Diablo 3: “Update” Verbesserung der Zweihandwaffen

Diablo 3: “Update” Verbesserung der Zweihandwaffen
Diablo 3: “Update” Verbesserung der Zweihandwaffen
User Rating: 4.4 (2 votes)

Update: Zusätzlich zu den bereits vor einigen Wochen von den Entwicklern für Patch 2.1.0 angekündigten Änderungen an den Zweihandwaffen des Spiels hat Community Manager Grimiku vergangene Nacht in den offiziellen Battle.Net Foren auch noch ein paar weitere Anpassungen an dieser Waffenart angesprochen. Der Schadenbonus der zweihändigen Waffen in Diablo 3 wurde von einer ungefähren Steigerung zwischen 23% und 26% auf 26% bis 30% angehoben. Außerdem sollen alle weiter unten aufgeführten Neuerungen nun auch für Waffen auf dem Weg zu Stufe 70 gelten, sodass sich das Passiv “Himmlische Stärke” auch für Kreuzritter auf niedrigen Leveln lohnen wird.

 

We’re planning on expanding the level range for the retroactive damage buff to 2-handed melee weapons, so that it will include item levels 10-70 in patch 2.1. One of the benefits of this change is that it should help lower level Crusaders feel like Heavenly Strength is still a good choice. The percent of increased damage will still be based on the weapon speed, and not based on item level. So, lower level items will receive the same base percent damage increase as their higher level counterparts.

Additionally, we’re adjusting the amount of increased damage from 23-26% to 26-30%.

 

 

Originalartikel:

Die aktuell in Diablo 3 vorhandenen Zweihandwaffen sind zum großen Teil schlechter als die Einhandwaffen des Spiels und stellen für glückliche Finder somit häufig eher ein Ärgernis als eine Freude dar. Aus diesem Grund wollen die Entwickler von Blizzard mit dem kommenden Patch 2.1.0 einige Verbesserungen an den zweihändigen Waffen dieses Spiels vornehmen, die nun von Community Manager Vaneras in den offiziellen Battle.Net Foren ein wenig genauer beschrieben wurden und es mit dem nächsten Build auf den Testserver schaffen sollten.

Der Aussage des Entwicklers zufolge musste man sich bei Blizzard zwischen zwei verschiedenen Lösungsansätzen für die Probleme mit den Zweihandwaffen entscheiden. Dabei standen entweder die Einführung von neuen passiven Stärkungszaubern für Barbaren, Mönche, Magier und Hexendoktoren oder eine allgemeine Verbesserung der Zweihandwaffen in Verbindung mit einer Schwächung der Fähigkeit “Himmlische Stärke” des Kreuzritters zur Auswahl.

Nachdem beide Optionen einige Zeit lang intern bei Blizzard getestet wurden, haben sich die Entwickler für die zweite Möglichkeit entschieden. Diese Lösung sorgt unter anderem dafür, dass die Spieler diesen Buff sofort bemerken, wenn sie eine der vielen zweihändigen Waffen des Spiels aufheben. Zusätzlich dazu wäre eine Einführung von vier komplett neuen passiven Effekten wesentlich aufwendiger als eine kleine Änderung am Passiv der Kreuzritter.

Sobald das Update mit diesen Änderungen den PTR erreicht, sollten alle Zweihandwaffen in Diablo 3 eine ungefähre Schadenssteigerung von 26% bis 30% erhalten. Dieser Wert kann sich im Laufe der Entwicklung allerdings noch einmal verändern, da die Entwickler sich das Ziel gesetzt haben, den Schaden von zweihändigen Waffen an den Schaden eines Dual-Wield Builds anzupassen.

 

Zusammenfassung der Änderungen:

  • Der Schaden aller Zweihandwaffen wird um 26% bis 30% erhöht.
  • Dazu gehören folgende Arten von Waffen:
    • Zweihändige Streitkolben
    • Zweihändige mächtige Waffen
    • Zweihändige Äxte
    • Zweihändige Flegel
    • Zweihändige Stäbe
    • Zweihändige Schwerter
    • Daibos
    • Stangenwaffen
  • Die Fähigkeit “Himmlische Stärke” wird den ausgeteilten Schaden in Zukunft um 20% verringern. Kreuzritter mit einer zweihändigen Waffe sollten dennoch eine leichte Steigerung ihres Schadens bemerken.
  • Diese Änderungen gelten auch für bereits im Spiel vorhandene Items.
  • Diese Änderungen betreffen alle Nahkampfwaffen.
  • Die Änderungen betreffen alle Zweihandwaffen jeder Seltenheit.

 

 

(via)

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort