Die Aprilscherze von Blizzard Entertainment

Die Aprilscherze von Blizzard Entertainment
Die Aprilscherze von Blizzard Entertainment
User Rating: 4.9 (1 votes)

Da der heute stattfindende 01. April 2017 alle daran interessierten Personen erneut dazu ermutigt, sich gegenseitig Streiche zu spielen und einiges an Blödsinn anzustellen, haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment im Verlauf des heutigen Tages selbstverständlich auch wieder  eine Reihe von unterschiedlichen Aprilscherzen auf den Internetseiten für ihre verschiedenen Projekte und Computerspiele veröffentlicht. Folgend findet ihr nun eine umfangreiche Übersicht zu den bisher bereits enthüllten Aprilscherzen dieses Entwicklerstudios, die neben den Links zu den ursprünglichen Quellen dieser Witze dann auch noch jeweils informative Beschreibungen und interessante Beispiele zu diesen nicht ernstnehmbaren Ankündigungen der Entwickler beinhaltet.

 

 

Classic Battle.net® Theme

Seit heute Nachmittag wird im Battle.Net Shop von Blizzard Entertainment ein neuer Artikel mit dem Namen “Classic Battle.net® Theme” angeboten. Bei diesem angeblich bald erscheinenden Produkt handelt es sich im Grunde um einen Skin für die Blizzard App, die diesem Launcher mit dem Design des klassischen Battle.Nets von WC2 ausstattet. Wer diese Version des Battle.Nets früher selbst noch verwendet hat, der sollte sich auf jeden Fall einmal die interessanten Bilder und amüsanten Artikelbeschreibungen anschauen.

 

Battle.net Never Dies! Does your heart long to relive the bygone days of Battle.net? Blizzard Entertainment is proud to introduce the exclusive Classic Battle.net theme!

 

 

 

 

Blizzcon Textual Attendance

Bei der “Blizzcon Textual Attendance” handelt es sich im Grunde um ein auf Text basierendes Spiel auf der Internetseite der Blizzcon 2017, bei dem die Spieler ihre eigene Reise zu dieser Spielemesse in Form von “Choose Your Own Adventure” erleben können. Dabei klicken sich die Spieler dann in einem Buch durch mehrere Auswahlmöglichen und bestimmen auf diese Weise, wie sie sich auf dieser Messe verhalten möchten. Hier könnt ihr dieses Spiel ausprobieren.

 

Experience BlizzCon for FREE! Exercise both your reading ability AND your perceived free will. You decide exactly how epic your BlizzCon will (or won’t) be!

 

 

 

 

Hearthstone: Eine legendäre Karte

Bei dem Aprilscherz der Entwickler von Hearthstone handelt es sich um die scheinbar zu der Erweiterung “Reise nach Un’Goro” gehörende legendäre Karte “Nadia, Mankriks Frau“, die bei der gestrigen Enthüllung aller Karten aus diesem Set scheinbar komplett vergessen wurde. Diese legendäre Karte besitzt dabei dann sowohl extrem Starke werte als auch einen komplett unfairen Effekt, weshalb Spieler froh darüber sein sollten, dass sie nicht wirklich in dieses Kartenspiel eingebaut wird.

 

 

 

WoW: Lustige Patchnotes

Community Manager Ornyx veröffentlichte heute Nachmittag einen neuen Bluepost in den Foren von World of Warcraft, der angeblich streng geheime Patchnotes für einen kommenden Patch 7.8.0 beinhaltete. Die in diesen in keinster Weise ernstnehmbaren Patchnotes aufgeführten Punkte bestehen dabei dann aus Anspielungen auf andere Projekte, absoluten Blödsinn und Witzen über einige der amüsantesten Memes und Beschwerden der Community.

(Hier könnt ihr euch die gesamten Patchnotes durchlesen.)

 

Einige Highlights dieser Patchnotes:

  • To better express the core story of the Legion expansion, all World Quests will now include harpies shouting at you about whatever it is you’re doing.
  • Additionally, players will not be able to enter any raid instance without having first completed the Maw of Souls dungeon at least 500 times on Mythic Keystone difficulty.
  • Winter Veil has been cancelled this year. You know what you did.
  • Artifact Knowledge can now be researched to 9000. We’re not sure what will happen to Artifact Power levels if that gets any higher.
  • Your base chance to receive a Legendary has been increased by 30%, but your luck now increases at a 50% slower rate. We’re pretty sure this is better but we’re honestly just guessing at this point.
  • Guardian Druids are now immune to damage.
  • To avoid confusion with Demon Hunters, the Hunter class has been renamed to “Shooty Stabby Outdoorsy Types.”
  • Weapons and shields equipped by Warriors will now lose durability every time they hit a target, and will break entirely once their durability reaches 0.
    • Developer’s Note: This change will better emphasize the core Warrior fantasy as the appointed knights of Azeroth. Note that you’ll probably want to bring several weapons to each boss encounter. Of course, if you run out, you could always just grab a random skeleton’s arm or something.

 

 

 

 

SC2: Eine PvP-Mutation

Auf der Communityseite von Starcraft 2: Legacy of the Void wurde heute ein neuer Blogeintrag veröffentlicht, der den Spieler dieses Titels eine sogenannte “PvP-Mutation” als bahnbrechendes neues Feature für die in diesem Spiel vorhandenen Co-op-Missionen ein wenig näher bringen soll. Auch wenn dieser Artikel auf den ersten Blick wie kompletter Blödsinn wirkt und einen nicht unbedingt glaubhaften Eindruck macht, so haben die Entwickler vor einigen Stunden aber wirklich solch eine “PvP-Mutation” in diesem Strategiespiel aktiviert. Diese vermutlich nur eine kurze Zeit aktive Mutation trägt dabei dann den Namen “Plötzlich aber unvermeidlich” und ermöglicht es allen daran interessierten Spielern mit ihren Kommandanten gegen andere Personen mit ihren jeweiligen Kommandanten in 1v1 Partien anzutreten.

(Hier könnt ihr euch den Artikel durchlesen.)

 

 

 

SC2: Ein Overlord als Ansager

Bei dem zweiten Aprilscherz der Entwickler von Stacraft 2 handelt es sich um einen vollständig auf dem Overlord der Zerg basierenden neuen Ansager, der angeblich bereits sehr bald in den Ingame Shop dieses Strategiespiels implementiert werden soll. Um diesen Witz möglichst “glaubhaft” zu gestalten, beinhaltete diese interessante Ankündigung dann sogar noch einige Beispiele für die verschiedenen Voicelines dieses Ansagers. Da Overlords in Starcraft 2 allerdings nicht wirklich reden und nur gurgelnde Laute von sich geben, bestehen diese als Beispiele für den neuen Ansager fungierenden Soundeffekte selbstverständlich auch nur aus unverständlichen Geräuschen der Zerg.

 

Terraner:

 

Zerg:

 

Protoss:

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort