmal eine Aufnahme zu den im Film auftauchenden Orcs mit seinen Fans geteilt. Dabei zeigt dieses neue Bild dann das Innere eines der Zelte im Lager der Orcs, welches neben einem interessanten Schädel scheinbar auch die bisherige Geschichte der Orcs als Dekoration an den Wänden beinhaltet. Zumindest sieht man im Hintergrund einige in schwarz aufgemalte Figuren, die möglicherweise kämpfende Orcs und Draenei darstellen.

 

Update 2:

Letzte Nacht hat Duncan Jones ein weiteres Bild zu dem kommenden Warcraft-Film auf Twitter veröffentlicht, welches dieses Mal dann einen als kleines Easter Egg gedachten Steckbrief eines Kobolds aus World of Warcraft darstellt. Neben dem klassischen Design dieser Wesen und ihrer Vorliebe für Goldstaub erwähnt dieser vermutlich in Sturmwind hängende Steckbrief dann unter anderem auch die “Jasperlode Mine” und die “Fargodeep Mine”, die im Spiel beide komplett von Kobolden überrannt wurden und eines der ersten Questziele für menschliche Helden darstellen.

 

Update:

Im Verlauf des heutigen Abends hat Duncan Jones nun scheinbar die ersten “Behind the Scenes”-Bilder zu dem kommenden Kinofilm “Warcraft: The Beginning” auf Twitter veröffentlicht, die den Aussagen dieses Regisseurs alle während der eigentlichen Dreharbeiten aufgenommen wurden. Da er allerdings von den Verantwortlichen hinter diesem Projekt darum gebeten wurde, während der Produktion keine Bilder vom Set zu posten, kann er diese bereits einige Monate alten Aufnahmen leider erst jetzt mit seinen Fans teilen.

 

 

Originalartikel:

Heute hat Duncan Jones in seiner Funktion als Regisseur des kommenden Kinofilms “Warcraft: The Beginning” offiziell auf Twitter verkündet, dass er aufgrund der mittlerweile langsam näher rückenden Veröffentlichung dieses Projekts (26. Mai 2016) nun scheinbar die Erlaubnis dazu erhalten hat, einiges an Material zu diesem Film mit den Fans zu teilen. Dabei soll es sich Jones Nachrichten zufolge dann um Eindrücke von “Behind the Scenes” handeln, die interessierten Personen vermutlich einen recht interessanten Überblick zu den Dreharbeiten des Warcraft-Films gewähren werden. Dabei möchte der Regisseur dann bereits in den nächsten Tagen damit beginnen, die ersten Nachrichten mit diesen Inhalten zu posten.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort