Hearthstone: Die Entwickler stellen drei weitere Decks vor

Hearthstone: Die Entwickler stellen drei weitere Decks vor
Hearthstone: Die Entwickler stellen drei weitere Decks vor
User Rating: 5 (1 votes)

Um den kreativsten und stärksten Decks aus der gewerteten Rangliste von Hearthstone ihre wohl verdiente Aufmerksamkeit innerhalb der Spielerschaft zukommen zu lassen, haben die für dieses Kartenspiel verantwortlichen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment bereits vor mehreren Monaten damit begonnen, in unregelmäßgen Abständen einige der von ihnen favorisierten Decks in einer neuen Reihe von Artikeln mit der Bezeichnung “Einfallsreiche Ideen für Decks” auf ihrer offiziellen Communityseite vorzustellen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde nun ein weiterer Blogeintrag aus diesem sehr interessanten Projekt veröffentlicht, der daran interessierten Personen auch dieses Mal wieder drei verschiedene Decks näher bringen soll. Diese Decks sind in diesem Fall dann für den Schamanen, den Schurken und den Magier bestimmt und sie wurden laut den Entwicklern alle mindestens 50 Mal aktiv von Spielern auf dem Rang Legende eingesetzt. Folgend findet ihr kurze Erklärungen der Entwickler, die Decklisten der drei ausgewählten Decks und die Codes zum Kopieren dieser Decks.

 

Sucht ihr nach etwas Abwechslung bei gewerteten Spielen? Vielleicht wollt ihr etwas Neues ausprobieren und wisst nicht, wo ihr anfangen sollt. Oder vielleicht wollt ihr eine Klasse spielen, mit der ihr bisher noch keine Erfahrung habt. Wenn euch der Sinn mal nach etwas Anderem steht, dann werft einen Blick auf unsere Zusammenstellung einfallsreicher Decks abseits der Meta, die sich im Rang Legende gute Erfolge erzielt haben!

 

 

Gerader Windzorn-Schamane:

Siegrate: 58,8 % Siegesrate / 102 Spiele

Beschreibung: Den Anfang macht eine etwas andere Variante eines Decks, das in letzter Zeit bei gewerteten Spielen sehr beliebt war: der gerade Schamane. Dieses Deck verzichtet auf die für solche Builds sonst typischen aggressiven Optionen zu Beginn des Spiels und setzt stattdessen auf Diener für die mittlere Spielphase, um starke Spielzüge im späten Spielverlauf wie Der Lichkönig und Al’Akir der Windlord vorzubereiten.

Code: AAECAaoICiAzvQGkA6sGoM4Cws4Cp+4CpvACzfQCCtMB/gXwB7HBApvLArTNApboAtLsApTvArDwAgA=

 

 

Königsbann-Schurke:

Siegrate: 58,8 % Siegesrate / 51 Spiele

Beschreibung: Königsbann hat Schurken im Laufe von Kobolde & Katakomben dabei geholfen, die Meta aufzumischen, aber seit dem Start von Der Hexenwald hat die legendäre Waffe an Einfluss verloren. Dieses Deck soll Schurken dabei helfen, sich ihren Vorteil zurückzuerobern. Mit einem ganzen Arsenal von Zaubern, die Diener aus dem Spiel entfernen können, kontrolliert dieses Deck das Schlachtfeld, bis Valeera die Bleiche ausgespielt wird. Danach bieten sich dem Spieler gleich doppelt so viele tolle Optionen, um das Spielgeschehen zu kontrollieren!

Code: AAECAaIHBMgDqAiA0wK77wINxAHZAssDzQO9BPYEmwWGCanNArHOAuXRAqbwAsn7AgA=

 

 

Elementarmagier:

Siegrate: 54,2 % Siegesrate / 120 Spiele

Beschreibung: Dieser Tempo-Elementarmagier hat eine Menge toller Möglichkeiten, um das Schlachtfeld zu kontrollieren und den Gegner zu überwältigen. Danach nutzt das Deck die explosiven Fähigkeiten des Magiers, um seinen Dienern den Weg freizumachen und das Spiel zu beenden. Sollte es dem Gegner dennoch gelingen, bis zum späten Spielverlauf zu überleben, tritt Frostlich Jaina auf den Plan, um sein Schicksal zu besiegeln.

Code: AAECAf0EAqsEm9MCDk1xuwKLA5UDlgXsBcHBAsLBApjEApbHAsjHAo/TAs7yAgA=

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort