Update: Härtere Strafen für unfaires Verhalten sind geplant

Update: Härtere Strafen für unfaires Verhalten sind geplant
Update: Härtere Strafen für unfaires Verhalten sind geplant
User Rating: 4.7 (1 votes)

Update: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat sich Game Director Jeff Kaplan erneut in den Foren von Overwatch zu Wort gemeldet und dort dann unter anderem in einem kurzen Bluepost angekündigt, dass die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment in der Zukunft wesentlich härter gegen Spieler vorgehen werden, die versuchen ihre Spielerzuweisungswertungen (MMR) oder ihr Spielniveau durch Boosting oder Throwing (absichtlich verlieren) zu manipulieren. Auch wenn der Entwickler sich in seinem Beitrag leider nicht zu den genauen Plänen in diesem Bereich äußerte, so soll das Strafmaß für diese beiden unfairen Tätigkeiten in den nächsten Wochen aber wohl scheinbar dramatisch ansteigen. Da die für Overwatch verantwortlichen Mitarbeitern von Blizzard Entertainment permanente Sperren aktuell als sinnvolle Strafen für viele Wiederholungstäter und Extremfälle ansehen, könnten das Boosting und das Throwing bei mehrmaligen Verstößen bald ebenfalls mit solch einer drastischen Konsequenz bestraft werden. Genaue Informationen zu den Strafen für diese beiden Tätigkeiten und das weiter unten im ursprünglichen Artikel erwähnte Verlassen von Spielen erhalten wir vermutlich in den nächsten Wochen oder Monaten.

 

Having a second account you play on is fine. New accounts very rapidly adjust to play at the proper skill level.

Doing anything to manipulate your internal MMR or Skill Rating (i.e. Boosting or Throwing) is not fine.

Penalties for boosting and throwing are about to increase dramatically. Please report the behavior (reporting is being worked on for Console but is not ready yet).

 

 

Originalartikel:

Auch wenn die meisten Spieler von Overwatch ihre Niederlagen oder problematischen Situationen im gewerteten Modus dieses Titels ohne Weiteres akzeptieren und sich anständig verhalten, so gibt es aber leider auch einige Personen, die auf solche Momente mit dem Verlassen ihrer jeweiligen Runde reagieren und ihr Team in einem 5v6 zurücklassen. Um diese “Leaver” zu bekämpfen und ihrem störenden Verhalten entgegenzuwirken, schlug ein Spieler vor einigen Tagen nun in den offiziellen nordamerikanischen Foren von Overwatch vor, dass die Entwickler alle auf diese Weise auffallenden Personen mit einer roten Markierung im Interface kennzeichnen sollten. Der Meinung dieses Spielers zufolge würde solch eine Kennzeichnung von Problemfällen den ehrlichen Teilen der Community dabei helfen, diese “Quitter” besser im Auge zu behalten, schlechtes Verhalten zu melden und diese Personen wenn nötig selbst aus Teams für den gewerteten Modus zu kicken.

Interessanterweise reagierte der für die Entwicklung von Overwatch verantwortliche Game Director Jeff Kaplan vor einigen Tagen nun sogar auf diesen Vorschlag und erklärte in einem kurzen Bluepost, dass die Idee im Grunde zwar nicht schlecht ist, aber die Entwickler eindeutig überführte “Leaver” lieber komplett aus dem Spiel und insbesondere aus dem gewerteten Modus entfernen möchten. Um dieses Ziel möglichst effizient zu erreichen, wollen die Mitarbeiter von Blizzard die in den vergangenen Monaten schon einmal verhärteten Strafen für solch ein Verhalten in der Zukunft noch weiter verschlimmern.

Laut Jeff Kaplan arbeitet das Entwicklerteam im Moment nämlich an einer interessanten neuen Regel für die Saison von Overwatch, die berücksichtigen soll, wie oft ein Spieler aufgrund seines schlechten Verhaltens eigentlich bereits von der Teilnahme am gewerteten Modus ausgeschlossen wurde. Ab einem bestimmten Punkt werden diese “Leaver “dann einfach permanent von den Saisons ausgeschlossen und dürfen nicht mehr länger mit ihren Account am gewerteten Modus teilnehmen. Wann genau diese neue Strafe es allerdings auf die Liveserver schaffen soll, erwähnte der Game Director aber leider noch nicht.

 

We’ll definitely take the idea into consideration. Our philosophy has been that we would rather not have leavers playing the game at all (especially in Competitive Play). We keep increasing the penalty for leaving and will continue to do so. We’re in the process of implementing a new policy which would take into account how many Competitive Seasons you have been banned from and at a certain point, prevent you from playing Competitive ever again.

 

Definitely. We had a lengthy meeting about this yesterday. We’ve been doing a lot of research on the problem for months now. We think we have some good solutions. We still need players to help us by reporting people. We do both manual and auto detection on our end, but player reports are the most immediate indicator that point us in the right direction. We also discussed the need for more feedback for the person doing the reporting so it doesn’t feel like your report is going into the void.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort