WoW: Die Fundorte von Pepes Verkleidungen

WoW: Die Fundorte von Pepes Verkleidungen
WoW: Die Fundorte von Pepes Verkleidungen
User Rating: 5 (1 votes)

Im Verlauf des gestrigen Abends haben die Entwickler von World of Warcraft endlich den Erfolg “Guck mal, wer da piept!” freigeschaltet, sodass interessierte Spieler jetzt die bereits vor einigen Monaten in den Spieldaten von Patch 6.2 ausfindig gemachten Verkleidungen für den Vogel “Pepe” an bestimmten Orten in Draenor entdecken können.

Wenn Spieler solch eine verkleidete Version von “Pepe” in der Spielwelt anklicken, dann erhalten sie neben einem einstündigen kosmetischen Buff mit dem entsprechenden Vogel auch noch ein verbrauchbares Item wie beispielsweise einen “ Klitzekleiner Plattenhelm“. Das Benutzen dieser Gegenstände sorgt dann dafür, dass der “Pepe” in der Garnison und der durch “ Transdimensionale Vogelpfeife” beschworene Vogel in der Zukunft dann manchmal die jeweilige Kopfbedeckung tragen.

Wenn ihr allerdings keine Lust darauf habt, die verkleideten Varianten von “Pepe” in Dranor zu suchen, dann versorgen euch folgende Bilder und Koordinaten mit den einzelnen Fundorten der vier verschiedenen Vögel. Wichtig ist dann allerdings, dass Spieler die verbrauchbaren Gegenstände und den Fortschritt für den Erfolg “Guck mal, wer da piept!” nur dann erhalten, wenn sie “Pepe” an den Orten auch wirklich anklicken.

 

 

Pepe der Ninja in Gorgrond

Koordinaten: 47.5, 41.3

 

 

Pepe der Ritter in Talador     

Koordinaten: 51.0, 63.3

 

 

Pepe der Pirat in den Spitzen von Arak   

Koordinaten: 54.1, 83.6

 

 

Pepe der Wikinger in Nagrand

Koordinaten: 80.1, 50.4

 

 

(via)+(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort