Heroes: Der Ewige Konflikt endet am 8. September

Heroes: Der Ewige Konflikt endet am 8. September
Heroes: Der Ewige Konflikt endet am 8. September
User Rating: 4.8 (1 votes)

Die Entwickler von Heroes of the Storm haben im Verlauf der vergangenen Nacht offiziell verkündet, dass das derzeit noch immer aktive Event “Der Ewige Konflikt” in Verbindung mit Diablo 3: Reaper of Souls nur noch bis zum 8. September 2015 laufen soll. Dieser Schritt beendet dann auch mehrere aktuell im Spiel vorhandene Aktionen, weshalb die zusätzliche Daily mit dem Schatzgoblins, die Möglichkeit zum Freischalten des Schatzgoblin-Porträts und Diablo als kostenloser Held für alle Besitzer von Diablo 3: RoS ab diesem Moment dann nicht mehr zur Verfügung stehen werden.

Für die restlichen spielübergreifenden Belohnungen und speziellen Inhalte zwischen Heroes of the Storm und Diablo 3: Reaper of Souls steht der Ankündigung der Entwickler zufolge allerdings noch kein Ablaufdatum fest. Somit werden Spieler dann auch weiterhin den Porträtrahmen und die Flagge in Diablo 3 freischalten können und dürfen sich beim Erreichen von Stufe 70 mit einem saisonalen Helden in Blizzards Action-Rollenspiel über das Reittier “Malthaels Geisterrappe” in Heroes of the Storm freuen.

 

Der Ewige Konflikt verlässt den Nexus am 8. September

Es ist an der Zeit, dass der endlose Kampf zwischen den Hohen Himmeln und den Brennenden Höllen in die Welt von Sanktuario zurückkehrt. Die Portale, die den Ewigen Konflikt vor einigen Monaten in den Nexus gebracht haben, werden nächste Woche versiegelt. Zur gleichen Zeit enden auch mehrere Aktionen.

 

Aktionen zum Ewigen Konflikt, die am 8. September enden:

Held „Diablo“ für Spieler von Diablo III

  • Ab dem 8. September erhalten Spieler von Diablo III und Diablo III: Reaper of Souls den Helden „Diablo“ nicht länger automatisch kostenlos, wenn sie sich bei Heroes of the Storm einloggen. Wenn ihr den Helden „Diablo“ jedoch im Zuge dieser Aktion freischaltet, bevor sie ausläuft, dann dürft ihr den Herrn des Schreckens behalten!

 

Besondere Ereignisquests

  • Die Schatzgoblins, die bei der Ankunft des Ewigen Konflikts in den Nexus eingefallen sind, wurden beinahe ausgerottet. Deshalb gehen wir davon aus, dass sie bis Dienstag, den 8. September, komplett ausgelöscht sein werden.
  • Nach diesem Datum erhaltet ihr die besonderen Ereignisquests „Töte einen Schatzgoblin“ oder „Töte 50 Schatzgoblins“ nicht mehr und verdient auch die von ihnen gewährten Belohnungen nicht mehr. Dazu zählt auch das Schatzgoblin-Porträt – euch bleiben also noch ein paar Tage, um 50 Goblin-Kills anzuhäufen.

 

Einige der in diesem Blog erwähnten Aktionen laufen weiter, nachdem der Ewige Konflikt den Nexus verlassen hat, und für sie steht derzeit auch noch kein Ablaufdatum fest. Darunter fallen auch der Porträtrahmen und die Flagge, die Spieler von Diablo III erhalten, die in Heroes of the Storm mindestens Spielerstufe 12 erreichen. Außerdem bleibt auch Malthaels Geisterrappe, der in Heroes of the Storm freigeschaltet werden kann, indem man mit einem saisonalen Charakter in Diablo III Stufe 70 erreicht.

Wir hoffen, dass unser Ereignis zum Ewigen Konflikt für euch eine absolut himmlische Erfahrung war. Wir haben in den nächsten Wochen und Monaten eine ganze Menge aufregender Dinge geplant, also schaut für weitere Neuigkeiten und Ankündigungen aus dem Nexus regelmäßig auf der offiziellen Heroes-Website vorbei.

 

 

(via)

1 Comment

  1. oh, und ich wunder mich noch warum keine goblins am anfang mehr kamen und caine daher plapperte ! ^^

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort