WoW: Der Micro-Feiertag “Un’Gorowahnsinn” wurde gestartet

WoW: Der Micro-Feiertag “Un’Gorowahnsinn” wurde gestartet
WoW: Der Micro-Feiertag “Un’Gorowahnsinn” wurde gestartet
User Rating: 5 (1 votes)

Am heutigen Freitag, den 17. März 2017, wurde in World of Warcraft zum ersten Mal überhaupt der neue Micro-Feiertag “Un’Gorowahnsinn” gestartet, der nun scheinbar bis zum 19. März um 23.59 Uhr in diesem Titel aktiv sein wird. Während dieses amüsanten Ingame Events tauchen im Krater von Un’Goro in unregelmäßigen Abständen spezielle Elite Monster auf (maximal 3), die mit der Stufe des eigenen Helden skalieren und bei ihrem Ableben immer eine Flasche mit “ Dino Mojo” für jeden am Kill beteiligten Spieler droppen. Dieser verbrauchbare Gegenstand kann auf andere Charaktere in der Nähe geworfen werden und gewährt diesen Helden dann für einen kurzen Zeitraum einen zufällig ausgewählten Stärkungszauber mit dem Namen “Anpassung“. Alle weiteren Informationen zu dem genauen Ablauf des Ingame Events “Un’Gorowahnsinn” findet ihr in folgender Übersicht.

 

 

 

Übersicht zu diesem Mini-Feiertag:

  • Dieses Event findet im Krater von Un’Goro in Kalimdor statt.
  • Alle Dinosaurier im Krater von Un’Goro skalieren nun mit dem Level der Spieler.
  • Während dieses Feiertags spawnen in diesem Gebiet neue Elite Gegner, die alle jeweils 230 Millionen Gesundheit besitzen. Dabei können allerdings immer nur drei dieser Monster gleichzeitig aktiv sein.
  • Folgende Elite Gegner können während dieses Feiertags auftauchen:
  • Bei ihrem Ableben droppen diese Elite Mobs den Gegenstand “ Dino Mojo” für jeden Spieler in der Gruppe. Diese verbrauchbaren Items können auf Spieler geworfen werden und bewirken dann unterschiedliche Effekte.
    • Adaptation: Poisonous Skin: Der Spieler verursacht alle 3 Sekunden 646 bis 752 Naturschaden an allen anderen Spielern innerhalb von 100 Metern.
    • Adaptation: Adrenaline: Der verursachte Schaden des Ziels steigt alle 3 Sekunden stark an.
    • Adaptation: Heavy Footed: Immer wenn das Ziel sich bewegt, werden Kreaturen in der Nähe durch die Gegend geschleudert.
    • Adaptation: Spores: Alle 5 Sekunden schießen giftige Sporen aus dem Ziel hervor. Davon getroffene Spieler erleiden Naturschaden.
    • Adaptation: Caustic Blood: Das Ziel erzeugt alle 3 Sekunden eine Pfütze mit Blut unter sich. Spieler, die in diesen Pfützen stehen, erleiden jede Sekunde 775 bis 910 Naturschaden.
    • Adaptation: Chronometric Instability: Die vom Ziel eingesetzten Fähigkeiten erzeugen einige Sekunden später ein Echo, welches die Fähigkeit erneut ausführt.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort