BfA: Der zweite Teil der Vol’jin-Questreihe wurde freigeschaltet

BfA: Der zweite Teil der Vol’jin-Questreihe wurde freigeschaltet
BfA: Der zweite Teil der Vol’jin-Questreihe wurde freigeschaltet
User Rating: 4.6 (1 votes)

Mit den heute Vormittag in der europäischen Spielregion von World of Warcraft durchgeführten Wartungsarbeiten haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment unter anderem die zweite Questreihe aus dem Erfolg ” Geister mit Euch” in diesem MMORPG aktiviert, die die Geschichte von Vol’jin fortsetzt und den Spielern der Horde aufzeigt, was eigentlich aus dem Geist ihres ehemaligen Kriegshäuptlings geworden ist. Um diese Questreihe erfolgreich abzuschließen, müssen die Spieler das erste Kapitel dieser interessanten Questreihe abgeschlossen haben, welches wiederum eine respektvolle Rufstufe mit dem Zandalariimperium und den Erfolg Das letzte Siegel erfordert. Wer diese Aufgabe nicht selbst durchspielen kann oder keine Lust hat zu warten, der findet folgend weitere Informationen zu dem Ablauf dieser Aufgabe.

(Spoilerwarnung)

 

Beschreibung der Questreihe:

  • The Lost Spirit: Die zweite Questreihe startet in Zanchul und schickt die Spieler einfach direkt zu Talanji in Zuldazar. Diese Trolldame soll den Spielern bei der Suche nach dem Geist von Vol’jin helfen (Questtext).
  • Spirit Call: Um den Geist von Vol’jin zu finden, führen die Spieler zusammen mit Talanji ein kurzes Ritual durch. Nach einigen Rufen und Verbeugungen taucht der Geist dieses Trolls tatsächlich auf (Questtext).
  • Justice for the Fallen: Der Geist von Vol’jin erwähnt gegenüber den Spielern, wie viele Unschuldige bereits von G’huun getötet wurden. Um dieses Problem aus der Welt zu räumen, überreicht der ehemalige Kriegshäuptling den Spielern seine Gleve und fordert sie dazu auf, die Spitze dieser Waffe in das Blut des getöteten G’huuns zu tauchen (Questtext). Diese Aufgabe kann im LFR-Tool abgeschlossen werden.
  • The True Leader of Zandalar: In dem letzten Teil dieser kurzen Questreihe müssen die Spieler nur noch zusammen mit Talanji vor die versammelten Zandalari treten und ihnen die blutige Waffe von Vol’jin präsentieren (Questtext). Zu diesem Zeitpunkt startet eine kurze Zwischensequenz (siehe unten), in der Vol’jin die Prinzessin der Zandalari motiviert und sie zu einem wichtigen Symbol dieses Volks macht.

 

 

 

 

Die Zwischensequenz am Ende:

Spirit of Vol’jin: Show dem, leader of Zandalar. Show da blade to those dat need to see it da most. Give dem peace.
Talanji: Dis was not my achievement.
Vol’jin: Ya brought de champion to dese shores against ya father’s will. Ya learned da secrets of G’huun when no one be listenin’.
Vol’jin: Ya set in motion what be needed ta save ya people. Now, more than ever, dey be callin’ for a leader dey can love and trust.
Vol’jin: Show dem da blade. Become da symbol dey need.
Talanji: Behold de blood of G’huun. By his will were borne de deaths of Shadra, Hi’reek, Torga, and …and Rezan.
Talanji: By his will were borne de deaths of so many of our brothers and sisters.
Talanji: Let dis glaive be displayed as a reminder dat no matter how far we fall, no matter how much we lose, we are Zandalari! We adapt, we find a way to survive!
Talanji: If it were not for dis hero of de Horde, our losses would have been far worse. Dis proves, more than ever, dat it is time for us to adapt, to become part of de world again.
Talanji: Zandalar forever!

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort