Hearthstone: Ein neuer Zauber für den Magier

Hearthstone: Ein neuer Zauber für den Magier
Hearthstone: Ein neuer Zauber für den Magier
User Rating: 4.8 (1 votes)

Im Verlauf des heutigen Abends durfte der bekannte Spieler “Reynad” nun den neuen epischen Zauber “Cabalist’s Tome” für Hearthstone: Heroes of Warcraft enthüllen, der in den nächsten Wochen dann mit der Erweiterung “Das Flüstern der Alten Götter” in diesen Titel implementiert werden soll. Dabei ist diese neue Karte dann für die Klasse des Magiers bestimmt und sorgt für die Kosten von insgesamt fünf Manakristallen beim Ausspielen interessanterweise dafür, dass der Spieler drei zufällig ausgewählte Zauber vom Magier auf seine Hand erhält.

 

(via)

4 Comments

  1. BAH! Was zum Teufel?! Das ist doch einfach nur krank!
    Jeder Magier Zauber ist richtig gut zu gebrauchen, sei es Single Target DPS, Multi Target DPS, Face DPS, Freeze, Duplizieren und Geheimnisse.
    5 Mana bekommt man locker raus aus dem Kartenvorteil!

    • Naja dafür killt der Zauber dein Tempo auch mal komplett 😀 gegen Aggrodecks kann man sich es halt einfach nicht mal eben leisten ein 5 Mana “Tue gar nichts” Spell zu spielen und die Spells zu wirken kostet ja auch nochmal Mana. Karten wie der “Ethernal Conjurer” geben dir halt auch noch ein gutes Minion aufs Board 🙂 Find die Karte eigentlich echt witzig, schwer zu benutzen aber auf jeden Fall interessant in einem sehr Control orientierten Mage.

      Wird sich zeigen, ob man nicht einfach Stirbt sobald man die Karte spielt. Villeicht in einem Renomage? Die Möglichkeiten…. 😀

      • Im momentanen Meta unspielbar, klar, Aggro und Reno regieren die Welt.
        In Standard fallen viele Aggro und Reno Möglichkeiten einfach weg, auch durch neue Karten.

        (Ich finds immer ein wenig dumm von Leuten das aktuelle Meta mit den neuen Karten zu sehen, weil doch jeder Standard spielen will/wird)

        • Ja klar, aber ich bezweifle stark das es dann in Standart urplötzlich keine guten Aggro decks geben wird 😉
          Aggroschamane z.B. verliert ja nicht besonders viel und zoolock wirds sicher auch in der einen oder anderen Iteration geben. In einem Super Control matchup wird die Karte Bonkers sein, aber gegen ein Midrange, Combo oder Aggro decks eher ein Todesurteil 😉

          Deswegen habe ich ja auch nicht gesagt “Secretpaladin” oder “Midrange Dudu” , sondern “Aggrodecks”. Denn die wird es immer geben, was ja auch gut ist. Und Reno bleibt ja da, um den werden sicher weiter Decks gebaut werden, auch weil es relativ einfach ist diese Decks “Standart-Tauglich” zu machen

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort