Heroes: Die Patchnotes vom 15. März

Heroes: Die Patchnotes vom 15. März
Heroes: Die Patchnotes vom 15. März
User Rating: 4.9 (2 votes)

Wie bereits in der vergangenen Woche von den für Heroes of the Storm verantwortlichen Entwicklern angekündigt wurde, haben sie heute Vormittag nun endlich den nächsten Content Patch für diesen Team Brawler auf die Liveserver der europäischen Spielregion aufgespielt. Gleichzeitig damit veröffentlichten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment dann selbstverständlich auch wieder offizielle Patchnotes zu diesem neuen Update auf ihrer Communityseite, die praktischerweise ganz genau auflisten, was für komplette Neuerungen und Anpassungen an bereits bestehenden Inhalten dieser Patch eigentlich genau mit sich brachte. Dieser von den Entwicklern verfassten Übersicht zufolge beinhaltete dieses Updates beispielsweise den neuen spielbaren Helden “Probus”, die Vorbereitungen für die nächste gewertete Saison, eine Reihe von Fehlerbehebungen, neue kosmetische Inhalte für den Shop, eine Vielzahl von Heldenänderungen und die auf Cho’gall basierende Aufgabe “Zwei Köpfe sind besser als einer”. Folgend könnt ihr euch diese Patchnotes nun selbst durchlesen.

 

(Hinweis: Unterschiede zwischen dem PTR und dem Liveserver werden in Orange aufgeführt.)

 

Patchnotes – 15. März 2017

Wir haben gerade einen neuen Patch für Heroes of the Storm veröffentlicht. Er bereichert den Nexus um einen neuen Helden, Spielbalanceänderungen und vieles mehr!

Allgemein

Die 4. gewertete Saison hat begonnen!

  • Sobald der heutige Patch für Heroes of the Storm live geht, endet die 3. gewertete Saison offiziell und die 4. Saison beginnt!
    • Die Ligawertungen werden zurückgesetzt und alle Spieler müssen 10 Platzierungsspiele abschließen, um ihren neuen Startrang für die 4. Saison zu erhalten.
    • Wie immer werden wir zu Beginn die Genauigkeit der Spielerzuweisung auf allen Spielniveaus wieder einmal etwas lockern. Dadurch sollte es leichter sein, während der ersten Spiele in dieser Saison in den Rängen auf- oder abzusteigen.
  • Belohnungen der 3. Saison
    • Spieler erhalten ihre Belohnungen aus der 3. Saison, sobald sie sich in Heroes of the Storm einloggen, nachdem der Patch in ihren Regionen eingespielt ist.
    • Spieler, die sich in der vierten gewerteten Saison ihren Weg durch die Ligen kämpfen, können sich auf ein neues Porträt, ein Reittier und Goldbelohnungen für ihre Errungenschaften in der Helden- und Teamliga freuen.
  • Klickt hier, um mehr über die 4. gewertete Saison und die verfügbaren Belohnungen zu erfahren.

 

Ereignisquest: Zwei Köpfe sind besser als einer

  • Spieler, die Cho’gall noch nicht besitzen, können diesen zweiköpfigen Oger durch Absolvierung einer brandneuen Ereignisquest dauerhaft freischalten!
    • Gewinnt zwei Spiele als Cho oder Gall mit einem anderen Spieler, der Cho’gall bereits besitzt, um den Helden für euch dauerhaft freizuschalten!
    • Wenn ihr Cho’gall nicht besitzt, könnt ihr diese Quest nur einmal absolvieren. Allerdings könnt ihr so vielen anderen Spielern beim Freischalten des Helden helfen, wie ihr wollt.
  • Hinweis zum PTR: Auch wenn auf dem Testrealm Teile dieser Quest erscheinen können, könnt ihr erst nach der Veröffentlichung des Patches in der Live-Version von Heroes of the Storm nächste Woche Fortschritte in der Quest erzielen und ihre Belohnung erhalten. 

 

Neuer Held: Probius

Seit ihrer Aktivierung verfolgt diese Probius-Einheit nur ein Ziel: sich zu beweisen. Probius mag klein sein, aber er hat bei der Rückeroberung Aiurs mit einem strategisch platzierten Pylonen einen großen Beitrag geleistet. Diese mutigste aller Sonden kann es kaum erwarten, jetzt im Nexus ihren Zweck zu erfüllen!

Reittier

  • Hochbetrieb (Y)
    • Aktivieren, um die Bewegungsgeschwindigkeit 5 Sek. lang um 60 % zu erhöhen. Wird vorzeitig abgebrochen, wenn Probius Schaden erleidet.
    • Passiv: Probius schwebt über dem Boden und bewegt sich dadurch 10 % schneller.

 

Eigenschaft

  • Pylon heranwarpen (D)
    • Warpt einen Pylonen heran, der ein Energiefeld erzeugt und Sicht auf die Umgebung gewährt. In diesem Energiefeld regeneriert Probius blitzschnell Mana.
    • Es können bis zu 2 Pylonen gleichzeitig aktiv sein.

 

Grundfähigkeiten

  • Disruptorimpuls (Q)
    • Stößt einen Energieimpuls in einer geraden Linie aus, der allen Gegnern, die er durchdringt, Schaden zufügt.
    • Wenn der Impuls das Zentrum eines Warpspalts trifft, explodiert der Spalt und verursacht zusätzlichen Schaden an Gegnern in der Umgebung.
  • Warpspalt (W)
    • Öffnet am Zielort einen instabilen Warpspalt, der nach 1,25 Sek. aktiv wird und dann Gegner im Wirkungsbereich um 20 % verlangsamt. Hält 9 Sek. an.
    • Ein aktiver Warpspalt explodiert, wenn er von einem Disruptorimpuls getroffen wird, und fügt Gegnern in der Nähe dabei Schaden zu.
  • Photonenkanone (E)
    • Warpt eine Photonenkanone heran, die bei Gegnern in ihrem Radius einmal pro Sekunde Schaden zufügt. Bleibt 11 Sek. lang bestehen.
    • Die Photonenkanone muss in der Reichweite des Energiefelds eines Pylonen platziert werden. Bestehende Photonenkanonen werden deaktiviert, wenn sie nicht mehr von einem Pylonen betrieben werden.

 

Heroische Fähigkeiten

  • Pylonüberladung (R)
    • Für die nächsten 10 Sek. vergrößert sich das Energiefeld der Pylonen und sie greifen Gegner innerhalb dieses Radius an.
    • Passiv: Pylonen erhalten dauerhaft einen Schild in Höhe von 50 % ihrer maximalen Lebenspunkte.
  • Nullbarriere (R)
    • Projiziert eine Barriere negativer Energie in Zielrichtung, die 4 Sek. lang anhält. Gegner, die die Barriere berühren, erleiden Schaden und werden um 80 % verlangsamt, solange sie mit ihr in Kontakt stehen.

 

Grafikelemente

Allgemein

  • Schwächungseffekte für Fähigkeitsstärke werden jetzt als Effekt auf den Lebenspunkteleisten von Helden angezeigt.

 

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Die Symbole der folgenden Helden wurden visuell überarbeitet, damit sie mit den an ihnen vorgenommenen Änderungen übereinstimmen:
    • Cho’gall
  • Die visuellen Effekte der folgenden Helden, Fähigkeiten und Talente wurden verbessert:
    • Talent: Die visuellen Effekte von Läutern wurden aktualisiert.
    • Artanis: Die Animationen seiner automatischen Angriffe wurden entsprechend der neuen Geschwindigkeit dieser Angriffe angepasst.

 

Shop

Hinweis zum PTR: Viele der folgenden Änderungen werden nicht im Shop implementiert, bis der öffentliche Testrealm heruntergefahren ist und der Patch in der nächsten Woche in die Live-Version von Heroes of the Storm integriert wird.

Sparpakete

  • Neue Sparpakete
    • Sparpaket: Terranischer Probius – erhältlich bis zum 28. März 2017
    • Sparpaket: Krieger der Sterne – erhältlich bis 4. April 2017
    • Ultimatives Sparpaket: Krieger der Sterne – erhältlich bis 4. April 2017
  • Entfernte Sparpakete
    • Sparpaket: Klingen der Zerstörung
    • Ultimatives Sparpaket: Klingen der Zerstörung

 

Neuer Held

  • Probius wurde dem Heroes-Shop hinzugefügt.

 

Reittiere

  • Neue Reittiere
    • Elementarhirsch – wird für das Erreichen des Rangs Platin oder höher in der Heldenliga beziehungsweise des Rangs Bronze oder höher in der Teamliga während der 3. gewerteten Saison gewährt.
    • Epischer Elementarhirsch – wird für das Erreichen der Meister- oder Großmeisterliga in der Helden- oder Teamliga während der 3. gewerteten Saison gewährt.
  • Wiederkehrende Reittiere
    • Teufelssäbler
    • Phantasma
  • Entfernte Reittiere
    • Glubschauge
    • Hölleneber

 

Neue Skins

  • Terranischer Probius
  • Elite-Probius

 

Benutzeroberfläche

Allgemein

  • Wenn eine Warteschlange für die Spielzuweisung unterbrochen wird, während der Heroes-Client minimiert wurde oder ein anderes Fenster aktiv ist, erhalten Spieler jetzt eine Benachrichtigung in der Anwendungsleiste.
  • Die Farbe des Ringes, der unter dem Helden des Spielers erscheint, wurde von Gelb zu Grün geändert.

 

Benutzeroberfläche im Spiel

  • Allgemein
    • Folgende Statistiken wurden der Charakteransicht (C) hinzugefügt:
      • Physische Panzerung
      • Zauberpanzerung
  • Behaltet Verbündete und Gegner mithilfe von Gruppenfenstern im Auge
    • Durch den heutigen Patch wird die Benutzeroberfläche im Spiel um Gruppenfenster bereichert. Dadurch erhaltet ihr so einfach wie nie zuvor jede Menge Informationen über eure Verbündeten und Gegner.
    • Informationen, die allen Spielern angezeigt werden:
      • Heldenporträt
      • Wiederbelebungszeit
      • Heroische Fähigkeit
      • Brandgefährlich-Effekte
    • Zu Gruppenmitgliedern findet ihr im Gruppenfenster sogar noch mehr Informationen:
      • Aktuelle Lebenspunkte und Mana
      • Abklingzeiten von heroischen Fähigkeiten
      • Animation bei Kanalisierung des Ruhesteins
    • Der zentrale Infobereich, der Teamstufen, EP und den Timer anzeigt, ist jetzt kompakter und wurde optisch verfeinert.
      • Es wurde ein Talentstufenindikator zur EP-Leiste jedes Teams hinzugefügt, der blinkt, wenn sich beim nächsten Stufenanstieg die Talentstufe erhöht (3, 6, 9 usw.).
      • Die Stufenanzeige des Teams, das zuerst eine Talentstufe erreicht, wird in Flammen gehüllt, um diesen Vorteil deutlicher hervorzuheben.
  • Brandgefährlich-Effekte sind zurück!
    • Die besten Spieler während eines Matches sind jetzt „brandgefährlich“ und können in der Benutzeroberfläche im Spiel mit Flammen versehen werden:
      • Gruppenfenster: Die Heldenporträts von Spielern, die brandgefährlich sind, werden im Gruppenfenster für alle sichtbar von Flammen umgeben.
      • Punkteübersicht: In der Punkteübersicht im Spiel werden die individuellen Statistiken, die zum Brandgefährlich-Status eines Spielers beitragen, von Funken hervorgehoben.
      • Heldenporträt: Das Heldenporträt in der linken unteren Ecke geht in Flammen auf, wenn der jeweilige Spieler brandgefährlich wird.
    • Es gibt zwei verschiedene Stufen von Brandgefährlich-Effekten. Je besser Spieler im Vergleich zu allen 9 anderen Spielern in einer Partie abschneiden, umso intensiver werden die Flammen.
    • Es können zwar nur 3 Spieler gleichzeitig brandgefährlich sein, doch das Spiel evaluiert ständig den Beitrag aller Spieler in der Partie neu.
      • Brandgefährlich-Effekte können regelmäßig zwischen Spielern wechseln, wenn diese entsprechende Leistungen erreichen.
      • Der Status geht beim Tod oder nach Inaktivität verloren, oder wenn Leistungen anderer Spieler die der aktuell Brandgefährlichen übertreffen.
  • Wir stellen vor: Das Kill-Feed
    • Wenn Spieler einen gegnerischen Helden töten, erscheint jetzt auf der linken Seite gemeinsam mit dem Timer der Kills in Folge eures Teams eine Benachrichtigung.
      • Werden weitere Helden getötet, werden im Kill-Feed die Porträts getöteter Gegner gestapelt und der Timer zurückgesetzt.
  • Allgemeine Überarbeitungen an der Benutzeroberfläche im Spiel
    • Nahezu jeder Aspekt der Benutzeroberfläche im Spiel hat mit dem heutigen Patch einen neuen Anstrich erhalten. Zu den wichtigsten Änderungen zählen:
      • Das Heldenporträt in der linken unteren Ecke des Bildschirms sowie die Lebenspunkte-, Mana- und Stärkungsleisten und sogar die Hotkey-Leiste haben neue Grafiken erhalten.
      • Die Tabs Statistik, Talente und Todesrückblick in der Punkteübersicht im Spiel wurden visuell deutlich überarbeitet.
      • Die Ankündigungen von Kills in Folge auf dem Bildschirm haben neue visuelle Effekte erhalten und werden intensiver, wenn die Anzahl getöteter Helden eines Spielers ansteigt.
  • Mehr Infos zu den neuesten Änderungen an der Benutzeroberfläche findet ihr in unserem Blog.

 

Design und Gameplay

Verbessertes Körperblocken

  • Es wurden Verbesserungen im Zusammenhang mit der Kollisionsabfrage an Verbündeten implementiert.

 

Zeitbasierte Skalierung

  • Schaden kann jetzt anhand der vergangenen Zeit skaliert werden, sodass nicht nur die Spielperformance, sondern auch die Schadenswerte bestimmter Fähigkeiten genauer angepasst werden können.
    • Das haben wir bereits bei Arkane Kugel von Li Ming und Wächter von Tyrande implementiert und wir halten die Augen nach weiteren Einsatzmöglichkeiten offen.

 

Heldenbeschreibungen

  • Einige Helden haben neue Beschreibungen in der Heldenauswahl erhalten.

 

Schlachtfelder

Heldenchaos

  • Kampfrausch
    • Die Auswahl der verfügbaren Helden wurde angepasst, um Helden zu bevorzugen, die wenige Fähigkeiten einsetzen, da diese weniger vom Stärkungseffekt Kampfrausch profitieren.
  • Krieg der Magier
    • Die Anforderungen für den Abschluss der wöchentlichen Heldenchaos-Quest wurde von 3 absolvierten Spielen auf 2 absolvierte Spiele verringert.
  • Silberne Stadt
    • Bei der Heldenauswahl wird jetzt „Vorgegebene Heldenauswahl“ anstelle von „Alle Helden zufällig“ verwendet.
      • Kommentar der Entwickler: Mit der Veröffentlichung von Heldenchaos-Modi mit nur einem Weg möchten wir verschiedene Arten der Heldenauswahl ausprobieren, um interessantes Gameplay zu schaffen. Wir wissen, dass es Fans der komplett zufälligen Heldenauswahl (auch bekannt als ARAM) gibt, weshalb wir diese Heldenchaos-Modi zu Beginn auf diese Art veröffentlicht haben. Im Laufe der Zeit haben wir jedoch festgestellt, dass eine völlig zufällige Heldenauswahl zu sehr unausgeglichenen Teams führen kann, was der Spielerfahrung schadet. Zum Beispiel haben wir Partien gesehen, in denen ein Team 4 Krieger hatte und sich unmöglich gegen ein Team aus Assassinen behaupten konnte. In Verbindung mit dem Potenzial für längere Spiele sollte die vorgegebene Heldenauswahl eurem Team eine bessere Spielerfahrung bieten, indem sie euch einige Balanceoptionen in der Rollen- und Heldenauswahl zur Verfügung stellt. Wie immer möchten wir unseren Spielern die bestmögliche Spielerfahrung bieten. Teilt uns also weiterhin mit, ob diese Änderung das Heldenchaos für euch besser oder schlechter gemacht hat.
  • Verwendung von Tunneln
    • Die Verwendung von Tunneln auf allen dafür relevanten Karten (Türme des Unheils, Geisterminen, Schwarzherz’ Rache) wurde mit einem gemeinsamen Regelwerk vereinheitlicht:
      • Kanalisierungen werden nicht unterbrochen, wenn „normaler“ Schaden erlitten wird.
      • Kanalisierungen werden von Fähigkeiten mit Betäubungs- und Rückstoßeffekten unterbrochen.
      • Tunnel können jetzt kanalisiert werden, während ihr euch auf einem Reittier befindet.

 

Tempel des Himmels

  • Es wurden einige Büsche aus dem Dschungel zwischen dem unteren und dem mittleren Weg entfernt.

 

Kommentar der Entwickler: Wir lieben das Gameplay, das Büsche bieten, aber auf einigen Karten und insbesondere zwischen Wegen gibt es zu viel Gestrüpp. Beginnend mit dem Tempel des Himmels werden wir einige Sträucher zurechtstutzen. Das ist zwar nur eine kleine Änderung, aber in unseren internen Tests waren wir damit sehr zufrieden und möchten sehen, welchen Einfluss das auf das Spiel hat, bevor wir weitere Anpassungen vornehmen.

 

Helden

Assassinen

Gall

Divider_Hero_Gall_crop.png

  • Fähigkeiten
    • Schattenflamme (Q)
      • Der Schaden wurde von 118 auf 125 erhöht.
    • Schreckenskugel (W)
      • Der Radius wurde von 2 auf 1,6 verringert.
      • Der Schaden wurde von 119 auf 126 erhöht.
    • Runensprengung (E)
      • Runensprengung zerstört bei Aktivierung nicht mehr Chos Runenbombe.
      • Der Schaden wurde von 221 auf 233 erhöht.
    • Wirbelnder Nether (R)
      • Der Schaden wurde von 415 auf 353 verringert.
    • Schattenblitzsalve (R)
      • Der Schaden wurde von 82 auf 87 erhöht.
    • Schneller, Tölpel! (Y)
      • Entfernt
    • Neue Eigenschaft: Ogerwut (D)
      • Wenn aktiv, verursacht Gall 25 % mehr Schaden.
      • Die Abklingzeit beträgt 5 Sek.
      • Der Effekt wird entfernt, wenn Cho Ogerhaut aktiviert.
  • Talente
    • Stufe 1
      • Ansporn (Y)
        • Entfernt
      • Schubsen (Aktiv)
        • Auf (Y) verschoben
          • Die Abklingzeit wurde von 20 auf 30 Sek. erhöht.
          • Gewährt jetzt außerdem Cho 2 Sek. nach Einsatz 25 % zusätzliche Bewegungsgeschwindigkeit.
      • Auge von Kilrogg (Aktiv)
        • Auf Stufe 1 verschoben.
          • Die Aufladungen wurden von 4 auf 2 verringert.
          • Die Einsatzreichweite wurde von 16 auf 12 verringert.
      • Neues Talent: Bewegung! (Y)
        • Erhöht die Dauer der erhöhten Bewegungsgeschwindigkeit von Schubsen um 0,5 Sek.
        • Wenn aktiv, erhöhen automatische Angriffe von Cho die Dauer des Bonus auf die Bewegungsgeschwindigkeit um eine zusätzliche Sekunde.
      • Neues Talent: Zuchtmeister (Y)
        • Verringert die Abklingzeit von Schubsen um 10 Sek.
        • Automatische Angriffe von Cho verringern die Abklingzeit von Schubsen um 1 Sek.
      • Neues Talent: Wir sehen Euch! (1)
        • Verringert die Abklingzeit von Auge von Kilrogg um 15 Sek.
        • Erhöht die Einsatzreichweite von Auge von Kilrogg um 33 %.
    • Stufe 4
      • Bombe los (E)
        • Neue Funktionsweise:
          • Quest: Wenn einem gegnerischen Helden mit Runensprengung Schaden zugefügt wird, erhöht sich der Schaden dauerhaft um 5.
          • Belohnung: Nachdem 20 gegnerischen Helden Schaden zugefügt wurde, wird die Reichweite und die Geschwindigkeit von Runenbombe um 20 % erhöht.
      • Runenverderbnis (E)
        • Neue Funktionsweise:
          • Wenn Runensprengung gezündet wird, hinterlässt dies einen Bereich auf dem Boden, der 3 Sek. lang 180 Schaden verursacht.
      • Unberechenbar (W)
        • Neue Funktionsweise:
          • Der dritte Sprung von Schreckenskugel fügt nicht-heroischen Einheiten 100 % Schadensbonus zu. Schreckenskugel kann erneut aktiviert werden, um den letzten Sprung umzukehren.
    • Stufe 7
      • Rand des Wahnsinns (Q)
        • Neue Funktionsweise:
          • Jeder weitere Treffer von Schattenflamme auf einen gegnerischen Helden fügt 8 % mehr Schaden zu, bis zu einem maximalen Schadensbonus von 40 %. Diese Boni gehen nach 4 Sek. verloren.
      • Wie Pech und Schwefel (Q)
        • Neue Funktionsweise:
          • Quest: Wenn von Verzehrender Brand betroffene gegnerische Helden von Schattenflamme getroffen werden, verringert sich die Abklingzeit von Schattenflamme um 1 Sek.
          • Belohnung: Nachdem das 20-mal geschehen ist, wird die Abklingzeit von Schattenflamme dauerhaft um 1 Sek. verringert.
      • Teufelskreis (E)
        • Entfernt
      • Neues Talent: Ogertobsucht (Eigenschaft)
        • Galls Grundfähigkeiten klingen 5 Sek. lang 75 % schneller ab, nachdem Cho Ogerhaut aktiviert.
    • Stufe 13
      • Wachsender Schrecken (W)
        • Neue Funktionsweise:
          • Erhöht den Schaden und die Größe jedes Sprungs von Schreckenskugel um 25 %.
      • Zwielichtgeschwindigkeit (W)
        • Entfernt
      • Schild des Schreckens (W)
        • Entfernt
      • Neues Talent: Sengende Schatten (Q)
        • Schattenflamme fügt gegnerischen Helden zusätzlichen Schaden in Höhe von 2 % der maximalen Lebenspunkte zu.
    • Stufe 16
      • Zwielichtnova (W)
        • Auf Stufe 13 verschoben.
      • Riesenverbrenner (Q)
        • Entfernt
      • Lodernde Schatten (Q)
        • Entfernt
      • Neues Talent: Schattenfessel (Q)
        • Schattenflamme verlangsamt gegnerische Helden 4 Sek. lang um 10 %. Dieser Effekt ist bis zu 3-mal stapelbar.
      • Neues Talent: Gelähmt vor Angst (W)
        • Von Schreckenskugel getroffene Gegner werden 0,5 Sek. lang betäubt.
      • Neues Talent: Runenschock (E)
        • Von Runensprengung getroffene gegnerische Helden werden 1,25 Sek. lang zum Schweigen gebracht.
    • Stufe 20
      • Der Nether ruft (R)
        • Entfernt
      • Psychotische Zuckungen (Passiv)
        • Neue Funktionsweise:
          • Wenn Cho stirbt, erhaltet ihr die Effekte von Ogerwut und könnt 10 Sek. lang weiterhin Grundfähigkeiten einsetzen.
      • Neues Talent: Wandernder Nether (R)
        • Wirbelnder Nether kann Cho jetzt über eine kleine Distanz teleportieren, bevor die Fähigkeit gewirkt wird.
      • Neues Talent: Galls Wille (Eigenschaft)
        • Getötete Helden erhöhen den Schadensbonus von Ogerwut dauerhaft um 2 %.

 

Kommentar der Entwickler: Als wir vom neuen Ereignis „Zwei Köpfe sind besser als einer“ erfuhren, haben wir das sofort zum Anlass genommen, Cho’galls Talentbaum einen längst überfälligen neuen Anstrich zu verpassen. Viele unserer Krieger erhielten in diesem Patch Panzerungsupdates, und zunächst war auch Cho’gall keine Ausnahme. Nachdem wir eine generische Version intern getestet hatten, bemerkten wir, dass wir eine einmalige Gelegenheit hatten, etwas völlig Anderes mit ihm zu probieren und nutzten sie sofort. Die Überarbeitung von Cho’gall fußt auf ihren neuen Eigenschaften Ogerhaut und Ogerwut. Wer diese zu nutzen weiß, wird mit diesem Helden Erfolg haben. Cho’galls Potenzial sollte jetzt größer denn je sein, aber ihr müsst weiterhin darauf achten, dass beide Köpfe das gleiche Ziel im Sinn haben, um so euren verursachten Schaden zu maximieren und euch gleichzeitig am Leben zu halten.

 

HELDENSTUFE (TALENTSTUFE)   Talente von Gall    
1 (1) Bewegung! (Y) Zuchtmeister (Y) Wir sehen Euch! (1)  
4 (2) (!) Bombe los (E) Runenverderbnis (E) Unberechenbar (W)  
7 (3) Rand des Wahnsinns (Q) (!) Wie Pech und Schwefel (Q) Ogertobsucht (Eigenschaft)  
10 (4) Schattenblitzsalve (R) Wirbelnder Nether (R)
13 (5) Wachsender Schrecken (W) Sengende Schatten (Q) Zwielichtnova (W)  
16 (6) Schattenfessel (Q) Gelähmt vor Angst (W) Runenschock (E)  
20 (7) Schattenfuror (R) Wandernder Nether (R) Galls Wille (Eigenschaft) Psychotische Zuckungen (Passiv)
  • (!) zeigt ein Questtalent an.
  • Kursiver Text zeigt ein NEUES Talent an.
  • Fett hervorgehobener Text zeigt ein VERSCHOBENES Talent an.

 

 

Illidan

Divider_Hero_Illidan_Crop.png

Fähigkeiten

  • Metamorphose (R)
    • Der Einsatz dieser Fähigkeit ist jetzt an ihre maximale Reichweite gebunden.

 

 

Kerrigan

Divider_Hero_Kerrigan_Crop.png

Fähigkeiten

  • Ultralisken herbeirufen (R)
    • Die Abklingzeit wurde von 70 auf 80 Sek. erhöht.
    • Die Fähigkeit klingt jetzt auch ab, während der Ultralisk am Leben ist.

 

 

Raynor

Divider_Hero_Raynor_Crop.png

Fähigkeiten

  • Raynor’s Raiders (R)
    • Die Lebenspunkte wurden von 639 auf 766 erhöht.
    • Der Schaden wurde von 27 auf 31 erhöht.

 

 

Zul’jin

Divider_Hero_Zuljin_Crop.png

Talente

  • Stufe 1
    • Axt gefällig? (Q)
      • Die Anzeige für Stärkungseffekte (neben dem Porträt) zeigt jetzt eine genaue Zahl für bereits getroffene Helden sowie die für den Abschluss der Quest benötigten Helden an.

 

Multiklassen

Varian

Divider_Hero_Varian_crop.png

Fähigkeiten

  • Spott (R)
    • Die erhaltenen Lebenspunkte wurden von +60 % auf +40 % verringert.
    • Gewährt jetzt außerdem 15 Panzerung.

 

Talente

  • Stufe 13
    • Banner von Eisenschmiede (Aktiv)
      • Die gewährte Panzerung wurde von 25 auf 20 verringert.

 

Spezialisten

Azmodan

Divider_Hero_Azmodan_Crop.png

Fähigkeiten

  • Dämonische Invasion (R)
    • Wenn Dämonische Invasion erneut eingesetzt wird, werden jetzt alle Diener entfernt, die vom letzten Einsatz übrig geblieben sind.

 

Talente

  • Stufe 1
    • Blut geleckt (Q)
      • Wenn ein Held mit Kugel der Vernichtung getötet wird, erhöht sich jetzt der Schaden von Kugel der Vernichtung um 10.

 

 

Gazlowe

Divider_Hero_Gazlowe_Crop.png

Fähigkeiten

  • Neue Fähigkeit: Zielerfassung (1)
    • Zielerfassung aktivieren, um Geschützen in der Nähe zu befehlen, einen bestimmten Gegner anzuvisieren. Die Abklingzeit beträgt 1 Sek.
  • G-Schützturm (Q)
    • Die Sichtweite wurde um 1 erhöht.
    • Der Schaden wurde von 68 auf 62 verringert.
  • T0desLaz3r (W)
    • Kann jetzt unendlich lange kanalisiert werden.
    • Kann jetzt mit Rechtsklick abgebrochen werden. Die Kosten werden vollständig zurückerstattet.
  •  Xplodiumsprengsatz (E)
    • Die Einsatzreichweite wurde von 6,5 auf 10 erhöht.
  • Robo-Goblin (R)
    • Entfernte Funktionsweise:
      • Gewährt keine Zielerfassung mehr.
      • Gewährt jetzt keinen Schadensbonus mehr an nicht-heroischen Einheiten.
    • Neue Funktionsweise:
      • Gewährt jetzt 100 % Bonus auf Schaden automatischer Angriffe.
      • Neue aktive Eigenschaft:
        • Aktivieren, um 4 Sek. lang 30 Panzerung und 30 Bewegungsgeschwindigkeit zu erhalten. 60 Sek. Abklingzeit.

 

Talente

  • Stufe 1
    • Regenerationsmeister (Passiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent: Goblinreparatur (Passiv)
      • Quest: Sammelt Regenerationskugeln, um dauerhaft +1 Lebenspunkte pro Sekunde zu erhalten, bis maximal 25.
      • Belohnung: Erhaltet zusätzliche 15 Lebenspunkte pro Sekunde.
  • Stufe 4
    • Söldnerfürst (Passiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent: Gehaltserhöhung (Passiv)
      • Söldner (ausgenommen Bosse) in eurer Nähe verursachen 50 % mehr Schaden. Eure Geschütze erhalten 50 Panzerung gegen Söldner und Diener, wodurch sie 50 % verringerten Schaden erleiden.
    • Dampfdruckfäuste (Q)
      • Die Bonusdauer pro Angriff wurde von 2 auf 1,5 Sek. verringert.
  • Stufe 7
    • Motorschmiere (Q)
      • Der Grad der Verlangsamung wurde von 25 auf 20 % verringert.
    • G-Schützturm XL (Q)
      • Der Suchkegel wurde von 65° auf 80° erhöht.
    • Hypertrichterspulen (W)
      • Erweiterte Funktionsweise:
        • Verringert zusätzlich die Manakosten von T0desLaz3r um 50 %.
  • Stufe 13
    • Geschützlager (Q)
      • Auf Stufe 16 verschoben.
    • Dimensionszerfetzer Marke B.A.E.M.M. (W)
      • Der Grad der Verlangsamung wurde von 40 auf 50 % erhöht.
    • eXtragroße Bomben (E)
      • Erhöht nicht mehr die Einsatzreichweite.
      • Erweiterte Funktionsweise:
        • Wenn Gazlowe betäubt oder bewegungsunfähig gemacht wird, lässt er einen Xplodiumsprengsatz fallen.
  • Stufe 16
    • Goblinfusion (W)
      • Auf Stufe 13 verschoben.
    • Verbesserte Baupläne (Q)
      • Neue Funktionsweise:
        • Geschütze in der Nähe erhalten 25 % zusätzliche Reichweite.
          • Dieser Effekt bleibt erhalten, bis ihr euch aus der erhöhten Reichweite hinausbewegt.
  • Stufe 20
    • Mecha-Lord (R)
      • Gewährt 25 Panzerung.
      • Erhöht den Schaden automatischer Angriffe um zusätzliche 100 %.
    • Voll Laz3r! (W)
      • Die Mitte des Laz3rs verfolgt jetzt den Mauszeiger (wie bei Magische Geschosse von Li Ming).

 

Kommentar der Entwickler: Ich habe keine Ahnung, wo dieser Goblin das ganze Gold hernimmt, mit dem er offensichtlich das Designteam besticht, aber er hat es schon wieder getan. Die Änderungen an ihm waren zunächst nicht sehr einschneidend, fielen aber schließlich etwas umfassender aus. Insgesamt wollten wir die Stärke seiner Talentstufen (dazu zählen auch seine heroischen Fähigkeiten) angleichen und gleichzeitig Änderungen an seinen Grundfähigkeiten einbringen, um ihn etwas benutzerfreundlicher zu gestalten. Wir wissen, dass seine Siegesrate in bestimmten Bereichen der Spielerzuweisungswertung (und in bestimmten Spielmodi) überdurchschnittlich hoch ist und dass diese Änderungen als signifikante Stärkung gesehen werden können. Deshalb wollten wir euch diese Änderungen aber unbedingt ausprobieren lassen und sind bereit, gewohnt schnell Anpassungen vorzunehmen, wenn es uns nötig erscheint.

 

Heldenstufe (Talentstufe)   Talente von Gazlowe
1 (1) Mehr Wumms (E) Schrott-o-matischer Schmelzer (D) Zerlegt! (D) Goblinreparatur (Passiv)
4 (2) (!) Dampfdruckfäuste (Q) ARK-Reaktor (E) Aus alt mach neu (D) Gehaltserhöhung (Passiv)
7 (3) Motorschmiere (Q) G-Schützturm XL (Q) Hypertrichterspulen (W)  
10 (4) Robo-Goblin (R) Gravibombe 3000 (R)
13 (5) Dimensionszerfetzer Marke B.A.E.M.M. (W) Goblinfusion (W) eXtragroße Bomben (E)  
16 (6) Geschützlager (Q) Verbesserte Baupläne (Q) Sprengfixladung (E)  
20 (7) Mecha-Lord (R) Schwarzes Löchlein (R) Voll Laz3r! (W) Schraube locker (Aktiv)
  • (!) zeigt ein Questtalent an.
  • Kursiver Text zeigt ein NEUES Talent an.
  • Fett hervorgehobener Text zeigt ein VERSCHOBENES Talent an.

 

Krieger

Kommentar der Entwickler: Wir überarbeiten gerade unsere Krieger und möchten diejenigen, die alleine die Tankrolle für ihr Team einnehmen können, besser von denen unterscheiden, die man als Frontbrecher bezeichnen kann. Mit der Einführung von Panzerung haben wir die Gelegenheit, unseren Kriegern einzigartige Rollen für ihr Team zuzuweisen, sodass nicht mehr ungeachtet der Zusammenstellung des gegnerischen Teams immer die stärksten oder zähesten bevorzugt werden. In diesem Patch überarbeiten wir Arthas und Anub’arak, damit sie ihren Rollen als Solo-Krieger für ihr Team besser gerecht werden können. Beide haben signifikante Änderungen erhalten, größtenteils mit der Absicht, ihnen zusätzliche Überlebensfähigkeit und/oder Kontrollfähigkeiten auf Kosten ihres verursachten Schadens zu verleihen. Wir wissen zwar, wie gerne ihr Schaden verursacht, doch wir glauben, dass diese Änderungen für das Spiel insgesamt förderlicher sind und die Auswahl des Kriegers bei der Teamwahl interessanter macht. Wir hoffen auch, dass dieser Ansatz dem Trend entgegenwirkt, mehrere Krieger in einem Team haben zu müssen, weil einige von ihnen sowohl Kontrollfähigkeiten und Überlebensfähigkeit mitbringen und gleichzeitig ähnlich viel Schaden wie unsere Assassinen verursachen.

 

 

Anub’arak

Divider_Hero_AnubArak_Crop.png

Werte

  • Die Zauberpanzerung wurde von 25 auf 20 verringert.
  • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 99 auf 95 verringert.

 

Fähigkeiten

  • Panzer verhärten (W)
    • Die Stärke des Schilds wurde von 300 auf 315 erhöht.
  • Untertunneln (E)
    • Die Abklingzeit wurde von 16 auf 12 Sek. verringert.
    • Erweiterte Funktionsweise:
      • Untertunneln verringert die Bewegungsgeschwindigkeit getroffener Ziele 2,5 Sek. lang um 25 %.
    • Der Schaden wurde von 107 auf 96 verringert.
  • Heuschreckenschwarm (R)
    • Der Schaden wurde von 66 auf 60 verringert.
    • Die Heilung wurde von 18 auf 17 verringert.

 

Talente

  • Stufe 1
    • Längere Stacheln (Q)
      • Entfernt
    • Magie dämpfen (Passiv)
      • Entfernt
    • Aggressive Skarabäen (Passiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent: Skarabäenabhärtung (Eigenschaft)
      • Eure Käfer haben 50 Zauberpanzerung.
    • Neues Talent: Nerubische Rüstung (Passiv)
      • Alle 8 Sek. erhaltet ihr 30 Zauberpanzerung gegen die nächste Fähigkeit, die gegen euch eingesetzt wird und darauffolgende Fähigkeiten, die innerhalb von 1,5 Sek. gegen euch eingesetzt werden.
  • Stufe 4
    • Heuschreckennadeln (Passiv)
      • Entfernt
  • Stufe 7
    • Exoskelett abwerfen (W)
      • Auf Stufe 4 verschoben.
    • Neues Talent: Erdpanzer (E)
      • Wenn ihr Untertunneln einsetzt, erhaltet ihr einen Schild, der 5 Sek. lang anhält.
    • Blutsauger (Passiv)
      • Erweiterte Funktionsweise:
        • Erhöht jetzt auch den Schaden eurer Käfer um 20 %.
  • Stufe 13
    • Stachelspur (Q)
      • Auf Stufe 4 verschoben.
      • Der Schaden wurde von 46 auf 23 verringert.
    • Neues Talent: Giftige Kieferklauen (Passiv)
      • Angriffe gegen verlangsamte, bewegungsunfähige oder betäubte Helden erhöhen euren Schaden automatischer Angriffe 3 Sek. lang um 70 %.
  • Stufe 16
    • Blut für Blut (Aktiv)
      • Entfernt
    • Epizentrum (E)
      • Die Reduktion der Abklingzeit wurde von 4 auf 2 Sek. verringert.
    • Neues Talent: Untergraben (E)
      • Untertunneln verringert die Fähigkeitsstärke von getroffenen gegnerischen Helden 4 Sek. lang um 50 %.
  • Stufe 20
    • Verstärkter Schild (Aktiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent: Neutralisatorschild (Aktiv)
      • Aktivieren, um 5 Sek. lang 60 Zauberpanzerung zu erhalten.

 

Kommentar der Entwickler: Anub’arak hat einige Anpassungen an seinen Grundwerten und Talenten erhalten, um seine Rolle als gegen Zauber ausgerichteten Krieger hervorzuheben. Neu sind eine kürzere Abklingzeit und ein Verlangsamungseffekt für Untertunneln, ein verstärkter Schild für Panzer verhärten und einige Verbesserungen für seinen Käfer-Build. Verständlicherweise fragt ihr euch vielleicht, wieso wir seine Zauberpanzerung verringert haben, obwohl er gegen Zauberer stark sein sollte. Wir finden, dass 25 Grundzauberpanzerung etwas zu stark gegen Zauberer war, da sie keine richtigen Möglichkeiten besaßen, den Grundwert eines Helden zu kontern. Wir hoffen, dass er mit diesen Änderungen zu einem ausgeglichenen Krieger wird und gleichzeitig eine Nische ausfüllt, die es zuvor in unserem Spiel nicht gegeben hat.

 

HELDENSTUFE (TALENTSTUFE)   TALENTE VON ANUB’ARAK  
1 (1) Skarabäenabhärtung (Passiv) Nerubische Rüstung (Passiv) (!) Regenerationsmeister (Passiv)
4 (2) Stachelspur (Q) Exoskelett abwerfen (W) Verräterkönig (E) Käferarmee (Aktiv)
7 (3) Chitinpanzer (W) Erdpanzer (E) Blutsauger (Passiv)
10 (4) Heuschreckenschwarm (R) Kokon (R)
13 (5) Brennender Zorn (Passiv) Brennstacheln (W) Giftige Kieferklauen (Passiv)
16 (6) Epizentrum (E) Untergraben (E) Käfersaft (Passiv)
20 (7) Schwarmstockmeister (R) Gruftgewebe (R) Neutralisatorschild (Aktiv) Vorspulen (Aktiv)
  • (!) zeigt ein Questtalent an.
  • Kursiver Text zeigt ein NEUES Talent an.
  • Fett hervorgehobener Text zeigt ein VERSCHOBENES Talent an.

 

 

Artanis

Divider_Hero_Artanis_crop.png

Fähigkeiten

  • Automatischer Angriff
    • Es wurde die Zeitspanne verringert, in der sich Artanis während seiner automatischen Angriffe nicht bewegen kann, um sie an andere Helden anzugleichen, die ähnliche Angriffe ausführen.

 

 

Arthas

Divider_Hero_Arthas_Crop.png

Werte

  • Die Lebenspunkte wurden von 2.404 auf 2.524 erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 5,0117 auf 5,2578 pro Sekunde erhöht.
  • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 99 auf 95 verringert.

 

Fähigkeiten

  • Frostgram hungert (Eigenschaft)
    • Verursacht jetzt 99 Bonusschaden, wenn Gegner getroffen werden (basiert nicht mehr auf seinem normalen Schaden automatischer Angriffe).
  • Todesmantel (Q)
    • Die Heilung wurden von 238 auf 262 erhöht.
  • Eisiger Sturm (E)
    • Der Schaden wurde von 26 auf 20 verringert. Verringert jetzt die gegnerische Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit um 10 % pro Sekunde, bis maximal 40 %. Dieser Effekt wird jetzt 4 anstelle von 5 Sek. lang gestapelt.
    • Funktioniert jetzt im Zusammenhang mit Betäubungs- und Stilleeffekten als Aura (ähnlich wie Lúcios Crossfade).
      • Wenn Arthas betäubt oder zum Schweigen gebracht wird, kann er Eisiger Sturm nicht ein- oder ausschalten. Sollte der Effekt bereits aktiv sein, bleibt er für die Dauer des Betäubungs- oder Stilleeffekts bestehen.
  • Armee der Toten (R1)
    • Die Abklingzeit wurde von 100  auf 80 Sek. verringert.
    • Die Manakosten wurden von 100 auf 80 verringert.
    • Der Angriffsschaden von Ghulen wurde von 18 auf 20 erhöht.
    • Die Lebenspunkte von Ghulen wurden von 960 auf 1.060 erhöht.

 

Talente

  • Stufe 1
    • Blocken (Passiv)
      • Entfernt
    • Ewiger Hunger (Eigenschaft)
      • Neue Funktionsweise:
        • !Quest: Der Einsatz von Frostgram hungert auf einen gegnerischen Helden erhöht das durch die Fähigkeit wiederhergestellte Mana dauerhaft um 4, bis maximal 40.
        • !Quest: Der Einsatz von Frostgram hungert auf einen gegnerischen Helden erhöht den Schadensbonus der Fähigkeit dauerhaft um 4.
    • Frostpräsenz (W)
      • Neue Funktionsweise:
        • !Quest: Macht 5 Helden bewegungsunfähig, um die Abklingzeit von Heulende Böe um 2 Sek. zu verringern.
        • !Quest: Nachdem 10 Helden bewegungsunfähig gemacht wurden, wird die Reichweite von Heulende Böe um 30 % erhöht. Quest: Nachdem 20 Helden bewegungsunfähig gemacht wurden, macht Heulende Böe Gegner auf ihrem Weg bewegungsunfähig.
    • Neues Talent: Raureif (Passiv)
      • Verringert alle 5 Sek. den Schaden, der durch den nächsten automatischen Angriff eines Helden erlitten wird, um 60 %. Maximal 3 Aufladungen.
  • Stufe 4
    • Beißende Kälte (E)
      • Auf Stufe 13 verschoben.
    • Gefrorene Weiten (E)
      • Neue Funktionsweise:
        • !Quest: Nachdem gegnerische Helden 150-mal von Eisiger Sturm getroffen wurden, verringert er die Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit gegnerischer Helden um zusätzliche 1,5 Sek.
    • Neues Talent: Eisiger Tod (E)
      • Erhöht jedes Mal, wenn ein gegnerischer Held von Eisiger Sturm getroffen wird 1,5 Sek. lang die Angriffsgeschwindigkeit von Arthas um 3 %, bis maximal 60 %.
    • Todesgebieter (Q)
      • Der Reichweitenbonus für Todesmantel wurde von 25 auf 30 % erhöht.
      • Die Reduktion der Abklingzeit wurde von 2 auf 3 Sek. erhöht.
  • Stufe 7
    • Unsterbliche Hülle (Q)
      • Neue Funktionsweise:
        • Die Bonusheilung wirkt jetzt auch, wenn Arthas Todesmantel auf sich selbst einsetzt.
        • Die Bonusheilung wurde von 100 auf 50 % verringert.
    • Eisige Gegenwehr (Aktiv)
      • Die Abklingzeit wurde von 40 auf 35 Sek. verringert.
  • Stufe 13
    • Frostspur (W)
      • Entfernt
    • Frostige Winde (E)
      • Entfernt
    • Neues Talent: Zerschmetterte Rüstung (W)
      • Heulende Böe verringert die Panzerung von bewegungsunfähig gemachten gegnerischen Helden 4 Sek. lang um 15.
    • Froststoß (Eigenschaft)
      • Der Grad der Verlangsamung wurde von 40 auf 50 % erhöht.
    • Beißende Kälte (E)
      • Neue Funktionsweise:
        • Eisiger Sturm fügt Gegnern 12,5 % erhöhten Schaden pro Sekunde zu, bis maximal 50 % Schadensbonus (über 4 Sek.).
  • Stufe 16
    • Umarmung des Todes (Q)
      • Erweiterte Funktionsweise:
        • Betrifft jetzt auch die Heilung von Todesmantel.
  • Stufe 20
    • Antimagische Hülle (Aktiv)
      • Neue Funktionsweise:
        • Gewährt nicht mehr 100 Zauberpanzerung. Stattdessen erleidet Arthas jetzt 0 Schaden von Zaubern und heilt sich um 25 % des verhinderten Schadens.

 

Kommentar der Entwickler: Lange Zeit war Arthas gleichzeitig ein Frontbrecher und ein Tank, obwohl wir ihn eigentlich immer eher als Tank sehen wollten. Die Einführung von Panzerung verleiht uns die Möglichkeit, Arthas als den sich langsam nähernden Tod zu gestalten, den er in Wrath of the Lich King so gut verkörpert hat. Seine Gruppenkontrolleffekte und seine Überlebensfähigkeit wurden deutlich verbessert und er sollte jetzt wirklich als ein Krieger glänzen, der gegen Teams mit vielen Nahkämpfern oder Helden, die sich auf ihre automatischen Angriffe verlassen, bestehen kann. Zum Ausgleich für seine besseren Kontrolleffekte in Teamkämpfen wurde sein Schaden verringert. Er wird nicht mehr so schnell Schaden verursachen wie früher. Stattdessen hängt seine Fähigkeit, gegnerische Helden auszuschalten, davon ab, wie lange er sie in seinem Eisigen Sturm gefangen halten kann. Sobald sie sich einmal in dessen Wirkungsbereich befinden, können sie sich ohne Bewegungseffekte nur schwer daraus befreien.

 

 

Cho

Divider_Hero_Cho_crop.png

Werte

  • Der maximale Grundwert der Lebenspunkte wurde von 3.528 auf 2.950 verringert.
  • Die Lebensregeneration wurde von 7,35 auf 6,15 pro Sekunde verringert.

 

Fähigkeiten

  • Rasender Ansturm (Q)
    • Die Abklingzeit wurde von 13 auf 12 Sek. verringert.
      • Die maximale Reichweite des Ansturms wurde von 12 auf 10 verringert.
      • Die Dauer bis zur vollständigen Aufladung wurde von 8 auf 4 Sek. verringert.
      • Endet nach 5 Sekunden.
  • Verzehrender Brand (W)
    • Neue Funktionsweise:
      • Entzündet alle Gegner in der Nähe für 5 Sek., fügt ihnen 30 Schaden pro Sekunde zu und heilt Cho sofort für 30 Lebenspunkte pro getroffenem Ziel.
      • Angriffe gegen entzündete gegnerische Helden erneuern den Effekt (sofortige Heilung + zurückgesetzte Dauer des Schadenseffekts pro Sekunde).
  • Runenbombe (E)
    • Runenbombe legt jetzt ihren gesamten Weg zurück, egal, wann oder ob Gall sie detoniert.
  • Zwei Köpfe (D)
    • Entfernt
  • Neue Eigenschaft: Ogerhaut (D)
    • Wenn aktiv, erhält Cho 25 Panzerung.
    • Die Abklingzeit beträgt 5 Sek.
    • Der Effekt wird entfernt, wenn Gall Ogerwut aktiviert.
  • Der Schattenhammer (R)
    • Der Schaden wurde von 156,25 auf 150 verringert.

 

Talente

  • Stufe 1
    • Rasender Ansturm (Q)
      • Entfernt
    • Flammendes Bollwerk (W)
      • Entfernt
    • Zunder (W)
      • Neue Funktionsweise:
        • !Quest: Kills verstärken die Heilung von Verzehrender Brand.
        • !Belohnung: Jeder fünfte in der Nähe von Cho getötete Diener erhöht die Heilung von Verzehrender Brand um 1 %.
        • !Belohnung: Jeder in der Nähe von Cho getötete Held erhöht die Heilung von Verzehrender Brand um 2 %.
    • Neues Talent: Verzehrendes Feuer (W)
      • Die Heilung von Verzehrender Brand beim Einsatz gegen heroische Ziele wird um 150 % erhöht.
    • Neues Talent: Lederhaut (D)
      • Erhöht alle von Cho erhaltenen Heileffekte um 15 %, während Ogerhaut aktiv ist.
  • Stufe 4
    • Runenstulpen (E)
      • Auf Stufe 13 verschoben.
      • Neue Funktionsweise:
        • Automatische Angriffe gegen Helden verringern die Abklingzeit von euren und Galls heroischen Fähigkeiten um 0,5 Sek.
    • Versengtes Fleisch (Passiv)
      • Neue Funktionsweise:
        • Jeder weitere automatische Angriff gegen einen gegnerischen Helden verursacht 20 % mehr Schaden. Der maximale Bonus beträgt 60 %.
        • Dieser Bonus hält 5 Sek. lang an oder bis eine andere Einheit angegriffen wird.
    • Neues Talent: Dampfhammer (Q)
      • Wenn Rasender Ansturm einen gegnerischen Helden trifft, werden ihm außerdem 7 % seiner maximalen Lebenspunkte als Schaden zugefügt.
  • Stufe 7
    • Feuerschlucker (W)
      • Entfernt
    • Ich MACH ja schneller! (Passiv)
      • Entfernt
    • Flotte Faust (Q)
      • Neue Funktionsweise:
        • Die Abklingzeit von Rasende Faust verringert sich für jeden getroffenen gegnerischen Helden um 4 Sek.
    • Neues Talent: Brandstifter (W)
      • Verringert die Abklingzeit von Verzehrender Brand um 3 Sek.
      • Automatische Angriffe gegen Helden verringern die Abklingzeit von Verzehrender Brand zusätzlich um 1 Sek.
    • Neues Talent: Wütende Regeneration (D)
      • Erhöht Chos Lebensregeneration um 200 %, solange Ogerwut aktiv ist.
  • Stufe 13
    • Rasende Abwehr (Q)
      • Entfernt
    • Geschmolzener Erdpanzer (Aktiv)
      • Auf Stufe 16 verschoben.
    • Runenecho (E)
      • Neue Funktionsweise:
        • Galls Runensprengung verringert die Abklingzeit von Runenbombe pro getroffenem Gegner um 1 Sek. Treffer gegen Helden verleihen den doppelten Bonus.
  • Stufe 16
    • Lähmender Schlag (Q)
      • Entfernt
    • Tobende Fäuste (Q)
      • Auf Stufe 13 verschoben.
      • Neue Funktionsweise:
        • Erhöht nach dem Einsatz von Rasende Faust die Angriffsgeschwindigkeit 5 Sek. lang um 75 %.
    • Schleier des Zwielichts (W)
      • Neue Funktionsweise:
        • Aktivieren, um 2 Sek. lang den dreifachen Effekt von Ogerhaut zu erhalten (75 Panzerung anstelle von 25). 30 Sek. Abklingzeit.
        • Wechselt sofort zu Ogerhaut, wenn Schleier des Zwielichts während Ogerwut eingesetzt wird.
    • Rasender Ansturm (Q)
      • Neue Funktionsweise:
        • Cho erhält 150 Lebenspunkte pro Sekunde und ist unaufhaltbar, während Rasender Ansturm kanalisiert wird.
  • Stufe 20
    • Gunst der Alten Götter (R)
      • Neue Funktionsweise:
        • Aufruhr der Erde macht alle getroffenen Helden 1,5 Sek. lang bewegungsunfähig.
    • Galls Wille (Passiv)
      • Entfernt (von Cho)
    • Neues Talent: Chos Wille (Eigenschaft)
      • Jeder getötete Held erhöht die Panzerung von Ogerhaut dauerhaft um 2.
    • Neues Talent: Stunde des Zwielichts (Passiv)
      • Cho’gall wird um 50 % schneller wiederbelebt.

 

Kommentar der Entwickler: Siehe Kommentar für Gall.

 

HELDENSTUFE (TALENTSTUFE) TALENTE VON CHO
1 (1) Verzehrendes Feuer (W) (!) Zunder (W) Lederhaut (D)
4 (2) Dampfhammer (Q) Rückwärtsdrall (E) Versengtes Fleisch (Passiv)
7 (3) Flotte Faust (Q) Brandstifter (W) Wütende Regeneration (D)
10 (4) Der Schattenhammer (R) Aufruhr der Erde (R)
13 (5) Tobende Fäuste (Q) Runenecho (E) Runenstulpen (Passiv)
16 (6) Rasender Ansturm (Q) Schleier des Zwielichts (Aktiv) Geschmolzener Erdpanzer (Aktiv)
20 (7) C’thuns Geschenk (R) Gunst der Alten Götter (R) Chos Wille (Passiv) Stunde des Zwielichts (Passiv)
  • (!) zeigt ein Questtalent an.
  • Kursiver Text zeigt ein NEUES Talent an.
  • Fett hervorgehobener Text zeigt ein VERSCHOBENES Talent an.

 

 

Johanna

Divider_Hero_Johanna_Crop.png

Werte

  • +25 physische Panzerung
  • Die Lebenspunkte wurden von 2.451 auf 2.179 verringert.
  • Die Lebensregeneration wurde von 5,11 auf 4,54 pro Sekunde verringert.

 

Talente

  • Stufe 1
    • Plattenrüstung (Q)
      • Die physische Panzerung wurde von 75 auf 50 verringert.
  • Stufe 4
    • Verbesserte Heilung (Passiv)
      • Entfernt
  • Stufe 13
    • Zauberschild (Passiv)
      • Entfernt

 

 

Tyrael

Divider_Hero_Tyrael_Crop.png

Werte

  • +15 Zauberpanzerung
  • Der Grundwert der Lebenspunkte wurde von 2.468 auf 2.296 verringert.
  • Die Lebensregeneration wurde von 5,14 auf 4,78 pro Sekunde verringert.

 

Fähigkeiten

  • El’druins Macht (Q)
    • Der Einsatz dieser Fähigkeit ist jetzt an ihre maximale Reichweite gebunden.
  • Rechtschaffenheit (W)
    • Die Stärke des persönlichen Schilds wurde von 320 auf 336 erhöht.
    • Die Stärke des Schilds für Verbündete wurde von 128 auf 135 erhöht.
  • Urteilsspruch (R)
    • Der Schaden wurde von 100 auf 150 erhöht.
    • Der Flächenschaden wurde von 50 auf 75 erhöht.

 

Talente

  • Stufe 4
    • Verbesserte Heilung (Passiv)
      • Entfernt
  • Stufe 13
    • Auferlegter Wille (W)
      • Entfernt
    • Himmlische Absorption (W)
      • Die Heilung wurde von 52 auf 60 erhöht.
  • Stufe 20
    • Verstärkter Schild (Aktiv)
      • Entfernt
    • Neues Talent: Neutralisatorschild (Aktiv)
      • Aktivieren, um 5 Sek. lang 60 Zauberpanzerung zu erhalten.

 

 

Zarya

Divider_Hero_Zarya_crop.png

Allgemein

  • Zaryas automatische Angriffe können jetzt von Modifikatoren für Angriffsgeschwindigkeit beeinflusst werden.

 

Fehlerbehebungen:

Allgemein

  • Es wurden mehrere Tippfehler sowie Fehler in Beschreibungen in unterschiedlichen Bereichen des Spiels behoben.

 

K.I.

  • Diablo: Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Unaufhaltbar-Effekt von K.I.-Diablos Blitzatem für seine volle Dauer bestehen blieb, obwohl die Kanalisierung sofort nach dem Einsatz abgebrochen wurde.

 

Grafikelemente

  • Kerrigan: Der Skin Gräfin Kerrigan spielt jetzt Animationen ab, während Todeswirbel aktiv ist.
  • Kharazim: Die Animationen von Luftverbündeter sind jetzt flüssiger.
  • Nazeebo: Die mit Zombiewall erschaffenen Zombies hinterlassen keine Löcher im Terrain mehr, wenn sie sterben, nachdem das Talent Totenansturm erlernt wurde.
  • Beobachtermodus: Überschüssige visuelle Effekte von Regenerationskugeln werden nicht mehr für Beobachter und andere neutrale Spieler erscheinen, wenn sie Replays oder eigene Spiele ansehen.

 

Schlachtfelder

  • Endstation Braxis: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Nahkampfeinheiten der Zerg sich um gegnerische Objekte, die sich bereit machten (wie Giftnester und Chronofallen) sammelten, anstatt sie zu ignorieren.
  • Verfluchtes Tal: Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den Spieler einen aktiven Tribut des Rabenfürsten nicht sehen konnten.
  • Geisterminen: Wenn verbündete oder gegnerische Goblin-Kürbisköpfe gepingt werden, werden im Chat jetzt wie vorgesehen „Beteiligungs“- oder „Kill“-Benachrichtigungen angezeigt.
  • Ausprobieren-Modus: Wenn das gegnerische Fort zerstört wird, wird Misha jetzt wie vorgesehen verschwinden, wenn Rexxar als gegnerischer Held gewählt wurde.
  • Ausprobieren-Modus: Abklingzeiten ein/aus setzt jetzt wie vorgesehen die Abklingzeit von Diablos Blitzatem zurück.

 

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Azmodan: Vom Talent Umklammerung der Sünde verursachter Schaden profitiert jetzt wie vorgesehen von erhöhter Fähigkeitsstärke.
  • Funkelchen: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Smaragdgrüner Wind Gegner von Funkelchens aktueller Position anstatt der Einsatzposition weggestoßen hat.
  • Chen: Stilleeffekte führen nicht mehr dazu, dass die Abklingzeit von Reinigendes Gebräu beginnt, wenn Chen während Wanderndes Fass unaufhaltbar ist.
  • Dehaka: Wenn ein Ziel von Kharazims Gotteshand anvisiert wird, während es von Dehakas Talent Infektion betroffen ist, bleibt das Isolationsmodell nicht mehr unendlich lange über dem Ziel bestehen.
  • E.T.C.: Zugabe wird den Dublonentruhen auf Schwarzherzbucht jetzt wie vorgesehen Schaden zufügen.
  • Kharazim: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Einsätze von Gleißender Ansturm auf verbündete Helden nicht mit der Umschalttaste eingereiht werden konnten.
  • Gul’dan: Blutsauger kann jetzt wie vorgesehen eingesetzt werden, wenn Gul’dan 0 Mana hat.
  • Gul’dan: Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Bonusschaden von Unheilvolles Gebrechen nach dem vierten anstatt nach dem dritten Treffer in Folge von Widerhall der Verderbnis auf ein Ziel angewendet wurde.
  • Malfurion: Wenn Mondregen erlernt wird, werden jetzt alle Komponenten der visuellen Effekte von Mondfeuer von Malfurion als Druide der Flamme erstellt.
  • Medivh: Wenn Rabengestalt eingenommen wird, werden mit der Umschalttaste eingereihte Bewegungsbefehle nicht mehr gelöscht.
  • Nazeebo: Die Zielanzeige für Krötenplage vergrößert sich jetzt, nachdem Das Ding aus der Tiefe erlernt wurde.
  • Ragnaros: Von Ragnaros gesteuerte Karteneinheiten profitieren nicht mehr von Beständige Flamme.
  • Ragnaros: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sulfuras ermächtigen nicht von Hand von Ragnaros profitierte, wenn ein sekundäres heroisches Ziel getötet wurde.
  • Ragnaros: Wenn eine Fähigkeit eingesetzt wird, die Ragnaros aus der Kanalisierungsreichweite von Geschmolzener Kern stößt, kann das nicht mehr die Kontrolle über Ragnaros unterbrechen.
  • Rexxar: Misha wird nicht mehr den Befehl ignorieren, einen Heilbrunnen zu verwenden, wenn Rexxar lediglich Mana benötigt.
  • Rexxar: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Geisterschwinge Schadensbonus an Söldnern verursachte, nachdem Raubvogel erlernt wurde.
  • Samuro: Die Abklingzeit von Kritischer Schlag läuft jetzt weiter, während Samuro tot ist.
  • Samuro: Nachdem Illusionsmeister erlernt wurde, wird jetzt wie vorgesehen der echte Samuro angewählt, wenn ein Spiegelbild angewählt wurde, das gerade stirbt.
  • Kleiner: Wenn Verschlingen eingesetzt wird, werden die schwebenden Fortschrittssymbole für die Talentquest nicht mehr erscheinen, bevor Kleiner Kulinarischer Genuss erlernt.
  • Tassadar: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Archon die Abklingzeit von Dimensionsverschiebung nicht zurücksetzte.
  • Die Lost Vikings: Olaf wird nicht mehr auf zerstörte Gebäude zustürmen.
  • Tyrande: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gegner die Zielanzeige von Sternenregen nicht sehen konnten, wenn Sternenregen in Gebüschterrain oder auf Dunstgittern gewirkt wurde.
  • Valeera: Mit der Umschalttaste vor einem Ruhestein- oder Reittierbefehl eingereihte Bewegungsbefehle führen nicht mehr dazu, dass Valeera aufgedeckt wird, bevor die Kanalisierung beginnt.
  • Valeera: Kleiners Eitrige Galle führt nicht mehr dazu, dass ein rotes „Aufgedeckt“-Symbol über Valeeras Namensschild erscheint, während sie sich im Wirkungsbereich von Rauchbombe befindet.
  • Varian: Die Abklingzeit von Siegesrausch wird nicht mehr verringert, wenn gegnerische Gebäude in der Nähe zerstört werden.
  • Zarya: Wenn Zaryas Barrieren Schaden erleiden, kurz bevor sie zerstört werden, gewährt ihr das jetzt wie vorgesehen Energie.

 

Sound

  • Artanis: Verbündete hören nicht mehr kartenweit Artanis’ Sprachausgabe, die bei seinem Tod abgespielt wird.
  • Sprachausgabe: Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine große Anzahl von Linksklicks benötigt wurde, um bestimmte Sprachausgaben von Helden abzuspielen.
  • Medivh: Medivhs Sprachausgabe „Bereit“ wird jetzt abgespielt, wenn er in der Heldenauswahl ausgewählt wird.

 

Benutzeroberfläche

  • Kerrigan: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Essenz für Essenz immer den Einstellungen für kartenweite Schnelleinsätze folgte.
  • Lunara: Wenn Lunaras Skin während der Heldenauswahl geändert wird, wird ihr Heldenporträt jetzt wie vorgesehen aktualisiert.
  • Heldenauswahl: Tyrande erscheint jetzt in der Liste verfügbarer Helden, wenn „Hearthstone“ als Suchbegriff in der Heldenauswahl verwendet wird.
  • Beobachtermodus: Der Hotkey für „Spielerkamera folgen“ (C) folgt jetzt wie vorgesehen dem ausgewählten Spieler, wenn eine Partie beobachtet oder ein Replay angesehen wird.
  • Beobachtermodus: Der Hotkey für „Einfache Spieleransicht“ (V) begrenzt jetzt die Sicht des Beobachters auf die des ausgewählten Spielers, solange der Hotkey gehalten wird.
  • Punkteübersicht: Die Talentquest für Widerhall der Verderbnis erscheint jetzt wie vorgesehen bei 40 anstelle von 35 Stapeln als abgeschlossen im Talenttab.

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort