Hearthstone: Informationen aus einem Livestream

Hearthstone: Informationen aus einem Livestream
Hearthstone: Informationen aus einem Livestream
User Rating: 4.2 (2 votes)

Im Verlauf des heutigen Abends haben die Entwickler von Hearthstone: Heroes of Warcraft den bereits in der letzten Woche angekündigten Livestream zu der bereits am 27. April 2016 in Europa erscheinenden Erweiterung “Das Flüstern der Alten Götter” veranstaltet, der von Senior Game Designer Ben Brode und Hearthstone-Caster Dan “Frodan” Chou moderiert wurde. Dabei haben diese beiden Persönlichkeiten während des Events dann einige Show-Matches gegen die Entwickler dieses Kartenspiels ausgetragen und gleichzeitig damit eine Reihe von bisher noch unbekannten Karten aus dem nächsten Set enthüllt. Zusätzlich dazu wurden kurz nach dem Event dann auch noch weitere neue Karten in der Galerie auf Facebook veröffentlicht, sodass nun beinahe alle Diener und Zauber aus diesem kommenden Set feststehen sollten.

 

 

Die Aussagen der Entwickler:

  • Das Menü zum Herausfordern von Freunden wurde überarbeitet und bietet nun drei Wahlmöglichkeiten.
  • Das Emote “Sorry” wurde durch “Wow” ersetzt.
  • Karten deren Effekte auslösen, wenn C’Thun eine bestimmte Stärke erreicht, besitzen das bekannte goldene Leuchten.
  • Die Karte “Silithid Swarmer” darf nicht in dem Zug angreifen, in dem sie ausgespielt wurde.
  • Spieler werden beim Erscheinen von “Flüstern des Alten Götter” zwei spezielle Quests erhalten, die jeweils kostenlose Packs aus diesem Addon verteilen.
    • Gewinne 2 Spiele im Standardformat: 5 Packs als Belohnung
    • Gewinne 7 Spiele im Standardformat: 5 Packs als Belohnung
  • Wenn das Addon erscheint, werden Spieler im Standardformat und Wilden Format den gleichen Rang besitzen, den sie vor dem Release des Addons hatten
  • Die Jägerkarte “Fiery Bat” basiert auf dem Spieler “Firebat”.

 

 

 

Die neuen Karten:

Druide:

  

 

 

Jäger:

 

 

 

Magier:


 

 

Paladin:

  

 

 

Priester:

   

 

 

Schurke:


 

 

Schamane:

    

 

 

Hexenmeister:

   

 

 

Krieger:

 

 

 

Neutrale Karten:

                       

 

 

(via)

10 Comments

  1. paar sehr interessante Karten dabei, andere jz schon fast unspielbar….
    Und Blizzard will wohl ein Schamanen sowie Cthun Deck Meta haben :/

  2. Danke! Und hier ist im Gegensatz zu Heartpwn Stormcrack richtig mit 4 Schaden angegeben!

    • Dieses Bild stammt von “Hearthpwn”, weshalb die Karte auch dort 4 Schaden verursachen sollte.

      Allerdings wurde die erste Aufnahme dieses Zaubers direkt im Livestream der Entwickler aufgenommen und dort hatte Frodan beim Zeigen von “Stormcrack” leider einen Diener mit Zaubermacht auf dem Feld. Daher hatte die Karte auf dem Bild dann vermutlich 5 Schaden oder ein Mitarbeiter hat kurz nicht aufgepasst und dachte aufgrund dieser Szene es wären 5 Schaden.

      So viele Karten einzubauen ist viel Arbeit.

      • Ja ich hab den Stream gesehen. Deswegen ist es mir ja direkt aufgefallen. Du machst das hier alleine und dir passiert das nicht^^

        • Naja nur darauf zu warten, dass die anderen Leute ihr Bild von der Karte aktualisieren ist keine große Leistung. Außerdem hatte ich in einer frühen Version des Artikels möglicherweise auch das Bild mit 5 Schaden eingebaut, weil es zu dem Zeitpunkt keine andere Variante der Karte gab. Sie wurde ja erst später mit dem richtigen Kartentext gezeigt.

          • Ich wollt´ dir nen Kompliment für deine gute Arbeit machen, also nimm es an^^.

  3. Ich weiß ja inzwischen, dass die neuen Karten nicht so stark sein werden wie die meisten gvg und naxxkarten aber bei manchen Karten frag ich mich trotzdem wer das spielen soll. Beispiel Aberrant Beserker. ein 2/5 mit enrage +2 für 4 mana heißt enraged im bestfall ein 4/4? Wer spielt den diese Karte wenn man beispielsweise einen Chillwind Yeti hat (der meines wissens 1. drinbleibt und 2. unverändert bleibt)? Und bei dem Effekt von Fandral Staghelm frag ich mich was beim druide der flamme passiert. Der hat ja den choose one effekt entweder ein 5/2 oder 2/5 auf dem feld zu haben. Wenn das kombiniert wird hat man dann einen 5/5 auf dem feld? oder einen 2/2? oder etwas ganz anderes.

    • 1. Jedes Addon hat einige miese Karten.
      2. Ich glaube Ben Brode meinte, dass man dann einen 5/5 bekommt. Auf jeden Fall erhalten die Druidenkarten mit Fandral auf dem Feld dann eigene Karten für ihre Mischformen und nicht einfach nur Buffs.

      • Bärkatzen, Katzenfalken und Pantlöwen mit je den Höchstwerten und beiden Effekten.
        Also 4/6 mit Spott und Ansturm (lol), 5/5 und 3/2 mit Ansturm und Verstohlenheit (dafuq).

  4. Der Am’gam Rager ist mein Favorit, passiert halt wenn man einen Magma Rager auf den Kopf stellt. 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort