WoW: Die Spawnzeit der Weltbosse aus MoP wird nicht verändert

WoW: Die Spawnzeit der Weltbosse aus MoP wird nicht verändert
WoW: Die Spawnzeit der Weltbosse aus MoP wird nicht verändert
User Rating: 4.5 (1 votes)

Auch wenn die Weltbosse aus MoP nicht mehr zum aktuellen Content von World of Warcraft gehören, so gibt es doch noch immer eine Reihe von Spielern, die diese Gegner regelmäßig für Reittiere, Erfolge oder das Aussehen der Beute niederstrecken. Leider sterben diese Weltbosse aufgrund der erhöhten Schadenswerte auf Level 100 mittlerweile wesentlich schneller als noch im letzten Addon, weshalb Spielern nach dem Auftauchen der Weltbosse häufig nicht besonders viel Zeit dafür bleibt, um sich dem Kampf gegen den entsprechenden Gegner anzuschließen. Sollten interessierte Personen den Weltboss nämlich nicht vor seinem Ableben treffen, dann müssen sie für eine Chance auf Beute dann entweder einige Stunden auf den Respawn warten oder über das Suchtool nach einer Gruppe auf einem anderen Server suchen.

Aus diesem Grund wollte vor Kurzem aber nun ein Spieler in den Battle.Net Foren von den Entwicklern erfahren, ob sie in der Zukunft nicht möglicherweise einige Anpassungen daran vornehmen möchten, wie lange die Spieler auf das erneute Auftauchen der Weltbosse aus MoP warten müssen. Schließlich ist die Beute dieser verschiedenen Bosse im Moment nicht mehr wirklich relevant für den Content aus Warlords of Warcraft und wird nur noch von den Spielern gesucht, die diese Gegenstände für die Transmogrifikation benutzen wollen.

Community Manager Toschayju hat die Anfrage dieses Spielers in der vergangenen Woche nun durch einen Bluepost beantwortet und dabei dann erklärt, dass die Mitarbeiter von Blizzard die Spawnzeiten der Weltbosse aus Mists of Pandaria in nächster Zeit nicht verändern werden. Diese Entscheidung wurde getroffen, weil das Warten auf diese Bosse einen wichtigen Teil der “MoP-Philisopie” darstellt, die auch in späteren Addons erhalten bleiben sollte. Allerdings ist es Entwicklern durchaus bewusst, wie schnell diese älteren Weltbosse im Moment durch den von hochstufigen Charakteren verursachten Schaden sterben, weshalb sie in der Zukunft dann möglicherweise einige Anpassungen durchführen werden, die die Langlebigkeit dieser Gegnern erhöhen sollten.

 

Derzeit haben wir keine Pläne, die Spawnzeiten der Mists of Pandaria-Weltbosse zu ändern. Die Suche nach diesen Bossen spiegelt einen Teil der MoP-Philisopie wieder und wir sind der Meinung, dass diese Art der Spielerfahrung erhalten bleiben soll.

Uns ist allerdings auch klar, dass es, aufgrund des Schadens den hochstufige Charaktere mittlerweile austeilen, schwierig sein kann, die Bosse noch rechtzeitig anzugreifen. Deswegen überlegen wir in Zukunft einige Anpassungen durchzuführen, um die Bosse etwas langlebiger zu gestalten.

 

 

(via)

5 Comments

  1. Was ein Schwachsinn, man will wohl um jeden Preis immer weiter in die entgegengesetzte Richtung gehen, als die die von den Spielern gewollt ist. Blizzard-Philosophie.

    • Weil es diesen Leuten etwas zu tun gibt? Außerdem würde ein zu schneller Respawn nur dazu führen, dass die Leute noch extremer nach den Bossen suchen.

      • Sie wollen die Bosse langlebiger machen und somit schwerer zu solon und Solo Content ist in.

        • Die werden dadurch ja nicht schwer. Man selbst wird auch weiterhin wenig Schaden von denen nehmen.

          • Ja aber sie dauern zu lang. Was wär daran so falsch sie einfach dauerspawnen zu lassen? Die Suche nach den Bossen spiegelt keinen Teil der Philosophie wieder, es kotzt einfach nur an

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort