HotS: Zusammenfassung des Livestreams

HotS: Zusammenfassung des Livestreams
HotS: Zusammenfassung des Livestreams
User Rating: 4.6 (1 votes)

Wie bereits im Verlauf der vergangenen Woche angekündigt wurde, haben die Entwickler von “Heroes of the Storm” am gestrigen Abend einen Livestream zu ihrem kommenden Moba veranstaltet. Während dieses Events haben Lead User Interface Artist Nicholas Slough, Game Designer Kent-Erik Hagman, Game Designer Matt Cooper und Senior Manager Kevin Johnso eine Reihe von Fragen aus der Community beantwortet und zusätzlich dazu einige interessante Informationen zu dem überarbeiteten Interface des Spiels veröffentlicht.

 

 

 

Der neue Held: Murky

Mit dem nächsten Patch wird der neue Held “Murky” endlich seinen Weg in das Spiel finden.

Fähigkeiten:

  • [W] Pufferfish: Schießt einen explodierenden Fisch auf den Zielort. Feinde können den Fisch vor der Explosion zerstören und den Schaden verhindern. Dieser Angriff verursacht vierfachen Schaden an Gebäuden.
  • Safety Bubble: Murky schützt sich einige Sekunden mit einer Blase.
  • Slime: Getroffene Feinde erleiden einen DoT und werden verlangsamt.
  • [R1] March of the Murlocs: Murky beschwört eine lächerlich hohe Anzahl an kleinen Murlocs, die feindliche Helden angreifen und mit jedem neuen Murloc erhöhten Schaden verursachen.
  • [R2] Octograb; Murky wirft einen Oktopus auf ein Ziel, der Schaden verursacht und den Feind festhält.

 

   

 

 

Design:

  • Das Team von HotS liebt Murlocs wirklich und ist somit sehr begeistert von Murky.
  • Murky ist recht einzigartig und unterscheiden sich stark von anderen Helden.
  • Murky selbst ist sehr schwach, kann aber dafür durch ein frei platzierbares Ei sehr schnell respawnen. Murky kommt somit immer wieder und muss seine Gegner langsam niedermachen.
  • Durch Pufferfish ist Murky sehr stark gegen Türme und andere Gebäude.

 

 

 

Überarbeitung von Illidan:

Auch wenn Illidan bereits seit dem Start der Alpha im Spiel vorhanden ist, waren seine bisherigen Fähigkeiten hauptsächlich nur Platzhalter für andere Angriffe. Die bisherige Version dieses Helden fühlte sich einfach zu gewöhnlich an, weswegen die Entwickler bald folgende Änderungen vornehmen werden.

Fähigkeiten:

  • Combat Trait: Illidan’s heilen ihn um 20% des verursachten Schadens und verringern seine Abkühlzeiten um 1 Sekunde.
  • [Q] Dive: Illidan springt zu seinem Ziel, verursacht dort Schaden und verlangsamt den Gegner für kurze Zeit. Danach springt Illidan auf die andere Seite des Feindes. 6 Sekunden CD.
  • [E] Evasion: Eingehende Nahkampfangriffe werden Illidan 1,5 Sekunden lang automatisch verfehlen. 15 Sekunden CD.

 

Talente:

  • Lingering Evasion: Wenn “Evasion” ausläuft werden die nächsten zwei gegen Illidan gerichteten Angriffe nur halben Schaden verursachen.
  • [20] Demonic Form: Illidan bleibt dauerhaft in seiner Dämonenform und erhält 30% zusätzliches Angriffstempo.
  • [20] Nowhere is Safe: Illidans Fähigkeiten “The Hunt” hat eine globale Reichweite. Dieser Angriff erlaubt es Illidan auf Feinde zu springen und Schaden zu verursachen.

 

 

 

 

Änderungen am Interface:

Die Entwickler haben beinahe das komplette Interface von Heroes of the Storm überarbeitet.

  • Das Menü für die Talente beinhaltet nun zwei verschiedene Ansichten. Eine ist für Veteranen des Spiels und die andere Möglichkeit soll Einsteigern helfen dieses Interface besser zu verstehen.
  • Die Minimap wurde überarbeitet und besitzt jetzt einen durchsichtigen Hintergrund.
  • Die Leiste mit den Fähigkeiten und die Bilder der Helden wurden überarbeitet.
  • Unter den Helden befinden sich nun farbige Ringe als Kennzeichnung dafür, welche Helden gut sind und welche böse.
  • Aktuell arbeiten die Entwickler an einem “Kill Streak Meter”.
  • Die Statistiken am Ende einer werden in einem kommenden Update überarbeitet und dann wesentlich mehr Informationen beinhalten.

 

 

 

Weitere Informationen:

  • HotS soll es Spielern bei seiner Veröffentlichung erlauben eigene Clans zu gründen.
  • Im nächsten Patch wird ein neues Feature implementiert werden, welches Spielern mehr Erfahrung gewährt, wenn sie mit Freunden spielen.
  • Arthas soll mit einem kommenden Patch überarbeitet werden und sich dann mehr wie der Lichkönig anfühlen.
  • Tyral soll ebenfalls mit einem kommenden Patch überarbeitet werden.
  • Die Karte “Haunted Mine” erhält bald einige kleinere Anpassungen.
  • Aktuell arbeiten die Entwickler daran, dass Spieler in “Cursed Hollow” nicht mehr ganz so extreme “Schneeballeffekte” erzeugen können.
  • Das Matchmaking in HotS verhindert automatisch Teams mit 5 Charakteren, die im Grunde die gleiche Rolle verkörpern.
  • In der Zukunft könnte es auch neue Karten geben, die aus den jeweiligen Spielen von Blizzard stammen.

 

 

Mitschnitt:


Watch live video from Heroes of the Storm on TwitchTV

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort