Heroes: Weitere Verbesserungen am Matchmaking

Heroes: Weitere Verbesserungen am Matchmaking
Heroes: Weitere Verbesserungen am Matchmaking
User Rating: 5 (1 votes)

Der für die Spielerschaft von Heroes of the Storm mitverantwortliche Community Manager Ravinix veröffentlichte in der vergangenen Nacht einen sehr interessanten neuen Bluepost in den Battle.Net Foren, der die Community dieses Titels darüber informieren sollte, dass die Entwickler in der letzten Woche einige umfangreiche Verbesserungen an dem Matchmaking der Schnellsuche durchgeführt haben. Diese Anpassungen wirken sich dabei dann hauptsächlich darauf auf, welchen festgelegten Regeln das Matchking beim Zusammenstellen eines Teams folgt und in welche verschiedenen Kategorien es die einzelnen spielbaren Helden von Heroes of the Storm aufteilt. Durch diese Verbesserungen möchten die Entwickler nun gerne erreichen, dass die vom Matchmaking aufgebauten Gruppen in Zukunft noch ausgeglichener sind, aus einer guten Mischung an verschiedenen Rollen bestehen und keine Vorteile/Nachteile gegenüber dem anderen Team besitzen.

Folgend findet ihr nun die Ankündigung von Community Manager Ravinix und eine Übersetzung der Verbesserungen am Matchmaking.

 

(Hinweis: Das Matchmaking wird auch diese neuen Verbesserungen ignorieren, wenn die Wartezeit eines Spielers eine bestimmte Schwelle überschreitet.)

 

Die durchgeführten Verbesserungen:

  • Die Entwickler haben unter anderem dafür gesorgt, dass das Matchmaking nun nur noch maximal einen Charakter mit Unsichtbarkeit gleichzeitig in ein Team steckt. Dazu gehören beispielsweise Nova, Samuro, Valeera und Zeratul.
  • Wenn das Matchmaking ein Quick Match zusammenstellt, dann wird es die Krieger des Spiels nun entweder als Tanks oder als Bruiser einstufen. Beinahe alle aktuell im Spiel vorhandenen Krieger sind Tanks. Die wenigen Bruiser sind Sonya, Zarya und Varian. Bruiser und Tanks werden von Matchmaking unterschiedlich eingestuft und können gemeinsam in einem Team landen.
  • Tassadar und Tyrande werden von den mehr auf tatsächliche Heilung ausgelegten Unterstützern getrennt und befinden sich für das Matchmaking in einer neuen Kategorie, die das Team eher durch Schilde, Schaden oder nützliche Fähigkeiten unterstützen. Zu dieser neuen Kategorie gehören neben Tassadar und Tyrande dann auch noch Medivh, Zarya und Abathur. Sollte ein Team solch einen Helden erhalten, dann wird dem gegnerischen Team ebenfalls automatisch vom Matchmaking ein Charakter aus dieser Kategorie zugeordnet. Zusätzlich zählen diese Helden nicht als Unterstützer, weshalb sie zusammen mit normalen Heilern in ein Team gesteckt werden können.

 

 

Quick Match Team Composition Updates

Greetings, Heroes!

If you’ve been playing Quick Match in the past week, you may have noticed some differences in your recent team compositions. We’ve implemented some changes to the matchmaker to further define some of the role-flexing Heroes to make more consistent and balanced matches. Check out the details below:

  • We’re limiting the number of stealth characters you can have on a team to 1. This includes Nova, Samuro, Valeera, and Zeratul.
  • When creating Quick Match games, Warriors are now categorized as either Bruisers or Tanks. All existing Warrior Heroes will be considered Tanks, with the exceptions of Sonya and Zarya. Varian will also be considered a Bruiser, even though he is not part of the Warrior class.
  • We’re splitting out Tassadar and Tyrande from the rest of the “Healer” support pool. They’re going into a category with Medivh, Zarya, and Abathur as heroes that provide “sustain” to a team, without being a typical solo-support. These roles will be mirrored in games where they are the only “sustain” Heroes, but can also be placed onto teams with healers.

 

Note: Please keep in mind that you may still rarely encounter games that do not fit these new rules if queue times are exceptionally long.

Once you’ve had a chance to play some Quick Match games under these new rules, be sure to let us know what you think in the comments below. Thanks!

 

 

(via)

3 Comments

  1. der Bluepost liest sich wie die TS-Gespräche der Gruppe. xD

    “Ich nehm Kharazim, Tassadar ist für mich schwer als wirklicher Heiler zu sehen” – “Er is eben mehr Supporter durch die Schilde, die Schaden verringern” xD
    “Leoric UND Zarya? zwei Tanks?” – “Ja, Zarya hält als tank nicht so viel aus, ist aber durch die Schilde ne mega unterstützung, und bei hoher Energie macht sie üblen Schaden”… ^^

    • Vermutlich war das auch der Gedankengang hinter diesen Entscheidungen.

  2. matchmaking ist immer noch kaputt, wenn unser team, n lucio und ne morales zugelost bekommt, der gegner nur ne bw hat, heißt das umgekehrt, sie haben mehr dmg (2 volle heiler sind halt mega dumm)

    außerdem wäre es cool, wenn man auch im quick match seiner hl oder tl platzierung geranked wird

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort