Legion: Die Cinematics aus dem Pre-Event

Legion: Die Cinematics aus dem Pre-Event
Legion: Die Cinematics aus dem Pre-Event
User Rating: 4.9 (2 votes)

Auch wenn das Pre-Event zu der Erweiterung “Legion” und die Dämonenjäger als neue spielbare Klasse für Vorbesteller dieses Addons in Europa erst während der morgigen Wartungsarbeiten freigeschaltet werden, so dürfen die Spieler in der amerikanischen Region von World of Warcraft diese Neuerungen bereits seit heute Abend ausprobieren. Interessanterweise beinhalten dabei dann sowohl das Pre-Event als auch das Startgebiet der Dämonenjäger mehrere beeindruckende Ingame-Cinematics, die der Spielerschaft in der Beta zwar noch nicht zur Verfügung standen, aber nach der Veröffentlichung dieser Inhalte nun selbstverständlichen an den entsprechenden Stellen im Spiel gezeigt werden.

Damit nun auch die Spieler außerhalb der amerikanischen Spielregion einen Blick auf diese sehr gelungenen Cinematics werfen können, sind die Mitarbeiter der Seite “mmo-champion” im Verlauf des heutigen Abends netterweise dazu übergegangen, diese Videos aufzunehmen und auf ihrem YouTube Kanal zu veröffentlichen. Wer also nicht bis zum morgigen Vormittag warten möchte, der kann sich diese Cinematic bereits jetzt weiter unten im Artikel anschauen.

 

Die Horde an der verheerten Küste:

 

 

Die Allianz an der verheerten Küste:

 

 

Die Dämonenjäger Teil 1:

 

 

Die Dämonenjäger Teil 2:

 

 

Sylvanas und Vol’jin:

 

 

 

 

 

13 Comments

  1. SPOILER – Nur lesen wenn ihr die Cinematics gesehen habt 😉

    Voljin hat finde ich was besseres verdient. Er wurde kurzer Hand Warchief, dann hat man gar nichts mehr von ihm gehört, nur das er ein Addon später sterben kann – und zwar einfach so? (Varain hatte wenigstens einen epischen fight)

    Zumindest hab ich das so wahrgenommen.
    Ansonsten sind die Cinematics natürlich wieder sehr gelungen – wenn ich auch Verehrte Küste Allianz irgendwie kA gelungener finde als Horde Version (gönne ich den Allis halt mal^^)

    • Dafür hat die Horde halt auch noch ihr zweites Cinematic mit Sylvanas und Vol´jin. Die Sterbeszene fand ich eigentlich sehr gelungen und ich mochte, wie er total grau in seinem Thron sitzt.

      PS: Da war ein Gnom in einem Cinematic von WoW… Das ich das noch erleben darf.

      • Da hast du natürlich auch Recht – mit beidem X]

  2. Wie wäre es einfach mal die deutschen Versionen zu verlinken? 🙂 Ich mein ja ne deutsche Seite… glaub ich!

    Habe sie in meinem YouTube Kanal. Viele Grüße,

    Patrick

    • A. Ich verlinke deine Videos hier nicht. Damit fangen wir gar nicht erst wieder an =)
      B. Die deutsche Synchronisation ist wirklich mies.
      C. Morgen kann man sie sich im Spiel auf Deutsch anschauen.

    • Komm schon, das bisschen Englisch kriegst du ja wohl noch zusammen 😀 Und die Sprecher sind echt um Welten besser 😉

  3. gibt es die cinematic nur beim pre Event oder auch später wenn Legion erschienen ist?

    • Auch später noch.

  4. An Sylvanas Stelle wär ich ja nicht so scharf auf den Posten als Warchief , wenn man in die Vergangenheit schaut ist der Job anscheinend nicht sehr sicher. Da hats Varian schon länger ausgehalten, auch wenn er natürlich die ersten Jahre nur durch Abwesenheit glänzte! For the Allianace

    • FU** the Allianace *grml*

      • Du meinst wohl eher Horde. Sie haben sich zurückgezogen. Die Allianz im Stich gelassen und Varian musste sich Opfern.
        Aber vielleicht war die Handlung auch nur zu hoch

        • Hätten sie sich nicht zurückgezogen, wären sie nun ebenfalls alle tot und Varians Situation wäre trotzdem die Gleiche gewesen. Schließlich war das Auftauchen von Gul´Dan vollständig unabhängig von dem Rückzug der Horde und die Dämonen dort oben auf dem Vorsprung haben eigentlich gar nichts gemacht.

          • Ich find eigentlich echt cool, das es aus Sicht der Allianz aussieht als wäre die Horde diejenigen, die das Schlachtfeld im Stich gelassen haben, während man als Hordler zwar das ganze Bild sieht, aber genau weiß, wie das ganze von der anderen Seite aussehen musste.

            Das Voljin stirbt finde ich auch schade, ich mochte den Troll immer gern. Aber immerhin hat man so ziemlich Geschickt einen neuen Konflikt zwischen Horde und Allianz aufgebaut. Ich fand auch mega gut wie Voljin selbst bis zum Schluss nicht so 100 % davon überzeugt ist, dass seine Wahl richtig war.

            :: SPOILER ZUM EVENT::

            Abgesehn davon fand ich die gesamte Mission einfach nahezu perfekt. Wie die ganze Zeit die frische Kameradschaft zwischen Sylvanas und Varian betont wird und Mann dann am Ende tatsächlich mit der anderen Fraktion Gul´dans Dämon killt. Ich hatte bis dahin nicht mal gemerkt das es auch Allianzspieler im selben Dungedon gab. Auch der Kampf auf der Anhöhe war super cool, man wurde irgendwann einfach von Hunderten Dämonen zurück gedrängt. Würde mich echt mal interessieren wie das ganze auf Allianz Seite ist, der Hordenpart war zumindest Mega gelungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort