WoW: Ein weiterer Hotfix

WoW: Ein weiterer Hotfix
WoW: Ein weiterer Hotfix
User Rating: 4.7 (1 votes)

Die Entwickler von Blizzard haben im Verlauf der vergangenen Nacht einen weiteren Hotfix für die Liveserver von World of Warcraft veröffentlicht. Dieses neue Update bringt dabei neben der Behebung eines Fehlers mit der Fähigkeit “Venenschnitt” des Schurken auch wieder eine Reihe von Anpassungen an der Schwarzfelsgießerei als zweiten Raid von Warlords of Draenor mit sich.

 

 

Klassen:

  • Schurke
    • Täuschung
      • Das Erneuern oder das Auslaufen der Effekte von “Blutung”, “Erdrosseln”, “Blutroter Sturm” oder “Blutsturz” sollte nun nicht länger den “Venenschnitt” von anderen Schurken entfernen.

 

 

 

Raids und Dungeons:

  • Schwarzfelsgießerei
    • Erzfresser
      • Erzfresser besitzt im normalen Modus nun 10% weniger Gesundheit.
      • Der Schaden von “Rollende Wut” wurde im normalen Modus (135.000 Schaden) und im Hero Mode (200.000 Schaden) verringert.
    • Schmelzofen
      • Das Herz des Berges sollte die Warnung für das Erreichen von 100 Energie für den Zauber “Flammenzunge” nun nicht mehr spammen.
      • Die per Gedankenkontrolle übernommenen Feuerrufer sind nicht länger dazu in der Lage, einen “Reaktiven Schild” auf eine angeschlagene Urelementaristin zu wirken.
    • Kromog
      • Spieler sollten dem “Nachklingen” von Kromog nun leichter ausweichen können. Die Verzögerung vor der Aktivierung des Effekts liegt nun bei 3 Sekunden (vorher 1,75) und der Radius der Fähigkeit wurde etwas verringert.
    • Abrichter Darmac
      • Der “Rudelruf” von Darmac besitzt auf der normalen Schwierigkeit nun eine Abklingzeit von 40 Sekunden (vorher 30).
      • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal dafür sorgte, dass die Tore vor Darmac nach einem Reset nicht geöffnet wurden.
    • Thogar
      • Der Enrage des Bosses sollte nun wesentlich tödlicher sein.
    • Eiserne Jungfern
      • Admiralin Gar’an: Die “Dominatorsalve” der Türme verursacht nun keinen Schaden mehr an Begleitern.
      • Vollstreckerin Sorka: Die Effekte von “Verweilender Schatten” und “Schattenkrämpfe” werden nun nicht mehr vom Spielfeld entfernt, wenn das Ziel dieser Fähigkeiten stirbt.
      • Marak die Blutige: Auch wenn das “Blutritual” weiterhin nur Ziele in einem Umkreis von 45 Metern anvisiert, so wurde die Reichweite des Effekts dieser Fähigkeit nun doch auch 100 Meter angehoben.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass die eisernen Jungern ihre Fähigkeit sofort am Ende der Phase mit dem Boot einsetzten.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Marak die Blutige im Mythic Mode den Zauber “Blutstöße” bereits bei 75 eiserner Wut erhalten hat.
    • Schwarzfaust
      • Die Trümmerhaufen sollten nach dem Übergang in die zweite Phase nun nicht mehr angezeigt werden.
      • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Spieler hinter einem Trümmerhaufen nicht korrekt vor dem “Aufspießenden Wurf'” geschützt wurden.

 

 

 

(via)

Tags:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort