Diablo 3: Die finalen Patchnotes zu Patch 2.6.1

Diablo 3: Die finalen Patchnotes zu Patch 2.6.1
Diablo 3: Die finalen Patchnotes zu Patch 2.6.1
User Rating: 4.7 (1 votes)

Während der heute Vormittag in Europa durchgeführten Wartungsarbeiten haben die für die Entwicklung von Diablo 3: Reaper of Souls verantwortlichen Mitarbeiter von Blizzard Entertainment unter anderem den in den vergangenen Monaten auf dem PTR testbar gewesenen neuen Patch 2.6.1 auf die Liveserver dieses Action-Rollenspiels aufgespielt. Gleichzeitig damit veröffentlichten die Entwickler praktischerweise auch wieder offizielle deutsche Patchnotes zu diesem Update auf ihrer Communityseite, die ganz genau aufführen, was für Änderungen und Neuerungen mit diesen Patch eigentlich in Diablo 3 implementiert wurden. Wer diesen Titel derzeit noch immer aktiv spielt oder mit der anstehenden zwölften Saison erneut in das Spielgeschehen einsteigen möchte, der findet in den folgenden Patchnotes genauere Informationen zu den Auswirkungen von Patch 2.6.1.

 

Patch 2.6.1 jetzt live

Zuletzt aktualisiert am 25. Oktober um 00:30 Uhr MESZ.

Patch 2.6.1 für Diablo III ist jetzt in Nord-, Mittel- und Südamerika live auf PC, PlayStation 4 und Xbox One! In diesen vollständigen Patchnotes für die PC-Version erfahrt ihr alles über die neuesten Änderungen. Klickt hier, um die Patchnotes für die Konsolenversion aufzurufen.

 

PATCH HIGHLIGHTS

  • Überarbeitung der Klassensets
    • Wir haben uns die Leistung aller Klassen im Großen Nephalemportal angeschaut und mehrere Änderungen vorgenommen, um so viele verschiedene Spielstile wie möglich auf das gleiche Niveau zu bringen. Dabei haben wir uns vor allem auf die beliebtesten oder am häufigsten verlangten Builds konzentriert.

 

  • Änderungen an Fertigkeiten
    • Wir haben die Stärke einiger Fertigkeiten insgesamt erhöht und einige andere angepasst, damit sie besser einsetzbar und leistungsstärker sind.

 

  • Überarbeitete Gegenstände
    • Wir haben eine Vielzahl von legendären Gegenständen angepasst, wodurch sie jetzt mächtiger sind.

 

Wichtig: Bitte beachtet, dass ihr die Aufforderung zum Herunterladen von Patch 2.6.1 erst erhaltet, wenn der Patch in eurer Region live ist. Wenn ihr euch in Europa oder Asien in den Client einloggt, müsst ihr mit der Installation warten, bis der Patch in der jeweiligen Region veröffentlicht wurde. Befindet ihr euch in Nord- oder Südamerika, könnt ihr euch zudem erst über Global Play in Europa oder Asien einloggen, wenn der Patch 2.6.1 auch in diesen Regionen live ist.

Diablo III Patch 2.6.1

Eine Auflistung bekannter Fehler findet ihr in unserem englischsprachigen Bug Report-Forum.

Sollten beim Aufspielen des Patches, beim Verbindungsaufbau zu Blizzard-Diensten nach Installation des Patches oder beim Spielen mit dem neuen Patch Fehler auftreten, besucht bitte unsere Kundendienstseite oder postet in unser Forum für den technischen Kundendienst.

KLASSEN

  • Fertigkeiten des Barbaren
    • Kampfrausch
      • Blutvergießen
        • Diese Fertigkeit wurde überarbeitet:
        • Fügt Gegnern im Umkreis von 20 Metern jede Sek. Schaden in Höhe von 20 % kürzlich erfolgter kritischer Treffer zu.
        • Hinweis: Blutvergießen führte bei hoher Gegnerdichte zu Leistungseinbrüchen, insbesondere in Kombination mit Wirbelwind, Schmerzverstärker und Juwel des wirksamen Giftes.
    • Aufstampfen
      • Schrecksekunde
        • Es wurde eine Höchstgrenze für die Anzahl an Heilkugeln eingeführt, die innerhalb einer gewissen Zeitspanne erscheinen können.
    • Fertigkeiten des Kreuzritters
      • Gesegneter Hammer
        • Grenzenlos
          • Diese Fertigkeit wurde überarbeitet:
          • Erhöht den Schaden von Gesegneter Hammer auf 640 % Waffenschaden als Heiligschaden und vergrößert den Wirkungsbereich um 20 Meter.
          • Hinweis: Die zusätzlichen Geschosse, die durch diese Rune erschaffen wurden, führten bei hoher Gegnerdichte zu Leistungseinbrüchen.
  • Fertigkeiten des Mönchs
    • Gewitterfront
      • Gegenwind
        • Die maximale Anzahl an Stapeln wurde von 500 auf 100 verringert.
  • Fertigkeiten des Totenbeschwörers
    • Skelette befehligen
      • Die Fertigkeit Skelette befehligen entfernt Kontrollverlusteffekte von euren Skelettkriegern.
      • Skelettkrieger sterben nicht mehr, nachdem sie zu viele Treffer einstecken mussten.
      • Designphilosophie: Bei der Entwicklung von Skelette befehligen sollten Totenbeschwörer das Gefühl haben, ein untoter Kommandant zu sein, indem regelmäßig Skelette um sie herum erscheinen und sich in den Kampf werfen. Der visuelle Effekt war super, aber je weiter sich die Klasse durch Setboni und legendäre Eigenschaften entwickelte, umso deutlicher wurde es, dass dieser visuelle Effekt das Gameplay für einige Builds einschränkte. Skelettkrieger haben jetzt die gleichen Verteidigungen wie andere Gefährten im Spiel.
    • Verschlingen
      • Gierig
        • Stapel von Ressourcenkostenreduktion dieser Rune lassen sich jetzt stapeln und werden nicht mehr von mehrfach gewirkten Zaubern überschrieben.
    • Simulakrum
      • Dem Fertigkeitensymbol wurde ein Leuchten hinzugefügt, um anzuzeigen, wann Simulakrum aktiv ist.
    • Skelettmagier
      • Diese Fertigkeit zeigt jetzt die Dauer des am längsten beschworenen Magiers zusätzlich zu der Anzahl aller aktiven Magier als Stärkungseffekt an.
      • Designphilosophie: Diese Änderung soll bei Spielern für mehr Klarheit sorgen, was die Dauer ihrer Magierarmee betrifft. Dies wird im Besonderen Spielern helfen, die das Set Rathmas Knochen tragen. Unser Ziel ist es, dass Spieler sich nicht mehr dazu gezwungen sehen, ihre Skelettmagier zu erneuern, wenn sie bereits über die maximale Anzahl verfügen.
    • Knochenrüstung
      • Essenzkosten wurden entfernt.
      • Kann jetzt im Laufen gewirkt werden.
    • Armee der Toten
      • Gefrorene Armee
        • Der regelmäßig verursachte Schaden dieser Rune wurde weiter verteilt.
        • Designphilosophie: Mit dieser Änderung möchten wir sicherstellen, dass alle Gegner in Reichweite gleichmäßiger getroffen werden. Gleichzeitig soll die Fertigkeit so besser dem visuellen Effekt entsprechen. Mehr Ziele werden jetzt zuverlässiger für den angegeben Waffenschaden getroffen.
  • Passive Fertigkeiten des Totenbeschwörers
    • Kraftbringender Tod
      • Der Bewegungsgeschwindigkeitsbonus dieser passiven Fertigkeit kann jetzt 25 % übersteigen.
    • Leben nach dem Tod
      • Es wurde eine Höchstgrenze für die Anzahl an Heilkugeln eingeführt, die innerhalb einer gewissen Zeitspanne erscheinen können.
  • Fertigkeiten des Hexendoktors
    • Seelenernte
      • Alle Stapel von Seelenernte werden erneuert, wenn ein neuer Stapel hinzugefügt wird oder Seelenernte erneuert wird.
  • Passive Fertigkeiten des Hexendoktors
    • Schleichender Tod
      • Die Dauer von Heimsuchung und Heuschreckenplage sowie die Schadenserhöhung durch Piranhas, solange diese passive Fertigkeit aktiv ist, wurden von 3.600 auf 19.800 Sek. erhöht.
  • Fertigkeiten des Zauberers
    • Arkane Kugel
      • Gefrorene Kugel
        • Erzeugt eine Kugel gefrorenen Todes, die den Wirkungsbereich mit Eissplittern zerfetzt und 950 % Waffenschaden als Kälteschaden verursacht.
        • Die Flugreichweite des Geschosses wurde von 30 auf 40 erhöht.
  • Behobene Fehler
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Armee der Toten manchmal nicht ausgelöst wurde, wenn ein Monster den Spieler direkt nach dem Wirken des Zaubers mit einem Kontrollverlusteffekt belegte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich gegnerische Monster selbst heilen konnten, wenn sie ein anderes, von Egelfluch betroffenes Monster angegriffen haben.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Skelettmagier manchmal in der Luft erschienen sind.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Feuerwand von Arkane Kugel – Versengen keinen Schaden verursacht hat.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Skelettmagier ihr Ziel verloren haben, wenn Spieler Skelette befehligen eingesetzt haben, um dasselbe Ziel anzugreifen.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es zu Verbindungsproblemen kam, wenn Spieler eine Fertigkeit kanalisieren und gleichzeitig einen Bewegungsbefehl erzwingen wollten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den eure Gefährten zweimal vom Schadensbonus von Wolfgefährte profitiert haben.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der erweiterte Tooltip von Knochenrüstung – Verrenkung nicht wie vorgesehen angezeigt hat, dass die Rune Giftschaden verursacht.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Wütender Ansturm anstelle des elementaren Schadenstyps der ausgewählten Rune denjenigen eurer Waffe übernommen hat, wenn Abscheuschutz ausgerüstet war.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Knochenrüstung: Verrenkung nicht die Verringerung der Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit von Rigor Mortis angewendet hat.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Mönchspieler die Abklingzeit von Blut ist Macht für Totenbeschwörer zurücksetzen konnten, wodurch diese Abklingzeit stärker als vorgesehen verringert wurde.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schleichender Tod nicht wie vorgesehen die Dauer des Schwächungseffektes von Piranhas beeinflusst hat.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltip von Stachelfalle – Widerhaken nicht den vorgesehenen Schadenstyp angezeigt hat.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltip von Knochenrüstung – Qualvolle Ernte nicht den vorgesehenen Schadenstyp angezeigt hat.

 

 

GEGENSTÄNDE

  • Allgemein
    • Gegner hinterlassen jetzt häufiger bestimmte legendäre Gegenstände und Setgegenstände.
  • Legendäre Gegenstände
    • Barbar
      • Band der Macht
        • Gewährt nach dem Einsatz von Wütender Ansturm, Aufstampfen oder Sprung 8 Sek. lang eine Schadensreduktion von 60–80 %.
      • Armschienen der Zerstörung
        • Der Schaden von Seismisches Schmettern an den ersten 5 getroffenen Gegnern wird um 400–500 % erhöht.
      • Armschienen der Ersten Menschen
        • Angriffe mit Hammer der Urahnen sind 50 % schneller und der Schaden wird um 400–500 % erhöht.
      • Wut des vernichteten Gipfels
        • Hat nicht mehr automatisch ein Affix von legendärem Ausmaß, das den Schaden von Seismisches Schmettern erhöht. Kann aber noch zufällig das normale Affix erhalten, das den Schaden von Seismisches Schmettern um 10–15 % erhöht. Es kann noch immer ein zufälliges Affix in Höhe von 10–15 % ausgewürfelt werden.
        • Verringert die Wutkosten von Seismisches Schmettern um 40–50 % und erhöht den Schaden um 400–500 %.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Hammer des Richtspruchs
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Hammer der Urahnen als Affix. Es kann noch immer ein zufälliges Affix in Höhe von 10–15 % ausgewürfelt werden.
        • Der Schaden von Hammer der Urahnen wird um 600–800 % erhöht und die Fertigkeit stellt 25 Wut wieder her, wenn 3 oder weniger Gegner getroffen werden.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Gürtel der Titanen
        • Seismisches Schmettern erhöht den Schaden von Erdbeben für 3 Sek. um 200–250 %.
      • Schädelgriff
        • Erhöht den Schaden von Wirbelwind um 300–400 %.
      • Entscheidung
        • Wütender Ansturm verursacht zusätzlichen Schaden in Höhe von 400–500 % Eures Bewegungsgeschwindigkeitsbonus.
    • Kreuzritter
      • Klinge der Verheißung
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen Schadensbonus für Schuldspruch als Affix.
        • Außerdem lösen zwei von Schuldspruch betroffene Gegner die Explosion von Schuldspruch aus und der Schaden von Schuldspruch wird um 600–800 % erhöht.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Schienen des Zorns
        • Himmelsfuror fügt geblendeten, bewegungsunfähigen oder betäubten Gegnern um 300–400 % erhöhten Schaden zu.
      • Überschwang
        • Jeder von eurem Schwungangriff getroffene Gegner erhöht den Schaden des nächsten Schwungangriffs um 100–125 %. Bis zu 5-mal stapelbar.
      • Treues Andenken
        • Jeder Gegner, der mit Himmlische Vollstreckung getroffen wird, erhöht den Schaden von Gesegneter Hammer 10 Sek. lang um 60–80 %%. Bis zu 10-mal stapelbar.
      • Schicksal der Grausamen
        • Erhaltet zwei zusätzliche Strahlen Himmelsfuror.
        • Himmelsfuror erhält zwei zusätzliche Strahlen und der Schaden wird um 375–500 % erhöht.
      • Frostbrand
        • Wird vom intelligenten Beutesystem nicht mehr für Kreuzritter beachtet.
      • Frydehrs Zorn
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Schuldspruch als Affix. Es kann noch immer ein zufälliges Affix in Höhe von 10–15 % ausgewürfelt werden.
        • Schuldspruch verfügt über keine Abklingzeit mehr und der Schaden wird um 600–800 % erhöht. Stattdessen kostet die Fertigkeit 40 Zorn.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Goldener Häuter
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Schwungangriff als Affix.
        • Schwungangriff stellt für jeden getroffenen Gegner 6 Zorn wieder her und der Schaden von Schwungangriff wird um 225–300 % erhöht.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Gerfalkenfuß
        • Entfernt die Ressourcenkosten von Gesegneter Schild und erhöht den Schaden von Gesegneter Schild um 275–350 %.
      • Jekangbrett
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Gesegneter Schild als Affix. Es kann noch immer ein zufälliges Affix in Höhe von 10–15 % ausgewürfelt werden.
        • Gesegneter Schild trifft 6 weitere Gegner und verursacht 225–300 % mehr Schaden.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
    • Dämonenjäger
      • Vermächtnis des toten Mannes
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Mehrfachschuss als Affix. Es kann noch immer ein zufälliges Affix in Höhe von 10–15 % ausgewürfelt werden.
        • Die legendäre Eigenschaft erhöht jetzt auch den Schaden von Mehrfachschuss, erfasst von Mehrfachschuss getroffene Gegner mit weniger als 50–60 % Leben zweimal und der Schaden wird um 150–200 % erhöht.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Karleis Spitze
        • Der Schaden von Aufspießen wird um 300–375 % erhöht und Aufspießen stellt 10–15 Hass wieder her, wenn ein bereits von Aufspießen betroffener Gegner getroffen wird.
      • Lord Greenstones Fächer
        • Gewährt pro Sekunde um 300–400 % erhöhten Schaden für den nächsten Dolchfächer. Bis zu 30-mal stapelbar.
      • Mantikor
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Mehrfachschuss als Affix. Es kann noch immer ein zufälliges Affix in Höhe von 10–15 % ausgewürfelt werden.
        • Die Hasskosten von Splitterpfeil sind um 40–50 % verringert und der Schaden um 250–300 % erhöht.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Yangs Reflexbogen
        • Angriffe mit Mehrfachschuss sind 50 % schneller und der Schaden wird um 150–200 % erhöht.
      • Wickel der Klarheit
        • Eure Hasserzeuger verringern Euren erlittenen Schaden 5 Sek. lang um 40–50 %.
    • Mönch
      • Gürtelband der Verlorenen
        • Jeder Treffer mit Schlag der Sieben Fäuste gewährt 7 Sek. lang  4–5 % Schadensreduktion.
      • Balance
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Gewitterfront als Affix. Es kann noch immer ein zufälliges Affix in Höhe von 10–15 % ausgewürfelt werden.
        • Der Schaden von Gewitterfront wird um 450–600 % erhöht und wenn Gewitterfront 3 oder weniger Gegner trifft, erhält die Fertigkeit eine kritische Trefferchance von 100 %.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Cäsars Andenken
        • Nachdem Gegner vom Spielercharakter geblendet, bewegungsunfähig gemacht oder betäubt wurden, erleiden sie durch Gewitterfront 5 Sek. lang um 600–800 % erhöhten Schaden.
      • Die Faust von Az’Turrasq
        • Der beim Töten eines Gegners verursachte Explosionsschaden von Explodierende Hand wird um 400–500 % erhöht.
      • Weihrauchstab des großen Tempels
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Woge des Lichts als Affix. Es kann noch immer ein zufälliges Affix in Höhe von 10–15 % ausgewürfelt werden.
        • Verringert die Geisteskraftkosten von Woge des Lichts um 40–50 % und erhöht den Schaden um 450–500 %.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Narbenmacher
        • Der Schaden von Fegender Tritt gegen die ersten 7 getroffenen Gegner wird um 450–600 % erhöht.
      • Geisterschellen
        • Eure Geisteskrafterzeuger verringern Euren erlittenen Schaden 3 Sek. lang um 45–60 %.
    • Totenbeschwörer
      • Blutsangkettenhemd
        • Innerhalb von Land der Toten erhält Skelette befehligen den Effekt aller Runen verursacht Skelette befehligen 100–125 % zusätzlichen Schaden und erhält den Effekt der Runen Vollstrecker, Raserei, Dunkle Heilung und Gefrierender Griff.
      • Blutstromklinge
        • Der Schaden von Todesnova erhöht sich für jeden Gegner im Umkreis von 15 25 Metern um 80–100 %.
      • Dayntees Bindung
        • Ihr erhaltet zusätzliche 40–50 % Schadensreduktion, wenn ein Gegner von Eurem Altern irgendeinem Eurer Flüche betroffen ist.
      • Beinschutz des Schänders
        • Der Schaden von Knochengeist ist für jede Sekunde, die er aktiv ist, um 400–500 % erhöht.
      • Schwur des Schicksals
        • Armee der Toten verursacht jetzt 200–250 % zusätzlichen Schaden und erhält den Effekt der Rune Unkonventionelle Kriegsführung.
      • Golemhautbeinlinge
        • Der Schaden eures Golems wird um 100–125 % erhöht und ihr erleidet 30 % weniger Schaden, solange er euer Golem am Leben bleibt.
        • Die Abklingzeit von Golem befehligen wird um 20–25 Sek. verringert.
      • Legers Verachtung
        • Der Schaden von Todessense wird für jeden durch sie wiederhergestellten Punkt Essenz um 65–80 % erhöht.
      • Verlorene Zeit
        • Eure Kältefertigkeiten verringern die Bewegungsgeschwindigkeit von Gegnern um 30 %. Außerdem ist Eure Bewegungsgeschwindigkeit 5 Sek. lang um 8–10 % erhöht. Bis zu 5-mal stapelbar.
      • Maltorius’ versteinerter Stachel
        • Knochenspeer kostet jetzt 40 Essenz und erhöht den verursachten Schaden um 550–700 %.
      • Maske des scharlachroten Todes
        • In Kombination mit der Rune Reanimieren: Fegefeuer lässt das megareanimierte Monster genau so viele Leichen fallen wie bei seiner Erschaffung verbraucht wurden.
        • Dieser Gegenstand wird jetzt versuchen, bei der Auswahl mehrerer Leichen das stärkste Monster für die Megareanimation zu benutzen.
      • Nayrs schwarzer Tod
        • Mit jedem Einsatz einer Giftfertigkeit wird der Schaden all Eurer Giftfertigkeiten 15 Sek. lang um 75–100 % erhöht. Nur der erstmalige Einsatz einer Fertigkeit erhöht jeweils den Schaden.
      • Sense des Kreislaufs
        • Der Schaden Eurer sekundären Fertigkeiten ist um 350–400 % erhöht, solange Knochenrüstung aktiv ist. Allerdings verringern diese Fertigkeiten die Dauer von Knochenrüstung um 4 Sek.
      • Steuarts Beinschienen
        • Nach dem Einsatz von Blutige Pfade ist Eure Bewegungsgeschwindigkeit 10 Sek. lang um 75–100 % erhöht.
      • Johnstones Kleinod
        • Jede für Land der Toten verbrauchte Leiche gewährt jetzt 50 Stapel von Makabre Vorahnung wenn Land der Toten ausläuft. Makabre Vorahnung erhöht den Schaden von Kadaverlanze und Leichenexplosion außerhalb von Land der Toten um 150-200 %.
    • Hexendoktor
      • Dschungelwickel der Bakuli
        • Gegner, die von Piranhas oder Heuschreckenplage betroffen sind, erleiden durch Feuerfledermäuse um 250–300 % erhöhten Schaden.
      • Jerams Maske
        • Gefährten verursachen um 150–200 % erhöhten Schaden.
      • Stab der Chiroptera
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Feuerfledermäuse als Affix. Es kann noch immer ein zufälliges Affix in Höhe von 10–15 % ausgewürfelt werden.
        • Angriffe mit Feuerfledermäuse sind 100 % schneller, kosten 70–75 % weniger Mana und der Schaden wird um 125–150 % erhöht.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Ring des kleinen Mannes
        • Koloss beschwört jetzt stattdessen drei kleinere Kolosse, von denen jeder stärker als der vorige deren Schaden um 500–650 % erhöht ist.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
    • Zauberer
      • Todeswunsch
        • Während des Kanalisierens von Arkanflut, Desintegration oder Froststrahl wird sämtlicher Schaden um 250–325 % erhöht.
      • Geätztes Siegelzeichen
        • Arkanflut, Desintegration und Froststrahl wirken jede Sekunde außerdem einen anderen Schaden verursachenden Arkankraftverbraucher, der jede Sekunde 125–150 % erhöhten Schaden verursacht.
        • Während des Kanalisierens von Arkanflut, Desintegration oder Froststrahl wird der Schaden Eurer Arkankraftverbraucher um 125–150 % erhöht. Zusätzlich wirkt Ihr jede Sekunde einen anderen Schaden verursachenden Arkankraftverbraucher.
      • Karinis Heiligenschein
        • Ihr erleidet 3  5 Sek. lang 60–80 % weniger Schaden, nachdem Eure Sturmrüstung einem mindestens 15 Meter entfernten Gegner einen Stromschlag verpasst hat.
      • Nilfurs Stolz
        • Erhöht den Schaden von Meteor um 600 %. Wenn Meteor maximal 3 Gegner trifft, wird der Schaden um 675–900 % erhöht.
      • Kugel der unergründlichen Tiefe
        • Jedes Mal, wenn ein Gegner von Explosion getroffen wird, erhöht sich der Schaden des Spielercharakters um 8–10 % und die Schadensreduktion wird 6 Sek. lang um 20 % erhöht. Dieser Effekt ist bis zu 4-mal stapelbar.
      • Ranslors Torheit
        • Energiewirbel verursacht 225–300 % mehr Schaden und zieht regelmäßig geringere Gegner im Umkreis von 30 Metern in seine Mitte.
      • Der Großwesir
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Meteor als Affix.
        • Die Arkankraftkosten von Meteor sind um 50 % verringert und der Schaden um 300–400 % erhöht.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Triumvirat
        • Eure Kernzauber erhöhen den Schaden von Arkane Kugel 6 Sek. lang um 300–400 %. Bis zu 3-mal stapelbar.
      • Instabiles Zepter
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Arkane Kugel als Affix.
        • Der Schaden von Arkane Kugel wird um 350–450 % erhöht und die Explosion wird ein weiteres Mal ausgelöst.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
      • Zauberstab von Woh
        • Verfügt nicht mehr standardmäßig über einen legendären Stärkebonus für den Schaden von Explosion als Affix.
        • Der Schaden von Explosion wird um 300–400 % erhöht und nach dem Wirken von Explosion werden 3 zusätzliche Explosionen ausgelöst.
        • Hinweis: Bereits erhaltene Versionen dieses Gegenstandes werden ebenfalls dahingehend verändert, dass der ausgewürfelte Schaden im orangefarbenen Text aufgeführt ist. Der Schaden wird aber immer entsprechend dem vorherigen Maximum ausgewürfelt.
  • Setgegenstände
    • Barbar
      • Ruf des unsterblichen Königs
        • Setbonus (6 Teile)
          • Wenn Zorn des Berserkers und Ruf der Urahnen gleichzeitig aktiv sind, ist euer verursachter Schaden um 1.500 % erhöht.
      • Macht der Erde
        • Setbonus (6 Teile)
          • Erhöht den Schaden von Erdbeben, Erdrutsch, Sprung, Aufstampfen, Speer der Urahnen und Seismisches Schmettern um 5.600 %.
      • Das Erbe Raekors
        • Setbonus (4 Teile)
          • Wütender Ansturm erhält den Effekt jeder Rune und verursacht um 1.000 % erhöhten Schaden.
        • Setbonus (6 Teile)
          • Jeder Einsatz von Wütender Ansturm erhöht den Schaden des nächsten Wut verbrauchenden Angriffs um 2.800 %. Dieser Effekt ist stapelbar. Jeder Einsatz eines Wut verbrauchenden Angriffs verbraucht bis zu 5 Stapel.
      • Zorn der Ödlande
        • Setbonus (4 Teile)
          • Während und 3 Sek. nach dem Wirken von Wirbelwind erhaltet Ihr eine Schadensreduktion von 50 % und Eure Anwendungen von Zerfleischen verursachen den dreifachen Schaden.
        • Setbonus (6 Teile)
          • Wirbelwind erhält den Effekt der Rune Staubteufel und der gesamte Schaden von Wirbelwind wurde um 3.000 % erhöht.
      • Bul-Kathos’ Schwur
        • Setbonus (2 Teile)
          • Erhöht die Wuterzeugung um 15.
          • Während Wirbelwind erhaltet ihr 45 % erhöhte Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit.
    • Kreuzritter
      • Akkhans Rüstung
        • Setbonus (6 Teile)
