Hearthstone: Die Helden-Karte des Schurken wurde enthüllt

Hearthstone: Die Helden-Karte des Schurken wurde enthüllt
Hearthstone: Die Helden-Karte des Schurken wurde enthüllt
User Rating: 4.8 (1 votes)

Der bekannte Streamer und Top-Spieler Savjz durfte im Verlauf des heutigen Nachmittags interessanterweise enthüllen, welche legendäre Helden-Karte die Schurken von Hearthstone eigentlich durch die irgendwann in diesem Monat erscheinende Erweiterung “Ritter des Frostthrons” erhalten werden. Laut diesem Spieler dürfen sich die Vertreter dieser Klasse dann über den 9 Manakristalle kostenden Todesritter “Valeera the Hollow” freuen, der dem eigenen Helden zusätzlich zu den für solch eine legendäre Karte üblichen Rüstungspunkten auch noch eine Runde lang das Schlüsselwort “Verstohlenheit” gewährt. Nach dem Ausspielen dieser Helden-Karte kann der eigene Held also eine Runde lang nicht als Ziel für Zauber oder Angriffe ausgewählt werden (Die normalen Regeln der Verstohlenheit gelten).

Zusätzlich dazu ersetzt “Valeera the Hollow” die normale Heldenfähigkeit des Schurken und den sich automatisch in jeder Runde aktivierenden Effekt Death´s Shadow. Diese passive Heldenfähigkeit überlässt dem Schurken in jeder Runde eine sogenannte Shadow Reflection, die sich nach dem Ausspielen einer anderen Karte praktischerweise sofort in eine Kopie dieser grade ausgespielten Karte verwandelt. Sollte ein Schurke danach noch eine weitere Karte aus seiner Hand ausspielen, dann ändert sich die Shadow Reflection erneut und nimmt die Form der zweiten Karte an. Da die Kopie die gleichen Manakosten wie das Original besitzt, können Schurken durch diese Heldenfähigkeit in einer Runde also eine Karte mit Manakosten von 5 oder weniger doppelt ausspielen.

 

Wichtige Informationen zu der Karte:

  • Spieler können nur eine Shadow Reflection gleichzeitig in ihrer Hand haben.
  • Shadow Reflection verschwinden am Ende der Runde aus der Hand eines Spielers. Somit lohnt sich dieser Effekt nur bei Karten, die 5 Manakosten oder weniger besitzen (Quelle).
  • Alle von anderen Karten erzeugten Effekte, die die Manakosten einer ausgespielten Karte verringern (Beispiel. Schattenschritt), werden von der Shadow Reflection nicht kopiert. Alle Karten, die ihre Manakosten durch ihre eigenen Effekte verringern (Beispiel: Die Riesen), erzeugen allerdings billigere Kopien.
  • Wer nach dem Ausspielen dieser Helden-Karte einen Gegner mit seiner Waffe angreift, der verliert seine Verstohlenheit sofort wieder.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort