SC2: Der neue Kommandant “Fenix” wurde enthüllt

SC2: Der neue Kommandant “Fenix” wurde enthüllt
SC2: Der neue Kommandant “Fenix” wurde enthüllt
User Rating: 5 (1 votes)

Wie bereits vor einigen Tagen durch einen Blogeintrag auf der offiziellen Internetseite von Starcraft 2: Legacy of the Void angekündigt wurde, haben Lead Co-op Designer David Sum und Nathan ‘Nathanias’ Fabrikant gestern Abend nun endlich in einem auf Twitch ausgestrahlten Livestream enthüllt, welcher bekannte Charakter der Lore den nächsten Kommandanten für den Koop-Modus dieses Titels darstellen wird. Den Informationen dieser sehr interessanten Sendung zufolge handelt es sich bei diesem Kommandanten um den bekannten Protoss “Fenix”, der in diesem Fall dann allerdings beinahe vollständig auf seiner in LotV auftauchenden Inkarnation basiert und die Ausrüstung eines Richters trägt. Wer nun gerne mehr über die besonderen Mechaniken und die einzigartigen Fähigkeiten von “Fenix” als Kommandanten erfahren möchte, der kann sich entweder die folgende Übersicht durchlesen oder aber einen Blick auf den weiter unten eingebauten Mitschnitt des Livestreams werfen.

 

 

Informationen zu diesem Kommandanten:

  • Fenix ist ähnlich wie beispielsweise Kerrigan eine eigene Einheit und kann von Spielern direkt gesteuert werden.
  • Die Entwickler überlegten, ob sie diesen Kommandanten lieber “Talandar” nennen sollten. Am Ende entschieden sie sich für Fenix, weil der andere Name als Spoiler angesehen werden könnte.
  • Fenix kann über die zusätzliche Leiste am oberen Bildschirmrand zwischen drei verschiedenen Körpern wechseln:
    • Die Energie und Gesundheit der Körper reagiert sich nur, wenn Fenix sie nicht verwendet.
    • Der Spieler kann die Körper von Fenix überall in dem von ihm selbst einsehbaren Bereich beschwören.
      • Seine einzigartige Rüstung aus LotV: Besitzt einen Ansturm, einen AoE-Angriff um sich herum und ein Schild.
      • Ein modifizierter Dragoner: Besitzt einen AoE-Schuss nach vorne, einen Laser und eine Fähigkeit, die die Abklingzeit der restlichen beiden Angriffe für einen kurzen Zeitraum entfernt.
      • Ein Arbiter: Besitzt ein Betäubungsfeld für feindliche Einheiten, ein Tarnfeld für sich selbst und freundliche Einheiten und einen Rückruf.
  • Fenix verwendet sowohl die Gebäude als auch die Einheiten der Richter aus der Kampagne von LotV.
  • Die von Fenix produzierbaren Einheiten kosten alle 20% weniger als es normalerweise der Fall wäre.
  • Die Einheiten von Fenix sind im Gruppe nur leere Roboterkörper ohne Verstand und Bewusstsein. Die Spieler können bei einem zu Fenix gehörenden Gebäude mehrere Heldengeister der Protoss erforschen, die dann in eine dieser Hüllen schlüpfen werden. Sollte die Hülle solch eines Helden sterben, dann wechselt er einfach in eine andere Einheit dieser Art. Eine auf diese Weise besessene Einheit erhält zusätzliche Werte und neue Fähigkeiten. Die Helden sind:
    • Kaldalis: Ein Berserker mit einem Sprung und einem Spalten.
    • Talis: Ein Adept mit einem Debuff für Feinde.
    • Taldarin: Ein Unsterblicher, dessen Angriffe getroffene Feinde auf einen Haufen ziehen.
    • Warbringer: Ein Koloss mit verlangsamenden Strahlen und einem mächtigen Angriff gegen einzelne Ziele.
    • Mojo: Ein Scout mit einem AoE-Stun für fliegende Feinde.
    • Clolarion: Ein Träger, dessen kleinere Einheiten AoE-Bomben auf Feinde am Boden fallen lassen. Zusätzlich dazu besitzt dieser Träger einen aufladbaren Laserstrahl als Waffe.
  • Weitere Informationen zu diesem Kommandanten sollen in den nächsten Tagen folgen.

 

 

 

Der Mitschnitt:

Live-Video von StarCraft auf www.twitch.tv anzeigen

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort