Lament of the Highborne: Patty Mattson singt eine neue Version dieses Liedes

Lament of the Highborne: Patty Mattson singt eine neue Version dieses Liedes
Lament of the Highborne: Patty Mattson singt eine neue Version dieses Liedes
User Rating: 4.9 (1 votes)

Wer erfolgreich einen Charakter durch die Geisterlande gespielt hat, alle Musikrollen für seine Garnison sammelte ( Musikrolle: Klagelied der Hochgeborenen) oder einfach nur mit der Geschichte von Sylvanas Windläufer vertraut ist, der sollte eigentlich das auf dem Soundtrack von TBC vorhandene Lied “Lament of the Highborne” kennen. Dieser Titel wird bereits seit TBC immer dann von Sylvanas gesungen, wenn Spieler ihre Halskette in den Geisterladen finden und dieses wichtige Schmuckstück in der Quest Die Halskette der Fürstin zu ihr zurückbringen. Durch das Singen dieses Liedes gedenkt Sylvanas den im dritten Krieg verstorbenen Elfen, sie erinnert sich an ihre in TBC noch immer verschwollen gewesenen Schwestern und sie zeigt den Spielern gegenüber einen seltenen Anfall von menschlichen Gefühlen.

Da das Lied “Lament of the Highborne” noch einen besonderen Platz in der Community von World of Warcraft und der Fangemeinde rund um Sylvanas einnimmt, entschied sich die als englische Stimme für Sylvanas fungierende Synchronsprecherin Patty Mattson vor Kurzem überraschenderweise dazu, eine brandneue Version dieses Liedes aufzunehmen. Am heutigen Donnerstag, den 20. Juni 2019 wurde die neue Version dieses Liedes nun endlich auf YouTube und in den sozialen Netzwerken veröffentlicht, weil Patty Mattson heute ihren Geburtstag feiert und sie den wunderbaren Fans von Sylvanas gerne ein spezielles Geschenk überreichen wollte. Folgend findet ihr sowohl die neue Version dieses Liedes als auch einige grundlegende Informationen zu den hinter diesem Video steckenden Personen.

 

 

Informationen zu dem Video:

  • Das Video wurde von Patty Mattson und Mark Scholl erstellt.
  • Die Stimme stammt von Patty Mattson (Sylvanas).
  • Die Musik wurde von Mark Scholl Screaming Tigers Music produziert.
  • Komponisten: Russell Brower & Derek Duke
  • Die verwendeten Artworks: Jiao Qiao, Astri Lohne, Wang Lei, NCG and Erik Braddock

 

 

Der englische Text:

By the light, by the light of the sun,
Children of the blood,
Our enemies are breaking through.
Children of the blood,
By the light,
Failing children of the blood,
They are breaking through.
O children of the blood,
By the light of the sun.
Failing children of the blood,
They are breaking through.
O children of the blood,
By the light of the sun,
The sun.

 

 

Der Text in Thalassian:

Anar’alah, anar’alah belore,
Sin’dorei,
Shindu fallah na.
Sin’dorei,
Anar’alah,
Shindu sin’dorei,
Shindu fallah na.
Sin’dorei,
Anar’alah belore.
Shindu sin’dorei,
Shindu fallah na.
Sin’dorei,
Anar’alah belore,
Belore.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort