WoW: Ein weiterer Hotfix

WoW: Ein weiterer Hotfix
WoW: Ein weiterer Hotfix
User Rating: 4.5 (1 votes)

Die Entwickler von Blizzard haben in der vergangenen Nacht zusätzlich zu den bereits auf den Liveservern aktiven Klassenänderungen auch noch einen weiteren Hotfix mit allgemeinen Anpassungen an den restlichen Spielinhalten von World of Warcraft veröffentlicht. Dieses neue Update behebt dabei eine Reihe von Fehlern in WoW und listet zusätzlich dazu auch noch einige sich aktuell in der Testphase befindende Änderungen an den Berufen der Spieler auf.

 
 

 

Garnison:

  • Die Belohnungen einer Invasion können nun einen Sockel, einen zusätzlichen Wert oder eine kriegsgeschmiedete Aufwertung besitzen.
  • Stall: Die Abklingzeiten von Eisenfalle, Verbesserte Eisenfalle und Tödliche Eisenfalle wurden von 30 auf 15 Sekunden verringert.
  • Mine: Die Minenkarren in Minen auf Stufe 2 und 3 enthalten nun mehr Urgeister und Archäologiefragmente. Zusätzlich dazu wurde die Anzahl der Erze aus den Vorkommen auf ein passenderes Level gebracht.

 

 

 

Klassen:

Todesritter

  • Talente
    • Die Dauer von Seuchenbringer sollte nun korrekt durch Sindragosas Hauch erhöht werden.

 

Mönch

  • Talene
    • Der Effekt von Chiexplosion ist nun leichter zu erkennen und die Fähigkeit sollte einen lauteren Ton erzeugen.

 

Paladin

    • Heilig
      • Der durch Flamme des Glaubens erzeugte Soundeffekt ist nicht mehr ganz so laut.

       

 

 

 

Quests:

  • Schattenmondtal
    • Angriff auf Socrethrars Klippe: Binder der Sargerai bleiben nun nicht mehr beim Ausweichen stecken.
  • Talador
    • Schreckenskolben: Schreckenskolben bleibt nun nicht mehr beim Ausweichen stecken.
  • Nagrand
    • Angriff auf das Gorianische Übungsgelände: Die Spawnrate der Gegner und NPCs im Questbereich wurde erhöht.
    • Herausforderung der Meister: Kriegslord Dharl von der Brennenden Klinge bleibt nun nicht mehr beim Ausweichen stecken.
  • Garnison
    • Durch Missionen erzeugte Items mit einem Itemlevel von 615 können nun einen Sockel, einen zusätzlichen Wert oder eine kriegsgeschmiedete Aufwertung besitzen.
    • Das Erbe der Urtume: Die Spawnrate vom mittleren Bäumen wurde erhöht.

 

 

 

 

Kreaturen:

  • Schattenmondtal
    • Die Spawnrate der NPCs beim Wachpostens von Mok’gol wurde erhöht.
  • Talador
    • Brutag Grimmklinge sollte nicht mehr beim Ausweichen stecken bleiben.
  • Nagrand
    • Klingenmeister von Hallvala sollten die Spieler nicht mehr extrem lange verfolgen.
    • Katsuo wird Windwandeln nicht mehr auf die Spieler wirken, die sich nicht im Kampf mit ihm befinden.
  • Ashran
    • Die Gesundheit von Fangraal und Kronus wurde um 25% reduziert.
      Die Gesundheit von Großmarschall Tremblade und Oberster Kriegsfürst Volrath basiert nun auf der Anzahl der Spieler im Gebiet.
    • Kapitäne der Allianz sollten sich nun in die korrekte Richtung zurückziehen.
    • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass das Töten von mehreren Kapitänen gleichzeitig die falsche Anzahl an neuen Kapitänen spawnen ließ.

 

 

 

 

Dungeons, Raids und Szenarien:

Dungeons

  • Der Postmeister verschickt nun keine grauen Items oder Gold mehr an die Spieler.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass das Abschließen von Dungeons aus WoD für den Erfolg “Warteschlangenbeschwörer” angerechnet wurde.
  • Grimmgleisdepot
    • Die optischen Effekte von Schlackeschlag und Schlacketanker sollten nun mit allen Grafikeinstellungen sichtbar sein.
  • Eisendocks
    • Überwacher des Grimmgleises: Es wurde ein Fehler mit der Beute behoben, der dann auftreten konnte, wenn die Bosse in einer bestimmten Reihenfolge getötet wurden.
    • Skulloc: Es wurde ein Fehler mit der Beute behoben, der dann auftreten konnte, wenn die Bosse in einer bestimmten Reihenfolge getötet wurden.
  • Der Immergrüne Flor
    • Mutagen kann sich nur noch maximal 10-Mal stapeln und hat nur noch eine Laufzeit von einer Minute.
    • Uralte Beschützer: Stärke der Former wird nicht mehr im Hero Mode eingesetzt.
  • Obere Schwarzfelsspitze
    • Erzformer Gor’ashan: Der optische Effekt von Elektrischer Impuls sollte nun dem tatsächlichen Wirkungsbereich der Fähigkeit entsprechen.

 

 

Herausforderungsmodus

  • Items aus der Geldkassette des Herausforderers können nun einen Sockel, einen zusätzlichen Wert oder eine kriegsgeschmiedete Aufwertung besitzen.

 

 

 

 

PvP:

  • Ashran
    • Spieler verlieren die Fähigkeiten der in diesem Gebiet erhältlichen Klassenbücher nun wieder, sofern sie Ashran verlassen.

 

 

 

 

Berufe:

  • [Testphase] Von Spielern herstellbare Ausrüstung besitzt nun ein höheres Itemlevel. Der Tooltip zeigt allerdings noch immer den falschen Wert an.
    • Tier-2 Waffen hat nun ein Itemlevel von 645 (vorher 640).
    • Tier-3 Waffen hat nun ein Itemlevel von 660 (vorher 655).
    • Tier-3 Rüstungsteile haben nun ein Itemlevel von 670 (vorher 665).
  • Verzauberungskunst
    • Die Chance darauf, dass blaue Gegenstände beim Entzaubern als Draenischer Staub enden wurde erhöht. Zusätzlich dazu erhalten Spieler mit dem Beruf der Verzauberungskunst nun im allgemeinen mehr Draenischen Staub beim Entzaubern.
    • [Testphase] Mal des Schwarzfels benötigt nun nur noch 3 Temporale Krisall (runter von 15) und 5 Magische Erde (runter von 10).
    • [Testphase] Mal des Schattenmonds benötigt nun nur noch 3 Temporale Krisall (runter von 15) und 5 Magisches Feuer (runter von 10).

 

 

 

 

Gegenstände:

  • Der optische Effekt von Wechselblaster sollte nun irgendwann enden.

 

 

 

 

Fehlerbehebungen:

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass die Buff der Schamanensteine die Flugdauer von Flugpunkt zu Flugpunkt stark verlangsamten.

 

 

 

(via)

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort