Das Haustier “Böse Miez” wurde veröffentlicht

Das Haustier “Böse Miez” wurde veröffentlicht
Das Haustier “Böse Miez” wurde veröffentlicht
User Rating: 4.7 (1 votes)

Update: Nachdem die eigentlich für gestern angesetzte Veröffentlichung des neuen Make-A-Wish-Haustiers “Böse Miez aufgrund von nicht näher beschriebenen Problemen leider nicht wie geplant durchgeführt werden konnte, haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment dieses Artikel im Verlauf des heutigen Abends nun endlich für den Preis von 10 Euro in den Ingame Shop von World of Warcraft implementiert. Wer mit einer im Spiel vorhandenen Version von “Böse Miez” allerdings noch nicht zufrieden ist, der kann seit heute Abend für den Preis von $25 dann auch noch ein auf diesem Haustier basierenden Stofftier im Gear Store erwerben, welches etwas über 21 cm hoch ist und vollständig aus Polyester besteht.

Wichtig dabei ist allerdings, dass Spieler durch das Erweben dieser Artikel bis zum 31. Dezember 2016 gleichzeitig auch noch etwas Gutes tun, weil die Entwickler einen Teil der durch diese Produkte erzielten Einnahmen an die “Make-A-Wish Foundation weiterleiten werden. Während die bis zum Ende des Jahres durch das Haustier erzielten Gewinne dann vollständig bei diesem wohltätigen Zweck landen, so spenden die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment pro Stofftier immerhin noch $14 an diese Organisation.

Um möglichst viele Spieler auf die Veröffentlichung von “Böse Miez” aufmerksam zu machen, veröffentlichten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment heute Abend folgenden Trailer.

 

 

Originalartikel:

Mike Morhaime verkündete zu Beginn der heute Abend durchgeführten Eröffnungszeremonie der Blizzcon 2016 überraschenderweise, dass die Entwickler von World of Warcraft bereits am 01. Dezember 2016 das neue Haustier “Böse Miez in ihren Battle.Net Shop implementieren möchten. Wie man im Header dieses Artikel sehen kann, handelt es sich bei diesem kommenden Pet dann um eine kleine schwarze Katze, die den Preisen der restlichen Haustiere zufolge dann vermutlich auch wieder 10 Euro kosten wird.

Wichtig bei der “Bösen Miez” ist dann allerdings, dass alle zwischen dem 01. Dezember 2016 und dem 31. Dezember 2016 durch dieses Haustier erzielten Einnahmen einem wohltätigen Zweck dienen und von den Entwicklern freundlicherweise an die “Make-A-Wish Foundation” weitergeleitet werden. Diese wohltätige Organisation erfüllt dabei die Wünsche von schwer kranken Kindern und ermöglicht es ihnen beispielsweise, bestimmte Prominente zu treffen oder einer interessanten Tätigkeit nachzugehen. Wer dieses kommende Haustier nach seinem Erscheinen also erwirbt, der erhältlich nicht nur ein toll aussehendes Pet, sondern er tut gleichzeitig auch noch etwas Gutes.

 

 

1 Comment

  1. Wie süß ist denn bitte das Video, Wahnsinn. Haben sie gut gemacht!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort