Battle.Net: “Update” DDoS-Angriffe gegen Netzwerkanbieter

Battle.Net: “Update” DDoS-Angriffe gegen Netzwerkanbieter
Battle.Net: “Update” DDoS-Angriffe gegen Netzwerkanbieter
User Rating: 4.7 (1 votes)

Update: Der Kundensupport von Blizzard Entertainment hat sich im Laufe des Vormittagtags bereits mehrfach auf Twitter zu Wort gemeldet und ihre Spielerschaft dort dann mit einigen Nachrichten darüber in Kenntnis gesetzt, dass die gestern gestarteten DDoS-Angriffe gegen die Netzwerkanbieter leider auch heute früh weiter fortgesetzt wurden. Aus diesem Grund gab es in den vergangenen Stunden wieder einmal sehr hohe Latenzen, Verbindungsabbrüchen beim Spielen, Problemen mit den Communityseiten. Fehlern beim Einloggen in das Battle.Net und nicht abschließbare Einkäufe im Shop der Entwickler.

Da diese DDoS-Angriffe gestern allerdings auch immer in unregelmäßigen Abständen stattfanden und im Grunde den gesamten Tag über liefen, wäre es auch heute gut möglich, dass diese Attacken trotz einer mittlerweile vom Kundensupport auf Twitter veröffentlichten Entwarnung in einigen Stunden fortgesetzt werden. Sollte ein Spieler nachher also plötzlich wieder Probleme mit den Spielen von Blizzard Entertainment oder ihren Internetseiten haben, dann könnte das Ganze an einem erneuten Start der DDoS-Angriffe liegen.

 

Originalartikel:

Wie man durch den im Battle.Net Launcher vorhandenen Warnhinweis und mehrere auf Twitter veröffentlichte Nachrichten des Kundensupports von Blizzard Entertainment erfahren kann, finden heute scheinbar mehrere DDoS-Angriffe gegen unterschiedliche Netzwerkanbieter statt, die zu Problemen mit den verschiedenen Titeln dieses Entwicklerstudios führen. Aufgrund dieser DDoS-Angriffe funktionieren die Communityseiten der verschiedenen Spiele von Blizzard im Moment leider nur eingeschränkt, das Einloggen in den Launcher ist erschwert und beim Spielen selbst kann es zu sehr hohen Latenzen und gelegentlich auch zu Verbindungsabbrüchen kommen.

Dem Kundensupport von Blizzard Entertainment zufolge überwachen die Entwickler die eingehenden DDoS-Angriffe gegen die einzelnen Netzwerkanbieter ganz genau und arbeiten gleichzeitig bereits an Lösungen für die durch diese Problematik auftretenden Nebeneffekte. Wer im Moment also eine hohe Latenz oder andere Probleme mit den Titeln von Blizzard Entertainment hat, der kann mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass diese Dinge durch die DDoS-Angriffe verursacht werden.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort