Patch 7.2: Das Klassenreittier der Paladine

Patch 7.2: Das Klassenreittier der Paladine
Patch 7.2: Das Klassenreittier der Paladine
User Rating: 4.8 (1 votes)

Mit dem im Moment noch immer auf dem öffentlichen Testserver von World of Warcraft vorhandenen Patch 7.2: Das Grabmal des Sargeras implementieren die Entwickler unter anderem eine Reihe von ganz besonderen neuen Reittieren in World of Warcraft, die optisch jeweils auf einer der spielbaren Klassen dieses Titels basieren und auch nur von Vertretern dieser Gruppierung verwendet werden können. Wer solch ein spezielles Klassenreittier in der Zukunft gerne zu seiner Sammlung hinzufügen möchte, der muss nach der Veröffentlichung dieses Updates erst einmal den Erfolg “ Sturm auf das Grabmal” erlangen und danach dann eine auf der Lore seiner ausgewählten Klasse basierende Questreihe abschließen.

Um den Spielern von World of Warcraft diese Mounts nun bereits vor dem Erscheinen von Patch 7.2 ein wenig näher zu bringen, haben die Mitarbeiter von “wowhead” vor Kurzem damit begonnen, umfangreiche Vorschauvideos und Erklärungen zu diesen verschiedenen Reittieren auf ihrer Internetseite zu veröffentlichten. Den Anfang machte dabei ein vor einigen Tagen erschienener Artikel zu dem Klassenreittier der Paladine, der sowohl die verschiedenen Modelle dieses Mounts als auch die einzelnen Abschnitte der Questreihe für dieses Reittier ganz genau vorstellt. Folgend findet ihr nun eine übersetzte Zusammenfassung dieser nützlichen Übersicht.

 

(Spoilerwarnung)

 

Die verschiedenen Versionen dieses Mounts:

Bei der goldenen Version handelt es sich um die normale Variante dieses Mounts, die Paladinen sofort nach dem erfolgreichen Abschluss der entsprechenden Questreihe zur Verfügung stehen wird. Die drei Tints für dieses Reittier kosten dann allerdings jeweils 10000 Ordenressourcen und erfordern von den Spielern, dass sie den Erfolg Power Ascended (Alle Artefakteigenschaften freigeschaltet) besitzen.

 

 

Das normale Modell:

 

Das Modell für The Silver Hand:

 

Das Modell für Ashbringer:

 

Das Modell für Truthguard:

 

 

 

Die Freischaltung des Mounts:

Paladine müssen die folgende Questreihe abschließen, um ihr Klassenreittier aus Patch 7.2 freizuschalten.

  • Lord Grayson Shadowbreaker verlangt von Paladinen erst einmal, dass sie einen  Stonehide Leather Barding auftreiben. Dieser Gegenstand kann von Lederverarbeitern hergestellt werden.
  • Danach müssen die Spieler 50  Leystone Ore und 1  Saber’s Eye auftreiben, welches ein NPC in Dalaran für sie in eine “ Plated Barding” verwandelt.
  • Sobald sie diesen Gegenstand besitzen, müssen Paladine sich in Stratholme mit Lord Grayson Shadowbreaker treffen und dort dann folgendes Szenario abschließen.
    • Choose Your Allies
      • Choose 2 paladins to accompany you through Stratholme.
    • Search the City
      • Search Stratholme for stashes of holy water and the three missing paladins. Destroy any unholy abominations you come across.
    • Return to Grayson
      • Return to Grayson and give him the holy water.
    • Imbue the Barding
      • Channel your holy power through your artifact weapon onto the barding.
    • Ride to Rivendare’s Crypt
      • Find Baron Rivendare’s remains in his crypt at the heart of Stratholme.
    • Defeat Raemien
      • Kill Raemien the Soultaker
    • Speak With Grayson
      • When you’re ready to leave, speak with Grayson and he’ll see you returned to Light’s Hope Chapel.
  • Am Ende dieser Questreihe startet dann ein kurzes Ingame Cinematic, welches die Paladine in ihrer Klassenhalle dabei zeigt, wie sie das zuvor erbeutete Reittier reinigen und in ein Streitross für den Spieler verwandeln.

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort