Heute Abend: WoD Stream!

Heute Abend: WoD Stream!
Heute Abend: WoD Stream!
User Rating: 4.8 (8 votes)

Wir haben soeben eine äußerst interessante Diskussion bei uns aufm TS geführt. Auch wenn ich absolut keine Lust verspüre, das Addon in diesem Zustand zu spielen, werden wir heute Abend nen Stream machen. Darin werden wir, zusammen mit Euch, kontrovers über die aktuelle Situation diskutieren. Ihr könnt Euch schon mal mit folgenden Fragen auseinandersetzen:

– Liegt bei diesem Addon-Release der Fehler bei Blizzard?
– Muss man sich bei großen Spiele-Veröffentlichungen auf so ein Desaster einstellen?
– War es bei anderen WoW-Addons auch so?
– Ist es eine Überreaktion, nach zwei Tagen sein Abo zu kündigen?
– Macht es Euch trotz allem aktuell Spaß?
– Werden die Probleme in den nächsten Tagen aufhören?

Wir haben bei uns aufm TS viele Leute mit unterschiedlichen Standpunkten dazu. Ihr dürft dabei gerne mitdiskutieren. Ab 20 Uhr geht’s los!

Sofern Spielen möglich ist, werden wir auch das versuchen.

Watch live video from stevicules on de.twitch.tv

13 Comments

  1. Das Spiel ist so es denn laeuft absolut großartig, selten soviel Spass schon beim leveln gehabt, diese timeless isle quest Erfahrung mit rare Mobs und Schaetzen ist fuer mich in Kombination mit klassischen Quests und den Zonenschlachten (die 2 Schwerter Bonuszielquests) sehr abwechslungsreich und macht Lust aufs Leveln.

    Was natuerlich keinem Spass macht sind die abartig langen Warteschlangen, die Serverperformance ist auf Antonidas heute im Vergleich zu gestern total in den Keller gegangen.
    Was mir gestern aber soviel Spass gemacht hat, wird mir auch wieder Spass machen, wenn alles stabil ist und spielbar wird, dann muss ich halt etwas warten, aber schlecht ist das Spiel deswegen nicht und wuerde auch mein Abo deshalb nicht kuendigen bevor ich nicht den aktuellen Content komplett gesehen habe, schliesslich habe ich den ja bereits bezahlt.

  2. Klugscheißer Alarm. 😀

    – Liegt bei diesem Addon-Release der Fehler bei Blizzard?
    Ja! Weil Blizzard hätte versuchen sollen mit dem Schlimmsten zu rechnen. Vielleicht sogar trotzmögliche Hates ne Wöchentliche Wartung zu starten, also alle Server unerreichbar machen. Halt um dann alle Fehler zu beheben.

    – Muss man sich bei großen Spiele-Veröffentlichungen auf so ein Desaster einstellen?
    Ja, weil sowas immer geschehen kann. Gutes Beispiel ist Assassins Creed Unity. Das hat ja auch viele extreme Bugs. Passiert nunmal. Selbst nach Monatelangen Tests.

    – War es bei anderen WoW-Addons auch so?
    Also bei MoP meines Wissensn icht. Es gab zwar wie immer bugs und starke Lags aber bei WoD ist ja das “Problem” dass es wirklich auch die spieler anlockt, die selbst zu MoP nicht spielen wollten, weil sie, obwohl sie sicher zu den gehörten, die Pandaren schon vor der Alpha haben wollten, MoP wegen den Pandaren nicht angerühert haben. Blizzard rechnete wohl nicht damit, dass DDOS Attacken kommen und so viele SPieler zurück kehren.

    – Ist es eine Überreaktion, nach zwei Tagen sein Abo zu kündigen?
    Jain. Wer nichtmal paar Tage warten kann, muss auch nicht warten. Jeder kann jederzeit sein Abo Kündigen. Ich persönlich finde es aber übertrieben. Einfach mal paar Tage, wenn nicht sogar ne Woche warten. Ist doch auch nicht so tragisch. Und ich denke die Chance ist hoch, dass blizzard wieder paar Kostenlose Spieltage verschenkt.

    – Macht es Euch trotz allem aktuell Spaß?
    Klar, wieso nicht? Ist doch WoW. Und man muss ja nicht die aktuellen Inhalte spielen, um Spaß zu haben. Man kann doch auch mal wieder nen Twink Leveln. 😀 AUßerdem bekomme ich WoD eh erst morgen. 😛 Frühstens. Und das Geburstags Event geht auch 2 Monate lang. also keine Eile.

    – Werden die Probleme in den nächsten Tagen aufhören?
    Sehr Wahrscheinlich. Am Besten wäre es aber, wenn Blizzard eine Wartung startet. So haben sie in Ruhe Zeit alles zu fixen. Selbst wenn sich dann viele beschweren. Lieber 1-2 Tage durch ne Wartung garnicht spielen als ne WOche kaum spielen können durch Bugs.

  3. – Liegt bei diesem Addon-Release der Fehler bei Blizzard?
    Ja.

    – Muss man sich bei großen Spiele-Veröffentlichungen auf so ein Desaster einstellen?
    Man sollte es. Je nach Spiel wird es aber kaum Probleme geben, oder keine Probleme dieser Art

    – War es bei anderen WoW-Addons auch so?
    Nein. Es gab Warteschlangen, aber es gab niemals solche Probleme.

    – Ist es eine Überreaktion, nach zwei Tagen sein Abo zu kündigen?
    Im Normalfall läuft das Abo sowieso noch weiter, also egal.

    – Macht es Euch trotz allem aktuell Spaß?
    Das Spiel ja. Bisher konnte ich aber kaum spielen. Seit 15 Uhr in der Blackmoore Warteschlange. Noch 2550 plätze und 800 Minuten vor mir.

    – Werden die Probleme in den nächsten Tagen aufhören?
    Sicher.

  4. Kurz und knackig:
    Für mich ist es ein MMO Start wie er sein “soll”! Ganz ehrlich, hab es noch nie anders erlebt und kann sogar damit leben. Anders wäre wünschenswert, ja. Aber die Probleme sind doch in ein paar Tagen zum Großteil Geschichte und Blizz wird eh wieder “Gratis Tage” springen lassen.
    Never play on patch/release day ist halt immer noch die goldene Regel! 😀

  5. Ich bin ebenso der Meinung, das es mir trotz allem Spaß macht.

    -Natürlich ist es nicht schön mit solchen Problemen, aber
    – Es gab dieses mal keine Open Beta wo es getestet wurde sondern nur “geladene” Betanutzer somit war das geschätzte Ausmaß, des Releases irgendwie zu erwarten.
    – Ich muss sagen ich komme zwar nur langsam vorran durch die lags oder auch der Realmserver ausfälle, dennoch hab ich das gesamte erste Gebiet nun durchgequestet und ich schwelge wirklich in damaligen Erinnerungen.

    Ich denke schon, dass Blizzard sich Mühe gibt auch bei den “Nebenverdienst” Europäern die Probleme zu beheben, aber es sind halt andere als bei den Amis und dennoch arbeiten vorallem Menschen daran, welche auch Fehler machen/übersehen können. Wenn man es ganz genau nimmt ist heute gerade mal der erste Tag nach Release, also Ruhig Blut, bisher hat Blizzard es immer wieder hin gebogen auch wenn es sonst für welche Katastrophen waren

    – Ich sage nur BT gegens Portal springen bis man eine Raid ID bekommen hat…inkl. 2 Stündigen Raidpausen, weil die Latenz im Ar*** war etc.

  6. Diese aktuelle Problematik liegt einfach in der Natur “Geiz ist geil” begründet. Wir müssen begreifen, das Spiele zwar Spaß bringen sollen. Aber Blizzard ist auch kein unternehmen was sagt: ” Unser Lohn ist, das Spieler spaß haben”. Und mit 13 Euro im Monat bezahlt man nunmal nicht die Infrastruktur, die nötig war.

    Die haben Aktionäre im Hintergrund, die sagen: EULA sagt wir müssen nicht 100% on sein, Aufstocken der Server macht minus…. FUCK THAT I WANT MY MONEY….

    Jetzt kann man 2 Dinge tun: Es akzeptieren wie es ist. Oder Quitten. Beides ist der richtige Weg.

    • Du kennst Blizzard garnicht. Klar, sie brauchen geld für ihre angestellten aber der Spaß ist ihnen auch wichtig. Wenn ihnen das nicht wichtig wäre, dann würde man das sehr stark merken.

      • Sorry das ich dir da deine Romantisches Weltbild von Blizzard zerstöre…..

        Aber am Ende bleibt festzustehen, das Blizzard kein wohltätiges, sondern ein gewinnorientiertes Unternehmen bleibt.

        Allein schon das Blizzard ein an der Börse gehandelte Unternehmen sollte jedem aufzeigen, welcher Priorität “Geld” und “Spaß für Spieler” in der Firmenpolitik haben…..

        • Jede Firma muss auf Geld achten. das heißt aber nicht, dass sie sich nicht auch um den Spaß in den Spielen kümmern. Sonst wäre Titan in seiner gänze schon draußen und nicht abgebrochen wurden, weil keine Freude der Entwickler an den Projekt mehr da war. Man kann auch beides sogar miteinander vereinen. Geldverdienen und Spaß für die Spieler. Bestes Beispiel ist Riot.

  7. – Liegt bei diesem Addon-Release der Fehler bei Blizzard?
    > Jain. Mit Warteschlangen und Lags muss man bei einem so großen Spiel nunmal rechnen. Das läuft bei vielen Online-Spielen leider so. Was man Blizzard aber vorwerfen kann st, dass die Garnison als “Instanz ohne Ladebildschirm” eine Fehlkonstruktion ist. Stattdessen hätten sie vielleicht doch auf die bewährte Phasing-Technologie setzen sollen.

    – Muss man sich bei großen Spiele-Veröffentlichungen auf so ein Desaster einstellen?
    Leider ja. Das Problem haben aber auch Indiegames

    – War es bei anderen WoW-Addons auch so?
    Warteschlangen und Lags gab es auch bei Cata und MoP. Auch da gab es an einigen Stellen Probleme. Bei WoD hingegen ist die Garnison so tief im Questen verankert und auch so wichtig, dass die Probleme halt sehr stark auffallen.

    – Ist es eine Überreaktion, nach zwei Tagen sein Abo zu kündigen?
    Ja

    – Macht es Euch trotz allem aktuell Spaß?
    Ja

    – Werden die Probleme in den nächsten Tagen aufhören?
    Nein, denke ich nicht, da die Garnison eine Fehlkonstruktion ist und sich vermutlich nicht so schnell fixen lässt. Wird wohl erst rund laufen, wenn der größte Spielerandrag abgeflaut ist.

  8. Steve du hast völlig recht. Ragequit ist vl übertrieben aber sonst haste recht!

  9. Wir sollten mal als Comunity genau wie die Amis eine Pretention an Fr. Merkel schicken mit unterschriften das sie blizzard mal ein bisschen geld zustecken soll.
    Um die server auszubauen….
    Ps: ich konnte mich gestern von um 13 uhr bis um 20uhr mich auf Blackmoore nicht einloggen….. -.-

  10. – Liegt bei diesem Addon-Release der Fehler bei Blizzard?
    Teils teils wer auf nen vollen Server Spielt solte mit sowas rechnen, dennoch hätte es Blitz mit zB. Phasing etc besser hinkriegen können.

    – Muss man sich bei großen Spiele-Veröffentlichungen auf so ein Desaster einstellen?
    Jemand von euch mal Archeage probiert? 12h Wartezeit in der ersten Woche keine seltenheit..
    Kann halt nicht jeder so reibungslose addonns rauschmeissen wie Eve Online

    – War es bei anderen WoW-Addons auch so?
    Definitiv spiel seit Vanillia und die ersten 3-4 tage waren immer etwas tough (siehe zB BC release)

    – Ist es eine Überreaktion, nach zwei Tagen sein Abo zu kündigen?
    Ja weil “das schlimmste” ja jetzt vorbei ist und wer damit rechnet an nem Patchday einfach ma so losdaddeln zu können und ein Problem mit lags/ Disco etc hat sollte beim Sibgleplayer bleiben oder einfach 1-2 Wochen nach Relaese durchstarten..

    – Macht es Euch trotz allem aktuell Spaß?
    Geht so
    – Werden die Probleme in den nächsten Tagen aufhören?
    Ja

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort