WoW: Die neue Erweiterung “Battle for Azeroth”

WoW: Die neue Erweiterung “Battle for Azeroth”
WoW: Die neue Erweiterung “Battle for Azeroth”
User Rating: 4.9 (4 votes)

Wie bereits im Vorfeld der Blizzcon 2017 von einem Großteil der Community vermutet wurde, haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment während der heute Abend durchgeführten Eröffnungszeremonie dieser Spielemesse nun endlich die nächste Erweiterung für dieses beliebte MMORPG enthüllt. Dieses kommende Addon trägt dabei den äußerst interessanten Namen “World of Warcraft: Battle for Azeroth” und soll sich inhaltlich hauptsächlich um den erneut angefachten Konflikt zwischen der Allianz, der Horde und den neuen Verbündeten dieser beiden Fraktionen drehen. Passend zu dieser Ankündigung findet ihr weiter unten in diesem Artikel nun eine Zusammenfassung aller bisher bereits durch die Eröffnungszeremonie und das Panel “WoW-– What’s Next” bekannten Informationen zu dieser Erweiterung, die von Blizzard Entertainment veröffentlichten Videos zu diesem Addon und eine Reihe von Bildern zu dem Ablauf des Panels.

 

 

Videos zu dieser Erweiterung:

 

 

Informationen zu dieser Erweiterung:

  • Die Maximalstufe wird auf Stufe 120 erhöht.
  • Wichtige Charaktere:
    • Thrall
    • Sylvanas Windrunner
    • Anduin Wrynn
    • Jaina Proudmoore
    • Vol’jin ?
  • Spieler können sechs verschiedene Rassen für ihren Account freischalten:
    • Horde:
      • Die Nachtgeborenen
      • Hochbergtauren
      • Trolle der Zandalari
    • Allianz:
      • Die Leereneflen
      • Lichtgeschmiedete Draenei
      • Die Dunkeleisenzwerge
    • Um diese Rassen zu erhalten, müssen Spieler erst einmal einen normalen Charakter auf die maximale Stufe bringen und danach dann eine umfangreiche Questreihe freischalten.
    • Wer eine dieser Rassen auf 110 hochspielt, der erhält ein kosmetisches Rüstungsset als Belohnung.
    • Diese Rassen starten auf Stufe 20.
  • Neue Zonen:
    • Diese Erweiterung beinhaltet insgesamt sechs neue Zonen.
    • Drei Gebiete bilden Kul Tiras und gehören zur Allianz.
      • Reist als Helden der mächtigen Allianz zum Seefahrerkönigreich von Kul Tiras, Heimat von Jaina Prachtmeer. Entwirrt ein Netz aus Verrat und dunkler Magie, während ihr auf machthungrige Piraten, Todesmagie wirkende Hexen, mystische Meerespriester und viele weitere Charaktere trefft. Erforscht die felsigen Gipfel vom Tiragardesund, wandert über die Hochebenen und durch die roten Wälder von Drustvar und segelt durch die trügerischen Binnenkanäle des Sturmsangtals, um dieses geteilte Königreich von eurer Sache zu überzeugen. 
      • Der Tiragardesund
      • Drustvar
      • Das Sturmsangtal
    • Drei Gebiete bilden Zandalar und gehören zur Horde.
      • Rüstet die Horde für den Krieg, indem ihr das uralte Imperium von Zandalar rekrutiert. In diesem von Trollen dominierten Gebiet wartet ein uraltes Übel darauf, auf die Welt losgelassen zu werden, während ihr gegen wahnsinnige Jünger der Bluttrolle, gigantische Dinosaurier und gewaltige Titanenkonstrukte kämpft. Entdeckt Zuldazar, die älteste Stadt Azeroths, erforscht die unwirtlichen Sümpfe von Nazmir und durchquert die weitläufige und tödliche Wüste von Vol’dun. 
      • Zuldazar
      • Nazmir
      • Vol’dun
    • Die Spieler leveln in den Gebieten ihrer Fraktion.
    • Auf Stufe 120 erhalten die Spieler dann Zugriff auf die restliche Spielwelt.
    • Es wird eine epische Kriegskampagne geben.
    • Weltquests und Abgesandte werden beibehalten.
  • Verbesserungen an der Levelerfahrung:
    • Das Skalierungssystem der Verheerten Inseln wird auf die restliche Spielwelt ausgeweitet.
    • Zonen erhalten Levelbereiche und Levelgrenzen.
    • Spieler können die Reihenfolge von Erweiterungen selbst bestimmen:
      • Die Scherbenwelt skaliert von 60 bis 80.
      • Nordend skaliert von 60 bis 80.
      • Pandaria skaliert von 80 bis 90.
      • Cata skaliert von 80 bis 90.
    • Dieses System gilt auch für die Dungeons von WoW.
    • Das Ganze soll bereits mit Patch 7.3.5 eingeführt werden.
  • Plündert unerforschte Inseln
    • Spieler können unerforschte Inseln der Meere von Azeroth erforschen,
    • Die Instanzen sind auf drei Spieler abgestimmt.
    • Dieses Feature soll den Spielern dynamische Objekte und dauerhaft wechselnde Mechaniken zur Verfügung stellen.
    • Spieler kämpfen gegen 3 NPCs mit einer fortgeschrittenen AI.
    • Es wird einen PvP-Modus geben.
  • Die neuen Kriegsfronten:
    • Dieses Feature soll die großen Schlachten zwischen Allianz und Horde darstellen.
    • Die Fantasy hinter diesem Inhalt stammt aus WC3.
    • 20 Spieler kämpfen gemeinsam gegen eine Armee aus NPCs.
    • Spieler können Gebäude aufbauen, Upgrades erforschen und Truppen anführen.
  • Das Herz von Azeroth:
    • Die Artefakte aus Legion werden in dieser Erweiterung durch die Halskette “Herz von Azeroth” ersetzt.
    • Bei dieser Kette handelt es sich um ein Geschenk von Azeroth selbst.
    • Dieser Gegenstand besitzt keinen Talentbaum. Er fungiert als Kraftquelle für einige in Ausrüstungsgegenständen eingebaute Boni.
    • Um das Herz zu verbessern, müssen die Spieler sogenanntes “Azerite” sammeln.
    • Die Boni der Gegenstände sind in mehreren Reihen untergebracht. Einige Boni können erst dann freigeschaltet werden, wenn die Spieler genug “Azerite” besitzen.
  • Neuerungen für das PvP:
    • Es wird neue Arenen in Tiragarde und Zuldazar geben.
    • Das Addon bringt ein neues Schlachtfeld mit sich: Seething Shore
      • Die Horde und die Allianz kämpfen um die Kontrolle von Silithus.
      • Das Schlachtfeld basiert auf dynamischen Kontrollpunkten.
      • Das Schlachtfeld soll bereits mit Patch 7.3.5 erscheinen.
    • Die Aufteilung in PvP und PvE Server wird entfernt.
    • Spieler müssen Open World PvP in Zukunft per Hand einschalten.
    • Wer mit einer PvP-Markierung spielt, soll mehrere Boni erhalten.
  • Neue Instanzen:
    • Die Erweiterung beinhaltet am Anfang 10 verschiedene Dungeons.
    • Jede Fraktion hat einige eigene Dungeons für die Levelphase.
    • Ab Stufe 120 können die Spieler alle Dungeons betreten.
    • Mythische Schlüsselsteine werden beibehalten.
    • Die Dungeons:
      • Freehold
      • Atal’Dazar 
      • Tol Dagor
      • Waycrest Manor
      • Shrine of the Storm
      • Siege of Boralus
      • Temple of Sethraliss
      • The Underrot
      • Kings’ Rest
      • Kezan
    • Raids:
      • Der erste neue Raid ist “Uldir, Halls of Control”.
      • 8 verschiedene Bosse
      • Eine ehemalige Einrichtung der Titanen.
      • Die Quelle der Korruption von Zandalar ist hier zu finden.
      • Der zweite neue Schlachtzug schickt die Spieler in den Kampf gegen Azshara.

 

 

 

Bilder aus dem Panel “WoW – What’s Next”:


 

 

 

 

(via)

7 Comments

  1. Also wenn ich Anduin sehe, muss ich irgendwie an Arthas denken….und das macht ihn irgendwie cooler als Sylvanas.

  2. Hm das Cinematic ist kickass, aber vom addon bin ich bisher einfach nur enttäuscht.
    Das geht schon beim Thema los. Ja der Horde-Allianz Konflikt ist die Basis von Warcraft oder eben auch WoW, aber ich finde es dermaßen unpassend jetzt mit einem 180° Schwenk darauf zurück zu kommen, das ich das storytelling da nicht ernst nehmen kann.

    Wir haben jetzt 10 Jahre lang die unglaublichsten Gefahren abgewendet, die Zerstörung unserer Welt und ganzer Universen verhindert. Und kaum ist das beendet hauen wir uns gegenseitig auf die Rübe? Wo wir gerade noch in gemeinsamen Klassenhallen abgehangen haben? Das noch unter Anführer die eigentlich immer als besonnen, überlegt und fast schon friedlich dargestellt wurden?
    Ja irgendwas wird uns blizzard schon erzählen wieso dieses Konflikt jetzt unabwendbar ist, aber mich haben sie hier verloren. Klar man kann auch sagen blizz kann uns nun nicht addon für addon die nächste “große Gefahr” auftischen die man besiegen muss. Das wird auch langweilig.

    Davon ab, reißt mich jetzt auch von den Features bisher nix vom Hocker. Ich hab das WoW PvP längst aufgegeben. Es macht einfach keinen Spaß. Auch wenn man da was verändern will, glaub ich kaum das das wirklich anders wird.
    Was soll ich also mit diesem PvP und pseudo PvP Content im dem Addon?
    Gerade in diesem Punkt weiß ich nicht, ob sich blizz verschätzt. Denn die “echten” pvp spieler sind doch längst weiter gezogen.

    So wirklich viel hab man auch noch nicht gezeigt oder? Sprich es sieht so aus als ob man wieder noch ein Jahr auf den release warten muss. 1 Jahr mit dem Sageras Raid? Ich weiss ja nicht.

    • Bin ich anderer Meinung, ich will nichts erzählen im Sinne “Man kann das Rad nicht neu erfinden!” sondern eher, es wird eine Geschichte erzählt die Game of Thrones gleich kommt und wenn die Kinder um ihren Spielplatz kämpfen, kommt im laufe des Addons ein Gegner der uns wieder alle Zerstören will, N’Zoth.

      Die Features sind jetzt nicht der Hit, aber darunter sind richtige Perlen die nur darauf warten poliert zu werden und zwar das WC3 in WoW. Ich glaube wenn man das richtig umsetzt kann man ein Spiel in ein Spiel einbauen und man muss nicht ein Remake von WC3 spielen was die Leute nur 1-2 Monate an der Stange hält und dann wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen wird wie das Star Craft Remake

      • Es hat halt alles ein PvP und eSports touch… ich als reiner PvE-Raider will rein gar nichts mit PvP zu tun haben – und so sieht es aktuell aus, als wäre nach 13-14 Jahren mit dem kommenden Addon das Ende für mich erreicht.

  3. Das mit den Bildern ist ne geile Idee!

  4. Endlich hauen sich Horde und Allianz wieder aufs Maul. Ganz ehrlich diese ganzen Oberdämonen, alten Götter und was weiß ich nocbh interessieren doch eh keinen. Das einzige, um das es wirklich geht ist doch wer der Herr auf dem Feld ist! Und das wird ganz klar die Allianz sein!

    • Ich fand Horde gegen die Allianz in Mist of Pandaria schon super! Nur war vielleicht die Bühne falsch gesetzt. Doch jetzt ist ganz Kalimdor und die Östlichen Königreiche betroffen und kämpfen um die totale Herrschaft und als Allianzspieler endlich mit der besten Magierin (geh sterben Khadgar)!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort