Legion: Ein neuer Hotfix

Legion: Ein neuer Hotfix
Legion: Ein neuer Hotfix
User Rating: 4.9 (1 votes)

In der vergangenen Nacht haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment einen weiteren neuen Hotfix auf die Liveserver von World of Warcraft aufgespielt und gleichzeitig damit dann auch wieder die auf der Communityseite dieses Titels vorhandenen Patchnotes mit allen Änderungen aus diesem Update aktualisiert. Dabei brachte dieser neue Hotfix neben den üblichen Fehlerbehebungen und Problemlösungen dann auch noch eine Steigerung für die Menge der durch Geplänkel erhaltenen Ehre und einen Nerf für die auf Sockelsteinen vorhandenen sekundären Werte mit sich. In folgender Übersicht könnt ihr euch durchlesen, was für Anpassungen mit diesem Update genau veröffentlicht wurden.

 

 

Klassen:

  • (Testphase) Spieler sollten beim Einsetzen von Fähigkeiten für die Fortbewegung (Beispiele: Rollen, Teufelsrausch) nun nicht mehr plötzlich grundlos gestoppt werden.

 

Priester:

  • PvP: Die Fähigkeit “Segenswort: Züchtigung” sollte im PvE nun keine regelmäßigen Schadenseffekte mehr von Zielen entfernen.

 

 

Dungeons:

Die Rabenwehr:

  • Stachelfaust der Verhasste: Der Debuff von “Teufelssputum” sollte am Ende des Kampfes gegen diesen Boss nun verschwinden.

 

 

Gegenstände:

  • Die sekundären Werte auf den Sockelsteinen aus Legion wurden stark verringert (250 auf 150 und 150 auf 100).
    • Erklärung der Entwickler: Im Vergleich zu anderen Erweiterungen waren die Sockelsteine in Legion bisher ein wenig zu mächtig. Die Entwickler mussten den Abstand zwischen Items ohne einen Sockelplatz und Gegenständen mit einem Sockelplatz ein wenig verringern.

 

 

PvP:

  • Ashran:
    • Vorherrschaft in Ashran: Diese Quest gewährt Spielern nun 500 Ehre.
    • Tötet sie alle: Diese Quest gewährt Spielern nun 200 Ehre.
  • Die durch Geplänkel gewährte Menge an Ehre wurde verdreifacht.

 

 

 

Berufe:

  • Verzauberkunst: Die Rezepte für Rang 2 und Rang 3 besitzen nun einen Hinweis, der die Spieler darüber informiert, dass das Erlernen dieser Rezepte die vorherigen Ränge benötigt.
  • Eine Massensondierung sollte den Spielern nun die gleiche Anzahl von Edelsteinen wie das normale Sondieren gewähren.

 

 

Quests:

  • Die Quest “GESUCHT: Shara Teufelshauch” lässt sich nun auch dann noch abschließen, wenn die Spieler aus dem Kampf geflohen sind und kurz danach zurückkehrten.
  • Die Gegner im dritten Kapitel des Szenarios für die Klassenhalle der Krieger besitzen nun weniger Gesundheit und verursachen weniger Schaden.
  • Die Quest “Die Prüfungen gehen weiter” besitzt nun eine Markierung auf der Weltkarte.
  • Rettungsmission: Auf Treffsicherheit geskillte Jäger, die Niskara verlassen haben und mit Vereesa zu reden, können sich nun mit ihr bei Krasus Landeplatz unterhalten.
  • Die Ziele für die Quest “Was geht hier vor?” sollten sich nun immer korrekt abschließen lassen.

 

Suramar:

  • Die PvP-Hauptmänner im Schwarzfalkenbollwerk sollten nun schneller respawnen.
  • Die “Teufelskanonen” in der Teufelsseelenbastion respawnen nun etwas schneller.
  • Die Markierung für die Weltquest bei der Sternenjägerwacht (Allianz) wurde nun an die korrekte Position gesetzt.
  • Geisterschiff: Während dieser Quest sollten Spieler mit ihren Harpunen nun keine anderen Spieler oder von Spielern kontrollierte NPCs mehr angreifen können.

 

 

 

(via)

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort