Heroes: Eine kommende Änderung an Chromie

Heroes: Eine kommende Änderung an Chromie
Heroes: Eine kommende Änderung an Chromie
User Rating: 4.8 (1 votes)

Auch wenn es sich bei Chromi im Grunde um einen nützlichen und gut gebalanced Assassinen handelt, so besitzt dieser in Heroes of the Storm spielbare Charakter aber dennoch einige störende Probleme. Dazu gehört beispielsweise ein starkes Ungleichgewicht mit der Quest für die Fähigkeit “Sandböe, welches das Erfüllen dieser Aufgabe je nach Spielweise des gegnerischen Teams und dem Aufbau der eigenen Gruppe entweder sehr einfach oder extrem schwierig gestaltet. Aufgrund dieses inkonsistenten Faktors startete vor einigen Tagen ein Fan von Chromie in den offiziellen Foren dieses Titels eine interessante Diskussion darüber, warum das Erfüllen dieser Quest eigentlich 80 Aufladungen benötigt und auf welche Weise man diese Aufgabe am sinnvollsten verändern könnte.

Interessanterweise hat sich der direkt an Heroes of the Storm mitarbeitende Game Designer Alex Neyman am vergangenen Wochenende ebenfalls in diese Diskussion eingeschaltet. In seinem Beitrag zu diesem Thema verkündete der Mitarbeiter von Blizzard Entertainment, dass die Entwickler die Probleme mit der Quest von “Sandböe” ebenfalls erkannt haben und aktuell sogar bereits an einigen kleineren Spielbalanceänderungen für diese Aufgabe arbeiten. Diese Anpassungen an Chromie sollen der Aussage von Alex Neyman zufolge als Teil eines Balance Updates irgendwann in dieser Woche auf die Liveserver aufgespielt werden.

Was den ursprünglichen Grund für die recht hohe Anzahl von benötigten Aufladungen betrifft, so hielten die Entwickler sich bei Chromie scheinbar absichtlich ein wenig zurück und verwendeten konservativere Werte für diese Aufgabe. Auf diese Weise wollten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment vermeiden, dass dieser Charakter zu stark ist und sich durch eine zu leicht abschließbare Quest in einen “Artellerie-Gnom” verwandelt. Zusätzlich dazu finden die Entwickler es vollkommen in Ordnung, wenn die Spieler die Aufgabe rund um die “Sandböe” nicht in jedem Spiel abschließen können. Schließlich ist solch eine Quest erst dann bedeutsam, wenn man sie nicht automatisch in jeder Partie beendet.

 

Chromie’s Sand Blast quest will be getting some balance tweaks next week to make it a little easier to complete.

During our testing, we were seeing a lot of Chromie’s finishing the quest around 10 to 15 minutes. Every once in a while, they weren’t finishing it. Which we actually think is okay, because in order for a quest completion to feel meaningful it probably needs to not be completed every once in a while (looking at Medivh).

We ended up being a little conservative with the numbers on Chromie’s quest, but I think that’s probably better than making the little artillery gnome oppressive for a few weeks. Our Balance team usually spends about 15 hours a week playtesting new content internally, and Chromie was no different, but even with that amount of testing there’s a little margin of error.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort