Heroes: Wächst die Spielerschaft eigentlich an?

Heroes: Wächst die Spielerschaft eigentlich an?
Heroes: Wächst die Spielerschaft eigentlich an?
User Rating: 4.9 (1 votes)

Da es sich bei “Heroes of the Storm” trotz einigen Abweichungen von der “normalen” Spielweise solcher Titel aber im Grunde trotzdem um ein Moba handelt, steht dieses Spiel zumindest ansatzweise in Konkurrenz zu anderen Mobas wie beispielsweise Dota 2 oder auch League of Legends. Diese beiden Titel besitzen allerdings enorme Spielerzahlen, weshalb sich viele Fans von Blizzard mittlerweile die Frage stellen, ob wie groß die Spielerschaft von Heroes of the Storm aktuell eigentlich ist und ob Blizzards Moba eigentlich neue Spieler hinzugewinnt.

Auch wenn man diese Frage ohne genaue Zahlen von Blizzard Entertainment leider nicht wirklich beantworten kann, so haben die Mitarbeiter der Seite “heroesnexus.com” doch trotzdem einmal versucht herauszufinden, wie stark die Spielerschaft von Heroes of the Storm mittlerweile angewachsen ist. Dabei bilden neben den Besuchern dieser Seite auch noch die laufenden Turniere, die Streamer auf Twitch und die im Heroes Subreddit angemeldeten Spieler die Grundlage für diese Einschätzung.

Den Angaben dieser Seite zufolge zeigen dabei besonders die Daten von Reddit einen durchgehenden Anwachs von Personen, die sich über diese Quelle zumindest mit Informationen zu Heroes of the Storm versorgen. Somit kann man bis zu genauen Aussagen der Entwickler zum aktuellen Stand der Dinge zumindest davon ausgehen, dass dieses Moba derzeit noch recht gut dasteht und regelmäßig Fans hinzugewinnt.

 

 

(via)

3 Comments

  1. weniger als 98k spieler? omg das es so krass wenig sind hätte ich echt nich erwartet… wundert mich allerdings dann auch nicht. hatte am anfang spasß mit hots aber mittlerweile nicht mehr

    • Das sind nicht die Spielerzahlen, sondern die im Reddit angemeldeten Personen und deren Anzahl mit konstant zu…

  2. Ich verstehe gar nicht warum es so wichtig ist unbedingt mit LoL oder Dota2 mithalten zu können.
    Aus persönlicher Erfahrung (Meinung, subjektiv) sind die Zielgruppen auch andere, Dota2 ist zb. wesentlich schwieriger für Anfänger und
    LoL hat sich in genau die andere Richtung entwickelt. HotS bietet für mich einfach mehr unterschiedliche Maps die sich auch anders spielen,
    klar viele Helden gibt’s noch nicht, aber das war damals bei Dota auch nicht anders, die kommen schon nach und nach.
    Für mich als Spieler ist es doch außerdem völlig egal ob das Spiel jetzt eine Millionen Spieler oder 2 Millionen hat,
    solange ich nicht 5 Minuten aufwärts auf ein Spiel warten muss sehe ich da überhaupt keine Probleme.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort