WoW: Eine weitere Vorbereitung für den Release von Patch 6.1

WoW: Eine weitere Vorbereitung für den Release von Patch 6.1
WoW: Eine weitere Vorbereitung für den Release von Patch 6.1
User Rating: 4.5 (1 votes)

Nachdem die Entwickler vor Kurzem bereits mit dem Build 19622 den “Release Candidate” für den kommenden Patch 6.1 auf den offiziellen Testserver von World of Warcraft aufspielten, hat Blueposter Zorbrix gestern nun noch eine weitere Vorbereitung für die anstehende Veröffentlichung dieses Updates angekündigt. Aus diesem Grund wurde nun die In-Game Charakterkopie für den Testserver deaktiviert und soll bis zum Release von Patch 6.1 auch weiterhin ausgeschaltet bleiben.

Diese Maßnahme der Entwickler deutet eindeutig darauf hin, dass wir uns nun langsam der Veröffentlichung dieses Updates nähern und der Testserver von Patch 6.1 nicht mehr sehr lange aktiv sein wird. Dabei wäre sogar ein Release am nächsten oder übernächsten Mittwoch durchaus denkbar, wobei die Mitarbeiter von Blizzard dann vermutlich in den nächsten Tagen eine offizielle Ankündigung zu diesem kommenden Update veröffentlichen werden. Aus jeden Fall können Spieler nun langsam damit beginnen sich auf den neuen Patch vorzubereiten.

 

Hey Folks,

As we move closer to the retail release of 6.1, PTR builds start getting flagged as “release” versions (screenshot). This doesn’t change much from a content point of view for public testers, but it does mean that certain test-realm only things are removed from the build in preparation for a retail release: namely, in-game Character Copy.

In-Game Character Copy was disabled starting with yesterday’s PTR build (19622) and will remain disabled throughout the remainder of 6.1 PTR testing. Existing characters will not be affected. Character Copy will return after 6.1 testing has completed.

Thanks for helping us test out the 6.1 PTR!

 

 

(via)

2 Comments

  1. naja, ist ja jetzt nicht so als würde der “content” patch viel content liefern…
    außer den 5 oder 6 neuen daylies und garnisonsbossen sind ja nun wirklich nur minimale veränderungen da.

    selfie cam? darauf hat die menschheit gewartet.

    twitter? ja gut, wer es nutzt bitteschön, aber ich denke mal für die meisten zu vernachlässigen.

    neue waffen und rüstungsupdates? ok, für nicht oder lfr raider sicherlich interessant aber sonst…naja

    grafikupdate? ja schöne sache, hätte man aber mit sicherheit auch einfach mit nem hotfix nachliefern können.

    music box für die garnison? äh ja ok…dafür gibt es schon addons aber wer ohne spielen will…ok.

    neue blutelfen modelle? ja gut kann man nichts gegen sagen aber auch eher hotfix oder mini patch materieal.

    rush orders für berufsgebäude? ja sehr nützlich wobei ich meine gebäude außer dem alchimisten und dem enchanter so gut wie nie benutze. habe mittlerweile 5000 blackrock erze und weiß nicht was ich damit anstellen soll, außer sie zu verkaufen, aber seien wir mal ehrlich, bei dem preis auch nicht wirklich lohnend…

    neues erbstücke tab? auch sehr nützlich da man die erbstücke nicht mehr hin und her senden muss.

    das rennen auf dem jahrmarkt? ja gut… ist so ein einmal ding, wie das ringfliegen für den erfolg. ansonsten gibt es ja bereits genug spiele für tickets

    alles in allem ein sehr contentarmer patch für einen “content” patch.
    keine neuen garnisionsmissionen, keine neuen dungeons, keine neue story, kein jungel, kein nix.

    • Es gibt neue Garnisonsmissionen.
      Die Modelle der Blutelfen sind kein “Hotfix” Material.
      Ansonsten besteht das Update tatsächlich eher aus kleineren Änderungen, aber da die Gießerei ja eh erst seit 2 Wochen verfügbar ist, braucht man auch keine neue Instanz.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort