Overwatch: Der neue Kurzfilm “Wintererwachen”

Overwatch: Der neue Kurzfilm “Wintererwachen”
Overwatch: Der neue Kurzfilm “Wintererwachen”
User Rating: 5 (1 votes)

Wie bereits vor einigen Tagen durch einen Blogeintrag der Mitarbeiter von Blizzard Entertainment angekündigt wurde, haben sie während ihrer heute Abend auf der Gamescom 2017 durchgeführten Präsentation nun endlich einen neuen animierten Kurzfilm zu Overwatch veröffentlicht, der den interessanten Titel “Wintererwachen” trägt und sich mit dem spielbaren Charakter Mei beschäftigt. Dabei baut dieses ungefähr 10 Minuten lang laufende Werk dann die bisher nur in groben Zügen festgelegte Hintergrundgeschichte dieser Heldin ein wenig weiter aus und versorgt die Zuschauer mit einer Vielzahl von Details darüber, wie Mei eigentlich im Ecopoint Antarctica aufwachte und auf welche Weise sie auf ihre problematische Situation reagierte.

Ansonsten handelt es sich bei “Winterwachen” sowohl um den Längsten als auch um den düstersten Kurzfilm zu Overwatch, der den Zuschauern trotz des Schnees, der fröhlichen Charaktere und einiger sehr amüsanter Momente in manches Szenen überraschenderweise ein äußerst unangenehmes Gefühl vermitteln kann. Untermauert wird diese Stimmung dann auch noch dadurch, dass Mei über lange Stecken hinweg die einzige sprechende Figur ist und sich nur mit ihrem von der gleichen Energiequelle wie Ecopoint Antarctica abhängigen Roboter “Snowball” unterhalten kann.

 

Die englische Version:

 

Die deutsche Version:

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort