Blizzard: Der vierte Hearthstone Tavern Talk

Blizzard: Der vierte Hearthstone Tavern Talk
Blizzard: Der vierte Hearthstone Tavern Talk
User Rating: 5 (1 votes)

Da die in den letzten Wochen veröffentlichten Beiträge aus der interessanten Reihe “Hearthstone Tavern Talk” (Deu: Gasthausgespräche) im Großen und Ganzen die von den Entwicklern gesetzten Ziele erfüllten, haben die für Hearthstone zuständigen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment im Verlauf des gestrigen Tages nun den mittlerweile bereits vierten Beitrag aus diesem Projekt in den Battle.Net Foren veröffentlicht. Dieser neue Teil der Reihe folgt dem etablierten Muster und beinhaltet auch dieses Mal wieder Antworten auf drei von den Entwicklern ausgewählte Fragen aus der Community, die in der nahen Vergangenheit häufiger entweder in den sozialen Netzwerken oder den Foren aufgetaucht sind.

Interessanterweise beinhaltet der vierte Teil des Tavern Talks dieses Mal allerdings nicht einfach nur allgemeine Fragen zu verschiedenen Aspekten von Hearthstone, sondern die drei ausgewählten Fragen drehen sich alle um den in der Erweiterung “Dr. Bumms Geheimlabor” enthaltenen legendären Diener Wurbelfitz der Wundersam. Durch ihre antworten erklären die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment auf eine leicht verständliche Weise, wie diese Karte eigentlich genau funktioniert, wieso der Gegner nicht über die Verwendung eines Wurbelfitz-Decks informiert wird, was genau die Entwickler sich von dieser Karte erhoffen und in welchen Formaten dieser Diener eigentlich eingesetzt werden darf. Wer also mehr über diese einzigartige legendäre Karte erfahren möchte, der sollte sich den folgenden Beitrag aufmerksam durchlesen.

 

Hearthstone-Gasthausgespräche – 3. August 2018

Habt ihr euch je gefragt, was hinter geschlossenen Türen im Gasthaus vor sich geht? Abgesehen von den Abenteuern von Ava und ihren Freunden arbeitet das Entwicklerteam von Hearthstone an unzähligen Aufgaben, damit ihr auch weiterhin viel Spaß habt. Darüber hinaus beschäftigen wir uns auch mit den Problemen und Fragen der Community.

Willkommen zum Hearthstone-Gasthausgespräch, bei dem wir einige der Fragen aus unserer Community beantworten! Diese Woche haben wir einen ganz besonderen Gast: Wurbelfitz! Und wie wir es von ihm gewöhnt sind, dreht sich bei diesem Gasthausgespräch alles um ihn.

Auf welche Arten von Decks können wir uns mit Wurbelfitz freuen?

Wurbelfitz ist wirklich wundervoll. Er ist die einzige Karte im Spiel, mit der ihr bis zu 18 Deckformel-Decks ausprobieren könnt. Dabei ist es egal, ob ihr die Karten besitzt oder nicht. Außerdem könnt ihr eine Deckformel von einer anderen als der von euch gewählten Klasse erhalten, und die Deckformeln werden mit jeder neuen Erweiterung aktualisiert!

 

Ich habe den letzten Livestream für Kartenenthüllungen angesehen und es sieht aus, als würde nicht angezeigt, dass man ein Deck mit Wurbelfitz spielt. Ist das Absicht?

Wir hatten zwar einige coole Animationen für Wurbelfitz vorbereitet, zum Beispiel wenn ihr ihn eurem Deck hinzufügt oder sein goldenes Heldporträt auswählt, oder wenn er ausgespielt wird, aber wir wollten eurem Gegner bewusst nicht zeigen, dass ihr ein Wurbelfitz-Deck spielt. Diese Entscheidung hat zum Teil damit zu tun, dass dadurch die Karte stärker wird – sie ist mächtiger, wenn euer Gegner nicht weiß, welches Deck ihr spielt. Spieler, die gegen Wurbelfitz spielen, müssen sich keine Gedanken darüber machen, was die Karte kann: Für sie ist es nur eine ganz normale Partie Hearthstone. Aus ihrer Perspektive spielen sie einfach nur gegen einen Mech-Krieger oder einen Todesröcheln-Priester.

Außerdem wollten wir den Beginn einer Partie nicht verlangsamen. Prinz Malchezaar, Baku die Mondschlingerin und Genn Graumähne waren diese Verzögerung wert, weil sie euch wichtige Informationen über das Deck eures Gegners geben und diese Karten einfach richtig viel Spaß machen. Ihr müsst nicht unbedingt wissen, dass ihr gegen ein Wurbelfitz-Deck spielt – wenn ihr vergessen habt, mit welchem Deck ihr euch eingereiht habt und glaubt, ihr hättet auf euren Mech-Krieger geklickt, ergibt sich für euch genau dasselbe Spielerlebnis.

Für einige Spieler ist Wurbelfitz vielleicht auch nur ein Meme, das sie vielleicht ein- oder zweimal spielen, aber wir glauben, dass es Spieler geben wird, die richtig viel Wurbelfitz spielen werden. Mit ihm könnt ihr haufenweise verschiedene Decks kennenlernen und Karten ausprobieren, die ihr nicht besitzt. Wenn ihr ein Wurbelfitz-Deck spielt, wollt ihr wahrscheinlich auch, dass es sich wie eine ganz normale Partie Hearthstone anfühlt.

 

Werde ich Wurbelfitz in der Arena auswählen können? Ist er bei HCT-Turnieren erlaubt?

Wurbelfitz wird in der Arena nicht verfügbar sein. Außerdem ist er bei offiziellen Esports-Events und Turnieren von Blizzard nicht erlaubt.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort