BfA: Das Lager der Mag’har in OG

BfA: Das Lager der Mag’har in OG
BfA: Das Lager der Mag’har in OG
User Rating: 5 (1 votes)

Im Verlauf der am 14. August 2018 zeitgleich auf der gesamten Welt erscheinenden Erweiterung Battle for Azeroth werden die Spieler von World of Warcraft unter anderem die Chance dazu erhalten, die auf dem alternativen Draenor lebenden Mag’har als ein weiteres verbündetes Volk für ihren Account freizuschalten. Während andere Rassen dieser Art nach ihrer Rekrutierung als Verbündete aber zumindest ein eigenes Lager irgendwo in der Spielwelt erhalten, so haben sich die Mag’har in der geschlossenen Beta dieses Addons interessanterweise einfach nur den sowieso bereits in Orgrimmar lebenden Orcs der Horde angeschlossen. In dieser Stadt wurden die Orcs von Draenor scheinbar in der Halle der Kriegerhelden im Tal der Ehre untergebracht, wo sie den ehemaligen NPCs für das PvP Gesellschaft leisten.

Auch wenn sich Fans der Mag’har im Moment ein wenig über dieses schmucklose und im Vergleich zu den restlichen verbündeten Völkern schon ein wenig miserabel wirkende Lager aufregen, so macht ein Lager dieser Art zumindest von einem geschichtlichen Standpunkt aus Sinn. Im Gegensatz zu den restlichen verbündeten Völkern handelt es sich bei den Mag’har nämlich nicht um langjährige Einwohner von Azeroth mit eigenen Städten, sondern um heimatlose Flüchtlinge von einer alternativen Welt. Daher ist es nur logisch, dass diese Gruppe von Orcs keine eigene Heimat hat und sich den Orcs anschließt, die schon jetzt in Azeroth leben.

        

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort