WoW: Ein neuer Hotfix

WoW: Ein neuer Hotfix
WoW: Ein neuer Hotfix
User Rating: 5 (1 votes)

Im Verlauf der vergangenen Nacht haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment einen weiteren neuen Hotfix für Patch 7.1.5 veröffentlicht, der kurz nach seinem Erscheinen in der nordamerikanischen Spielregion dann selbstverständlich auch wieder von offiziellen englischen Patchnotes auf der Communityseite dieses MMORPGs begleitet wurde. Dieser von den Entwicklern verfassten Übersicht zufolge beinhaltete dieses neue Update unter anderem eine Reihe von Fehlerbehebungen für Probleme aus Patch 7.1.5, einige Nerfs und Buffs für das PvP dieses Titels und mehrere Anpassungen an epischen Schmuckstücken aus den Raids von Legion. Wer sich dafür interessiert, welche Änderungen mit diesem Hotfix genau durchgeführt wurden, der sollte einen Blick auf folgende Übersetzung der Patchnotes werfen.

 

 

Hotfixes: January 18

Kampfgilde:

  • Spieler, die sich für eine Herausforderungskarte anmelden, sollten diesem Kampf nach einer Niederlage in einer Prügelei ohne Probleme beitreten können.
  • Die von Carl eingesetzten Lavawellen sollten den Spielern außerhalb der Arena nun keinen Schaden mehr zufügen.
  • GG Ingenieurskunst GmbH: Wenn der Schildgenerator in der Nähe eines der Gegner zerstört wird, sollte das Schild nun sofort von den entsprechenden Feinden verschwinden.
  • Der Trank Kampfgildentrank der verlängerten Macht teilt sich seine Abklingzeit nun mit anderen Tränken, die den von Spielern verursachten Schaden erhöhen.
  • Die nicht unterbrechbaren Zauber von Bizarres Ding können nun von keiner Fähigkeit mehr unterbrochen werden.
  • Spieler können den von Bizarres Ding erzeugten Debuff nun nicht mehr länger reinigen.

 

 

Klassen:

Jäger:

  • Wenn Spieler die Fähigkeit Flankenangriff auf Stufe 12 erlernen, sollten sie diesen Angriff nun auch sofort einsetzen können.

 

 

Klassenhallen:

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass Spieler manchmal keine Arbeitsaufträge zum Erforschen von Artefaktmacht starten konnten.

 

 

Dungens und Raids:

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass die Ausrüstungsteile in den Dungeons aus Mists of Pandaria mit einem falschen Itemlevel gedroppt sind.

 

 

Gegenstände:

 

 

Legion Companion App:

  • Es wurden Benachrichtigungen für Android-Nutzer hinzugefügt.

 

 

PvP:

  • Alle Spezialisierungen besitzen nun 10% mehr Ausdauer.
  • Der Hauptwert (Stärke, Bew, Int) wurde für alle nicht heilenden Spezialisierungen um 5% verringert.
  • Alle Heiler verursachen nun 5% weniger Schaden (Resto-Druide, Nebelwirker, Heilig-Paladin, Disziplin-Priester, Heilig-Priester und Resto-Schamane)
  • Spieler können nun nicht mehr länger mit den Flaggen im Arathibecken interagieren, wenn sie unter dem Effekt Großes Verblassen stehen.
  • Druide:
    • Gleichgewicht
      • Sternenecho verursacht an Spielern nun 25% weniger Schaden.
      • Sternenregen verursacht an Spielern nun 25% weniger Schaden.

 

 

Berufe:

Archäologie

  • Wenn Spieler den NPC Elya Azuremoon besiegen, sollten sie nun immer den Titel “Rektor” erhalten.

 

 

Quests:

 

 

 

(via)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

JustNetwork | Just! Stevinho
Registrieren
Username Passwort