          • Solange Akarats Champion aktiv ist, ist euer verursachter Schaden um 1.500 % erhöht und euer erlittener Schaden um 50 % verringert.
      • Rolands Vermächtnis
        • Setbonus (4 Teile)
          • Erhöht den Schaden von Schildstoß und Schwungangriff um 3.300 %.
      • Sucher des Lichts
        • Setbonus (6 Teile)
          • Erhöht den Schaden von Gesegneter Hammer um 2.000 % und den Schaden von Himmlische Vollstreckung um 1.000 %.
      • Dornen des Ansucher
        • Setbonus (2 Teile)
          • Der Dornenschaden trifft jetzt alle Gegner im Umkreis von 15 Metern. Jedes Mal, wenn ihr einen Gegner mit Bestrafen oder Schlitzen trefft oder einen Angriff blockiert, erhöht sich euer Dornig 2 Sek. lang um 140 %.
        • Setbonus (6 Teile)
          • Die Angriffsgeschwindigkeit von Bestrafen und Schlitzen ist um 50 % erhöht und fügt dem ersten getroffenen Gegner 5.400 % Eures Dornenschadens zu.
    • Dämonenjäger
      • Ausstattung des Marodeurs
        • Setbonus (6 Teile)
          • Der Schaden Eurer Primärfertigkeiten und Eurer Gefährten sowie von Elementarpfeil, Chakram, Aufspießen, Mehrfachschuss, Splitterpfeil, und Rache wird für jeden aktiven Geschützturm um 3.000 % erhöht.
      • Natalyas Rache
        • Setbonus (6 Teile)
          • Nach dem Wirken von Rachehagel ist der verursachte Schaden um 3.500 % erhöht und der erlittene Schaden für 10 Sek. um 60 % verringert.
      • Des Schattens Mantelung
        • Setbonus (6 Teile)
          • Aufspießen fügt dem ersten getroffenen Gegner zusätzliche 50.000 % Waffenschaden zu.
      • Unheilige Essenz
        • Setbonus (6 Teile)
          • Eure Erzeuger, Mehrfachschuss und Rache verursachen für jeden Punkt Disziplin um 100 % erhöhten Schaden.
    • Mönch
      • Innas Mantra
        • Setbonus (6 Teile)
          • Gewährt durchgehend die fünf mystischen Verbündeten und erhöht den Schaden für jeden aktiven mystischen Verbündeten um 150 %.
      • Gewandung des Affenkönigs
        • Setbonus (6 Teile)
          • Dieser Bonus wurde überarbeitet.
          • Fegender Tritt, Gewitterfront und Woge des Lichts verursachen 1.000 % mehr Schaden pro Stapel von Reißender Wind.
      • Gewandung der tausend Stürme
        • Setbonus (6 Teile)
          • Eure Geisteskrafterzeuger erhöhen den Waffenschaden von Rasender Angriff 6 Sek. lang auf 13.000 % und Rasender Angriff erhöht den Schaden Eurer Geisteskrafterzeuger 6 Sek. lang um 1.300 %.
      • Ulianas List
        • Setbonus (4 Teile)
          • Euer Schlag der Sieben Fäuste verursacht mit jedem Treffer das Doppelte 777 % seines Gesamtschadens.
        • Setbonus (6 Teile)
          • Erhöht den Schaden von Explodierende Hand um  2.100 %. Euer Schlag der Sieben Fäuste lässt Explodierende Hand explodieren.
      • Shenlongs Geist
        • Der Schaden Eurer Geisteskrafterzeuger ist für jeden Punkt Geisteskraft um 2 % erhöht.
        • Wenn Ihr die maximale Geisteskraft erreicht, wird sämtlicher Schaden um 200 % erhöht, doch Ihr regeneriert nicht mehr passiv Geisteskraft und jede Sekunde wird 65 Geisteskraft verbraucht, bis sie Euch ausgeht.
    • Totenbeschwörer
      • Knochen von Rathma
        • Setbonus (6 Teile)
          • Jeder aktive Skelettmagier erhöht den Schaden der Diener von Armee der Toten um 1.000 %.
      • Gnade des Inarius
        • Setbonus (6 Teile)
          • Knochenrüstung aktiviert einen wirbelnden Knochentornado, der Gegnern in der Nähe 1.000 % Waffenschaden zufügt und den Schaden, den sie durch den Totenbeschwörer erleiden, um 3.750 % erhöht.
      • Gewandung des Seuchengebieters
        • Setbonus (4 Teile)
          • Jeder von Knochenspeer, Kadaverlanze oder Leichenexplosion getroffene Gegner verringert Euren erlittenen Schaden um 2 %, bis zu einem Maximum von 50 %. Hält 15 Sek. lang an.
        • Setbonus (6 Teile)
          • Für jede von Euch verbrauchte Leiche erhaltet Ihr eine Aufladung von Mächtiger Knochenspeer, die den Schaden weiterer Knochenspeer-Angriffe um 3.300 % erhöht. Außerdem wird der Schaden von Kadaverlanze und Leichenexplosion um 1.650 % erhöht.
      • Trag’Ouls Avatar
        • Setbonus (6 Teile)
          • Der Schaden Eurer lebensverbrauchenden Fertigkeiten ist um 3.300 % erhöht. Allerdings kosten sie die doppelte Menge an Leben. Die Heilungsmenge von Fertigkeiten ist um 100 % erhöht.
    • Hexendoktor
      • Höllzahnharnisch
        • Setbonus (2 Teile)
          • Gegner, die von Euren Primärfertigkeiten, Säurewolke, Feuerfledermäuse, Zombieangreifer, Zombiehunde, Koloss, Umklammerung der Toten, Piranhas oder Todeswall getroffen werden, sind von Nekrose betroffen, werden verlangsamt und erleiden jede Sek. Schaden in Höhe von 1500 % Eures Waffenschadens und 10 Sek. lang um 20 % erhöhten Schaden durch Eure Angriffen.
        • Setbonus (6 Teile)
          • Nach dem Wirken von Todeswall wird der Schaden Euer Primärfertigkeiten, Säurewolke, Feuerfledermäuse, Zombieangreifer, Zombiehunde, Kolosse, Umklammerung der Toten, Piranhas und Todeswall 15 Sek. lang um 4.400 % erhöht.
          • Der Schadensbonus gegen Gegner, die von Nekrose betroffen sind, kann bei hoher Gegnerdichte zu Leistungseinbrüchen führen. Diese Änderung soll nicht abschwächend wirken und in Verbindung mit dem Setbonus (6 Teile) verursacht ihr mit dem gesamten Set insgesamt mehr Schaden. Diese Änderung wird den Spielstil dieses Sets nicht ändern.
      • Gewand des Jadeernters
        • Setbonus (2 Teile)
          • Trifft Heimsuchung einen Gegner, der bereits von Heimsuchung betroffen ist, fügt ihm die Fertigkeit sofort 560 Sek. des Schadens von Heimsuchung zu.
        • Setbonus (6 Teile)
          • Seelenernte verringert den erlittenen Schaden 12 Sek. lang um 50 % und verbraucht Eure Schaden-über-Zeit-Effekte auf Gegnern und fügt ihnen sofort Schaden in Höhe von 1.650 verbleibenden Sek. zu.
      • Geist von Arachyr
        • Setbonus (6 Teile)
          • Der durch die Fertigkeiten Eurer Kreaturen verursachte Schaden wird um 4.500 % erhöht. Die Fertigkeiten der Kreaturen sind Leichenspinnen, Krötenplage, Feuerfledermäuse, Heuschreckenplage, Verhexen und Piranhas.
      • Zunimassas Schlupfwinkel
        • Setbonus (6 Teile)
          • Von Euren Manaverbrauchern getroffene Gegner erleiden 8 Sek. lang 5.500 % erhöhten Schaden von Euren Gefährten.
    • Zauberer
      • Delseres Opus Magnum
        • Setbonus (6 Teile)
          • Von Zeit verlangsamen betroffene Gegner erleiden um 3.800 % erhöhten Schaden von Euren Fertigkeiten Arkane Kugel, Energiewirbel, Explosion, Magisches Geschoss, Schockimpuls, Spektralklinge und Druckwelle. Die Gegner erleiden außerdem 5 Sek. nach Ende von Zeit verlangsamen erhöhten Schaden von diesen Fertigkeiten.
      • Pracht des Feuervogels
        • Setbonus (6 Teile)
          • Pro brennendem Gegner wird der verursachte Schaden um 200 % erhöht und der erlittene Schaden um 3 % verringert. Dieser Effekt ist bis zu 20-mal stapelbar. Wenn ein Elitemonster in der Nähe entzündet wird, wird immer der maximale Bonus gewährt.
      • Vyrs verblüffende Arcana
        • Setbonus (6 Teile)
          • Ihr erhaltet auch dann Stapel für Archon, wenn Ihr mit einer Archon-Fertigkeit Gegner trefft. Stapel von Archon verringern jetzt zusätzlich den erlittenen Schaden um 0,15 % und ihr Schadensbonus wird auf 50 % erhöht.
      • Chantodos Entschlossenheit
        • Setbonus (2 Teile)
          • Während jeder Sekunde in Archonform sendet Ihr eine Welle der Zerstörung aus, die Gegnern im Umkreis von 30 Metern 1.000 % Waffenschaden zufügt.
          • Jedes Mal, wenn Ihr außerhalb von Archonform mit einem Angriff trefft, werden der Welle der Zerstörung 600 % Waffenschaden hinzugefügt. Bis zu 20-mal stapelbar.
  • Andere Gegenstände
    • Schilde, die von Totenbeschwörer-Spielern erhalten werden, können jetzt wie vorgesehen mit dem Affix +Max. Essenz ausgewürfelt werden.
  • Behobene Fehler
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den von Geiferschlag erschaffene Abbilder nicht wie vorgesehen den Bonusschaden des Spielers für Fegender Tritt, Schlag der Sieben Fäuste, Zyklonschlag, Explodierende Hand und Woge des Lichts erhielten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der von Jesseths Waffen gewährte Schadensbonus für Gefährten gelegentlich nach dem Tod verloren ging, wenn Skelette erneut auf das gleiche Ziel angesetzt wurden.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das von Eiserne Rose gewährte kostenlose Wirken von Blutnova nicht wie vorgesehen vom Setbonus (6 Teile) von Trag’Oul profitiert hat.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den für den Totenbeschwörer bestimmte Gegenstände hinterlassen wurden, die von dieser Klasse nicht angelegt werden konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Primärfertigkeiten des Totenbeschwörers Gegner nicht verspotten konnten, wenn Boyarskys Splitter angelegt war.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der von Verbotene Schöpfung gewährte prozentuale Schadensbonus für Dornen nicht wie vorgesehen für Gegenstände wie Speer von Jairo galt.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ihr den Stärkungseffekt von Kristallfaust nicht erhalten habt, wenn der Stärkungseffekt von Pylon des Kanalisierens aktiv war und ihr Gewandung der tausend Stürme ausgerüstet hattet.
    • Es wurde ein Fehler im Zusammenhang mit dem Setbonus (2 Teile) von Vyrs verblüffende Arcana behoben, durch den Arkane Explosion und Arkaner Schlag Gegner nicht eingefroren haben wenn die Rune Zeit verlangsamen ausgewählt war.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Welle der Zerstörung etwas weniger Schaden als vorgesehen verursachte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die internen Abklingzeiten von kanalisierten Fertigkeiten auf Obsidianring des Tierkreises nicht mit Gegenständen skalierten, die die Angriffsgeschwindigkeit bestimmter kanalisierter Fertigkeiten erhöhen.

 

 

ABENTEUERMODUS

  • Nephalemportale
    • Die Anzahl an Sackgassen in Nephalemportalen im Tempel der Erstgeborenen wurde verringert.
    • Die Erfahrungsmenge und der Fortschritt in Nephalemportalen für das Töten von Blutjüngern wurden erhöht.
    • Die Erfahrungsmenge und der Fortschritt in Nephalemportalen für das Töten von Lodernden Wächtern wurden erhöht.
    • Die Erfahrungsmenge und der Fortschritt in Nephalemportalen für das Töten von Schwelwesen wurden erhöht.
    • Die Nebeleffekte in Nephalemportalen im Schleiermoor wurden verringert.
    • Der große Tempel der Erstgeborenen kann nicht mehr für Große Nephalemportale ausgewählt werden.
    • Die Erfahrungsmenge und der Fortschritt in Nephalemportalen / Großen Nephalemportalen für das Zerstören von Schocktürmen wurden erhöht.
    • Pylon des Schildes reflektiert Schaden nicht mehr auf Angreifer zurück.
      • Hinweis: Auf Angreifer reflektierter Schaden führte bei hoher Gegnerdichte zu Leistungseinbrüchen.

 

 

HERAUSFORDERUNGSPORTALE

  • Ihr erhaltet jetzt mehr Materialien aus der Herausforderungsportaltruhe.
  • Die Herausforderungsportaltruhe enthält jetzt immer 10 Atem des Todes.

 

 

MONSTER

  • Behobene Fehler
    • Es wurde ein Fehler im Zusammenhang mit der Erscheinungsrate von bestimmten Monstern behoben, die für den Erfolg „Wir sind die Champions“ benötigt werden. Die folgenden Monster wurden angepasst und sollten jetzt genau so oft erscheinen wie andere Gruppen von Champions:
      • Herbeirufer der Gefallenen
      • Handlanger der Gefallenen
      • Töle der Gefallenen
      • Frontsoldat der Gefallenen
      • Gebieter der Gefallenen
      • Sklaventreiber der Gefallenen

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort