WoW: Lord Kazzak wird ein Weltboss in Patch 6.2

WoW: Lord Kazzak wird ein Weltboss in Patch 6.2
WoW: Lord Kazzak wird ein Weltboss in Patch 6.2
User Rating: 3.5 (3 votes)

Update: Nachdem man bereits durch einige Bilder vom Testserver zu Patch 6.2 vermuten konnte, dass es sich bei dem NPC “Supreme Lord Kazzak” um einen kommenden Weltboss für WoW handelt, hat ein vor Kurzem veröffentlichter Build für dieses Update nun das Dungeonkompenidum auf dem PTR aktualisiert und dort eine Reihe von Informationen hinzugefügt, die “Supreme Lord Kazzak” als Weltboss für Patch 6.2 bestätigen. Neben dem bereits bekannten Modell für diesen NPC gibt es dabei auch erste Daten und Erklärungen zu den Fähigkeiten dieses Bosses. Leider zeigt das Fenster für die Beute dieses Gegners bisher noch den Loot der anderen Weltbosse an.

Kazzak Weltboss Patch 6.2

 

Fähigkeiten des Bosses:

Fähigkeiten Weltboss Kazzak 1 Fähigkeiten Weltboss Kazzak 2 Fähigkeiten Weltboss Kazzak 3 Fähigkeiten Weltboss Kazzak 4

 

 

Originalartikel:

Der Dämon “Lord Kazzak” diente bereits in Classic WoW als Weltboss in den Verwüsteten Landen und wurde dann mit dem Start von TBC zu dem Thron von Kil’jaeden in der Höllenfeuerhalbinsel verlegt und auf Spieler der Stufe 70 angepasst. Nachdem dieser Dämon somit nun bereits zwei Mal von den Entwicklern überarbeitet wurde, sieht es nun ganz danach aus, als würde dieser Weltboss mit dem kommenden Patch 6.2 auch noch einmal einen weiteren Auftritt haben.

Spieler auf dem Testserver konnten nämlich im Tanaandschungel genau an der Stelle, wo sich in der Scherbenwelt der Thron von Kil’jaeden befindet, den als Boss gekennzeichneten NPC “Supreme Lord Kazzak” auswendig machen. Trotz der hohen Stufe und der Geschichte von Kazzak besitzt dieser NPC derzeit noch keine Fähigkeiten und das Dungeonkompendium auf dem PTR beinhaltet auch keinen Eintrag für einen neuen Weltboss, weshalb derzeit noch nicht zu 100% feststeht, welche Rolle Kazzak dann mit Patch 6.2 spielen wird.

 

Supreme Lord Kazzak Patch 6.2(Bild von Merrena auf Reddit)

 

 

Supreme Lord Kazzak im Video:

11 Comments

  1. Das wäre natürlich geil, wenn er wieder ein World boss wäre. .D habe ihn bis heute noch nie gesehen.

    In Dem Video wirkt er aber langweilig. Habs aber auch net ganz komplett gesehen. Er wirkt so, als würde er nur zu Schlagen. mehr nicht.

    • Aus dem Text: “Trotz der hohen Stufe und der Geschichte von Kazzak besitzt dieser NPC derzeit noch keine Fähigkeiten …”

  2. Doom-Lord Kazzak!

    • War auch das Erste, was mir in den Kopf geschossen ist 😀

  3. Und wieder wird Content recycelt, wieso muss eigentlich jeder verkackte boss der jemals vorkam immer wieder auftauchen?
    Es nervt einfach.

    • Dich nervt das vielleicht, aber andere Spieler finden das gut. Solange der Boss andere Mechaniken besitzt, finde ich das “Recyceln” von Charakteren gar nicht so schlecht. Da treffen dann Nostalgie und die Weiterführung der Story aufeinander.

    • Wo is das Problem? Wir befinden uns in einer alternativen Zeitlinie und die Characktere sind nicht die selben. Kazzak wird bestimmt nicht ankommen und sagen “Hellfire Peninsula was merely a setback” und dich als jemand erkennen der ihn schonmal getötet hat. Er kennt dich nicht, er hat dich nie gesehn und weiß gar nix von dir. Er sieht ähnlich aus wie der andere Kazzak und hat den selben Namen, aber er ist eine ganz andere Person.
      Und Nostalgie, wie azurios schon sagt, ist doch was schönes. Ich für meinen Teil treffe gerne auf alte Characktere. Das gibt mir auch ein Gefühl der Vertrautheit auf einem Kontinent der mir sonst total fremd ist.

  4. Ich hab seit Jahren kein Worldboss mehr gesehn mit “wirklichen” Mechaniken ist doch eh alles fallobst, und andere Spieler freuen sich immer die gleichen Bosse zu killen?
    Mir als Spieler vermittelt es sehr stark das gefühl das nicht wirklich noch was ins Spiel investiert wird, und man von seiten Blizzard versucht mit den geringsten mitteln die Spieler bei der Stange zu halten. In der neuen Raidinstance taucht schon wieder ein altbekannter Endboss auf, Blizzard prallt doch immer das sie soviel Material noch haben für soviele Addons, verstehe nicht wieso es dann nichtmal umgesetzt wird. Und dann immer dieses Argument “nicht jeder hatte damals das Glück den Content zu sehn….” Wieso werd ich als alter Wow Veteran (dabei seit 2005) immer dafür bestraft das andere Spieler damals noch nicht gespielt haben. Für mich haben diese “recycelten” Bosse null epicness. Hoffe ja noch das Onyxia 7.0 wieder auftauscht, vllt dieses mal als Geist. Naja mein Fazit, BLizzard investiert immer weniger in WoW und versucht noch das maximale mitzunehmen, und das spührt man sehr deutlich. Aber ist nur meine meinung, war genug hate für ein Post.
    Cya

    • Das könnte vielleicht daran liegen, dass es Weltbosse erst wieder seit MoP gibt und es in den meisten Fällen nur auf eine konstante Schlange an Spielern hinausläuft, die vom Geisterheiler zum Kampf laufen. Ansonsten verpackt WoW sein recyceln eigentlich immer recht gut mit Story, weshalb es mcih auch nicht wirklich kümmert. Solange es Sinn ergibt, können sie das gerne machen. Außerdem ist WoD im Grunde eh eine komplett “recycelte” Erweiterung.

  5. Auch ich finde es gut, alte Charaktere wieder zu sehen – und wie Bonecurse ja schon erwähnte, sind es – bis auf das Aussehen – nicht einmal die gleichen Charaktere. Wir befinden uns nun einmal auf Dreanor – Der späteren Scherbenwelt – und da ist es doch nur logisch, dass ein Oberdämon, Grubenlord, Drachenschlächter oder sonstiger Ex-Bösewicht, der in der Scherbenwelt exisitert, auch auf Dreanor anzutreffen ist. Da wir ja in einer alternativen Zeit “vor” der Scherbenwelt sind, wäre alles andere absolut sinnlos.

    Das einzige was mich stört in diesem Zusammenhang (Mit 6.2. ja nicht, aber bis dato) – Wieso Muss Blizzard besagte alten Charaktere standardmäßig als “Warmup Encounter” in die Raids stellen? Wieso muss in Hochfels ein mehr oder minder großer Charakter aus der Geschichte – Kargath – als 1. Boss da reingestellt werden, und im Anschluss kommen No-Names? Selbes Spiel mit Gruul in der Gießerei – Fände es schöner, wenn diese alten Charaktere wenigstens als anspruchsvollen Content recycled werden… Aber gut, ist nun mal nicht zu ändern ^^

  6. es hat echt spaß gemacht ma wieder etwas wow zu spielen. aber das ganze addon ist ne reine neu verwurstung

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort