Hearthstone: “Update” Weitere Wartungsarbeiten für Europa

Hearthstone: “Update” Weitere Wartungsarbeiten für Europa
Hearthstone: “Update” Weitere Wartungsarbeiten für Europa
User Rating: 5 (1 votes)

Update: Auch wenn die Entwickler noch kein offizielles Ende für die Wartungsarbeiten zu Hearthstone: Heroes of Warcraft angekündigt haben, so sieht es aktuell ganz danach aus, als könnten Spieler sich bereits jetzt wieder in diesen Titel einloggen. Dabei gibt es aktuell allerdings noch immer Probleme mit den Servern, die zu Lags und Verbindungsabbrüchen führen. Trotzdem können an den neuen Karten interessierte Spieler bereits jetzt wieder versuchen, sich in dieses Spiel einzuloggen.

 

 

Originalartikel:

Im Verlauf des heutigen Abends haben die Entwickler von Hearthstone: Heroes of Warcraft nun endlich die neue Erweiterung “Das Große Turnier” veröffentlicht und insgesamt 132 komplett neue Karten in dieses Spiel implementiert. Da viele Spieler die Inhalte aus diesem Addon selbstverständlich aber heute auch ausprobieren wollen, gibt es derzeit besonders in der europäischen Region aktuell starke Probleme mit den Servern von Hearthstone, die zu Lags beim Öffnen der Packs, Verbindungsabbrüchen oder anderen Fehlern im Spiel führen könnten.

Um diesen Problemen entgegenzuwirken und den Spielern von Hearthstone: Heroes of Warcraft eine angenehmere Spielerfahrung zu bieten, haben die Entwickler mittlerweile nun die Server für Europa heruntergefahren und damit begonnen, weitere Wartungsarbeiten durchzuführen. Auch wenn diese Spielpause dabei vermutlich nur eine Stunde dauern wird, so könnte es aufgrund der oben erwähnten Probleme auch dabei noch zu einigen Verzögerungen kommen.

 

 

 

8 Comments

  1. Wann gab es eigentlich zuletzt mal einen Blizzard Launch der nicht vollkommen verkackt worden ist? Jaja, ich weiß, morgen geht alles blabla nervt trotzdem wie die Sau!

    • Ist nicht wirklich Blizzards Schuld. Bei den Massen von Spielern hätte jede Firma ihre Probleme.

  2. Komischerweise funktioniert das Spiel halt im Rest der Welt ohne Probleme. Da stehen halt z.B. in USA und Asien dickere Server, weil da wohl die Kundschaft sitzt, die Blizz eben nicht verärgern will.

    • Us läuft auch nicht optimal.

  3. D3 war vom Launch her ganz in Ordnung, Nur mal so nebenbei erwähnt.

    • Dein Ernst? Ich sag nur Error 37

      • Diablo 3 war wohl der schlechteste Release nach Warlords of Draenor^^

  4. Ich glaube nicht das es eine echte Wartung zur Verbesserung der Serverauslastung oder was auch immer gab. Mit der iOS Version bin ich sogar nach ein paar Versuchen online gewesen während noch die Wartungsmeldung kam und mit dem PC auch absolut nix ging. Blizz hat nur teilweise die Stecker gezogen, weil es halt untragbar war. Sowohl für die die auf die Server kamen wegen der grottigen Performance (1 Pack öffnen dauerte gern mal über eine Minute), als auch für die Millionen die es gar nicht so weit schafften. Ich verstehe das grundlegend nicht. Klar braucht Hearthstone im Normalbetrieb nicht die Kapazitäten wie zum Launch einer neuen Erweiterung, aber die muss Blizz ja auch gar nicht vorhalten. Man hat doch genug Spiele wo man temporärer abzwacken könnte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort