Update: Kommende Änderungen am Tierherrschafts-Jäger

Update: Kommende Änderungen am Tierherrschafts-Jäger
Update: Kommende Änderungen am Tierherrschafts-Jäger
User Rating: 5 (1 votes)

Update: Nachdem sich Game Designer Seph schon einmal vor einigen Wochen zu mehreren für die aktuell auf dem PTR stattfindende Testphase von Patch 7.2.5 bestimmte Änderungen an dem Tierherrschafts-Jäger äußerte, verkündete dieser Mitarbeiter von Blizzard Entertainment am vergangenen Wochenende nun in einem zweiten Bluepost, dass das Entwicklerteam mit diesen Anpassungen bisher noch nicht wirklich zufrieden ist. Aus diesem Grund möchten die Entwickler in der sehr nahen Zukunft auch eine Reihe von anderen Änderungen an dieser Spezialisierung auf dem öffentlichen Testserver aufspielen, die dann hoffentlich bessere Ergebnisse und ein positiveres Feedback der Community erzielen werden. Zusätzlich dazu beinhaltete der Beitrag von Game Designer Seph eine umfangreiche Liste aller im Moment geplanter Anpassungen an den Tierherrschafts-Jägern von World of Warcraft, weshalb sich daran interessierte Personen bereits jetzt ein recht gutes Bild von diesen geplanten Veränderungen machen können.

Folgend findet ihr eine übersetzte Zusammenfassung dieser kommenden Anpassungen:

 

Die Änderungen:

  • Alle bisherigen Anpassungen an der Proc-Chance von Wilder Ruf werden rückgängig gemacht.
  • Alphatier und Alpharaserei sollen standardmäßig zwei Aufladungen besitzen. Diese Anpassung sollte folgende Vorteile besitzen:

    • Eine bessere Fokus-Erzeugung für die Tierherrschafts-Jäger.
    • Eine aktiviere und amüsantere Rotation für diese Spezialisierung.
    • Alle auf Tierherrschaft geskillten Jäger können Alphatier und Alpharaserei mit zwei Aufladungen verwenden.
  •  Der Mantel des Alphas (gibt aktuell 1 Aufladung zu Alphatier und Alpharaserei) erhöht in Zukunft die Proc-Chance von  Wilder Ruf.
  • Einige kleinere Anpassungen:
    • Aspekt der Wildnis wird die globale Abklingzeit der Schaden verursachenden Zauber des Jägers um 0.2 Sekunden verringern. Durch diese Änderung sollte die Jäger ihren während der Laufzeit dieser Fähigkeit erzeugten Fokus wesentlich effizienter verbrauchen können.
    • Tötungsbefehl und Alpharaserei lassen Hati/den Begleiter bald von einer Distanz von 40 Metern auf das jeweilige Ziel zustürmen (aktuell noch 25 Meter). Durch diese Änderung besitzen diese Fähigkeiten dann die gleiche maximale Reichweite wie die verschiedenen auf den Fernkampf ausgelegten Zauber des Jägers.
    • Wenn der Begleiter des Jägers in der Zukunft Spurt verwendet, dann sollte dieser Effekt auch automatisch auf Hati übergehen.

 

 

Hi Beast Masters. We’ve been reading your feedback and trying different sets of changes for Beast Mastery Hunters internally and on PTR.

To start, we are reverting all 7.2.5 changes we’ve made so far to how Wild Call triggers. Instead, Dire Beast and Dire Frenzy will have 2 charges baseline. The Mantle of Command (legendary shoulders that currently add +1 charge to Dire Beast/Dire Frenzy) will be changed to instead further increase the proc chance of Wild Call.

Overall, this will result in more Focus for all Beast Mastery Hunters, resulting in a more active rotation. Additionally, this gives all Beast Mastery Hunters access to a Dire Beast/Dire Frenzy with 2 charges playstyle that is more engaging and fun, allowing you to make decisions on when to use the buttons, instead of feeling like you should most often simply push them on cooldown.

We’ve been trying other iterations of changes surrounding Dire Beast/Dire Frenzy and Wild Call, including increasing Dire Beast/Dire Frenzy Focus generation or versions that avoided changing the legendary shoulders drastically, but ultimately reached the conclusion that giving 2 charges to the abilities baseline, which many of you have asked for, was the best change for the spec at the current time. We appreciate your patience while we try different iterations on PTR.

We are also making a few other less major changes to the spec in the next PTR patch, including:

  • Aspect of the Wild will reduce the global cooldowns of your damaging abilities by 0.2 seconds, allowing you to more reliably spend the Focus you’re generating while it’s active, especially with Dire Beast/Dire Frenzy going off.
  • Kill Command and Dire Frenzy will cause your pet/Hati to charge up to 40 yds (up from 25 yds) to the target, matching the max range of your ranged abilities.
  • When your pet casts Dash, Hati will also gain Dash for the same duration.

 

 

 

Originalartikel:

Vor einigen Tagen meldete sich der an World of Warcraft mitarbeitende Game Designer Seph in den offiziellen Foren zu Wort und stellte in einem Beitrag auf dieser Plattform dann mehrere aktuell von den Entwicklern geplante Änderung an dem Tierherrschafts-Jäger vor, die mit dem vermutlich in einigen Wochen erscheinenden Patch 7.2.5 ihren Weg in dieses Spiel finden werden. Dem Bluepost dieses Mitarbeiters von Blizzard Entertainment zufolge soll die Erste dieser kommenden Anpassungen dann dafür sorgen, dass die Fähigkeit Wilder Ruf die Abklingzeit von Alphatier nicht mehr komplett zurücksetzt, sondern sie pro ausgelöstem Proc nur noch um 3 Sekunden (betroffen von Tempo) reduziert.

Um diese auf den ersten Blick wie ein purer Nerf wirkende Änderung auszugleichen, wird Patch 7.2.5 dann gleichzeitig auch noch die derzeit auf dem Liveserver vorhandene Proc-Chance von Wilder Ruf verdoppeln, weshalb sich die Anzahl der während eines Kampfes gewirkten Exemplare dieses Zaubers vermutlich auch in keinster Weise verändern wird. Die einzigen spürbaren Auswirkungen dieser beiden Veränderungen sollten in der Zukunft eine reibungsloser ablaufende Fokusregeneration für den Jäger und wesentlich mehr optimal angewendete Einsätze von  Alphatier sein. Zusätzlich dazu gehen die Entwickler davon aus, dass die Änderung an Wilder Ruf den aktuell leider noch immer sehr problematischen Gegenstand “ Der Mantel des Alphas” auf eine Stufe mit den restlichen legendären Gegenständen des Jägers setzen sollte.

Freundlicherweise beantwortete Game Designer Seph nach diesem ersten Bluepost auch noch einige Fragen der Community und äußerte sich in einem recht kurz gehaltenen zweiten Beitrag dazu, was für Pläne die Entwickler im Moment eigentlich für das Talent Eins mit dem Rudel haben. In dieser Antwort erklärte der Entwickler, dass dieses kommende Update den Effekt dieses Talent ebenfalls verdoppeln wird. Mit diesem Talent sollte Wilder Ruf nach dem Erscheinen von Patch 7.2.5 dann eine Proc-Chance von ungefähr 100% besitzen.

 

In 7.2.5, we are changing Wild Call from a cooldown reset mechanic to a cooldown reduction mechanic.

The base proc chance will be doubled and the cooldown reduction per proc will be 3.0 sec (affected by haste), roughly half the average expected value of current live Wild Call procs. Baseline, the amount of total Dire Beast casts and Dire Beast uptime should be roughly the same as on live, except the changes should result in smoother Focus regeneration from more well-paced Dire Beast casts.

Additionally, these changes have the desired side effect of bringing the power level of The Mantle of Command more in line with other legendaries.

How is this going to affect One with the Pack? If the proc chance is doubled, then One with the Pack seems to be getting weaker.

One with the Pack’s proc chance increase to Wild Call will also be doubled. With the talent, Wild Call will have 100% chance to proc.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort